Model Y "inoffiziell" angekündigt. (S-E-X-Y)

  • Elon Musk hat in einem Tweet das Model Y angekündigt. Dass es kommen wird war eigentlich schon immer klar: S-E-X-Y lässt grüßen oder dank Ford nun S-3-X-Y. :mrgreen:


    Nichts genaues ist bekannt, weil der besagte Tweet schon wieder gelöscht wurde.
    Es könnte also sein, dass das Model Y was komplett neues wird oder eine Cross-Over-Version des Model 3


    Eines hat Elon Musk allerdings gesagt: Eines der beiden neuen Model (3 oder Y) wird die Falcon Wings des model X bekommen.


    http://www.wiwo.de/unternehmen…-model-y-an/12419740.html
    http://ecomento.tv/2015/10/06/…-model-y-details-model-x/

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    Twitter & Sonnenertrag


    L:70
    D:4
    T:1
    GroßMeisterLusche

  • Irgendwas braucht er ja wie üblich um die Aktie zu puschen.
    Bin gespannt ob es funktioniert :mrgreen:
    Du springst natürlich gleich darauf an - was zahlen sie dir eigentlich dafür? :mrgreen: :wink:

  • Zitat von Murray

    Irgendwas braucht er ja wie üblich um die Aktie zu puschen.
    Bin gespannt ob es funktioniert :mrgreen:
    Du springst natürlich gleich darauf an - was zahlen sie dir eigentlich dafür? :mrgreen: :wink:


    Im Gegensatz zu anderen Herstellern (ich sage mal nun nicht bewusst, deutsche Hersteller)
    erfolgen bei Tesla auch Tatsachen nach den Ankündigungen und zünden nicht nur Nebelkerzen
    die eventuell in 3 4 Jahren oder gar nicht gibt,


    Tesla fährt, andere reden nur 8)

    ZOE intens 10/2014, IONIQ Style electric 11/2107, Kona 12/2018
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Der "Y" war schon mal vor einigen Wochen im WWW unterwegs, ich habe allerdings den Bericht nicht wiedergefunden.
    Damals hieß es, er basiere auf dem "3" und es wurde sogar spekuliert, dass er "nur" zwei Falcon Türen bekommen soll, weil er ja kleiner ist, als der "X".

  • Jetzt wo der X (fast) ausgeliefert wird und der 3er als gesetzt gilt müssen sie natürlich irgendetwas neues ankündigen.
    Aber ev. nicht nur um alle (Fans und Journalie) bei der Stange zu halten sondern wohl auch um zu sehen was der Markt will / erwartet. Da sind solche Versuchsballons recht gut geeignet... Müssen sie nur ein bißchen das Netz scannen.

    9.5kWp Ost/West (-100°/80°, DN 45°), 17+21 Solarworld protectSW250 & SamilPower SolarLake 8500TL-PM (70% hart) ab 3'2015


    LuschenPraktikant L:3 (mit sagenhaften 0.021kWh/kWp am 10.1.2017)

  • Der Titel wirft für mich doch gleich die Frage auf: Kann ein Auto sexy sein? Nein!
    Kann ein Fahrer sexy sein? Auch nicht wirklich!
    Eine Fahrerin kann sexy sein! :P :wink:
    Aber wieviele Frauen leisten sich einen Tesla? :evil:
    einstein0

    30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    1 kW- Insel im Camper ohne PV! EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 1,2 kW Bi-WR als Testspeicher.

  • Zitat von einstein0

    Der Titel wirft für mich doch gleich die Frage auf: Kann ein Auto sexy sein? Nein!


    Doch kann es. Aber nicht, wenn es mit als PV-Strom getarnten Atomstrom läuft. :roll:


    S-E-X-Y deswegen weil:


    Model S
    Model E (*)
    Model X
    Model Y


    (*) jetzt halt Model 3 mit drei waagerechten Strichen; danke Ford

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    Twitter & Sonnenertrag


    L:70
    D:4
    T:1
    GroßMeisterLusche

  • Zitat von ragtime

    Aber ev. nicht nur um alle (Fans und Journalie) bei der Stange zu halten sondern wohl auch um zu sehen was der Markt will / erwartet. Da sind solche Versuchsballons recht gut geeignet... Müssen sie nur ein bißchen das Netz scannen.


    Versuchsballon ist wohl der richtige Ausdruck.


    Zitat von einstein0

    Aber wieviele Frauen leisten sich einen Tesla?


    Warum nicht ?? Antwort: Weil Frauen wahrscheinlich vernünftiger sind als Männer. Die brauchen für ihr Ego keine Beschleunigung von 0 auf 100 in 3 Sek.

    PV, BHKW, Speicher ecoBATT, Bilanzpunktregler ecoBPR, Wallbox ecoLOAD, Renault ZOE
    Rechnen hilft. Bleistift, Papier und Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern
    Oscar Perdok GmbH - Gildeweg 14 - 46562 Voerde PV, Wallboxe und mehr

  • Ja jetzt kommen die Vorurteile dass die Frauen die Männer nicht sexy finden können und sich auch kein Tesla leisten können... und schnell und unkompliziert (mit Schalterei/Schubkraftunterbrechung etc) beschleunigen wollen die auch nicht, na dann...

    83% landwirtschaftlichen Flächen für 18% Kalorien, für das 6-te Massenaussterben [1] und für Ihre Zivilisationskrankheiten [2]:
    1
    2

  • Zitat von Andi_

    Ja jetzt kommen die Vorurteile dass die Frauen die Männer nicht sexy finden können und sich auch kein Tesla leisten können... und schnell und unkompliziert (mit Schalterei/Schubkraftunterbrechung etc) beschleunigen wollen die auch nicht, na dann...


    Ohh, wieder ein neues Wort gelernt: Schubkraftunterbrechung! :mrgreen:
    Sind das die Schaltpausen? :roll:
    Ist sie das Gegenteil von Rekuperation? :shock:
    Oder einfacher: Bremsen überflüssig? :wink:
    Wie heisst es so treffend: Je kleiner der...., desto grösser das Auto :mrgreen::mrgreen:
    einstein0

    30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    1 kW- Insel im Camper ohne PV! EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 1,2 kW Bi-WR als Testspeicher.