Host-Service für Ertragsdaten von Photovoltaikanlagen

  • Der Betrieb einer Photovoltaikanlage lässt sich bequem mit Datenloggern überwachen. Wer dies selbst macht und nicht Dienstleistern überlässt, benötigt lediglich Speicherplatz. Diesen und noch andere Leistungen bietet ein neuer Service namens self.Logger.solarmit self.Logger.solar für alle Daten im Solar-Log-Format. Die ersten zwei Wochen können ihn Interessenten kostenlos testen.
    Wer einen Datenlogger installiert hat, braucht auch einen Computer, wenn er die Daten bequem einsehen oder auch grafisch darstellen will. Den Aufwand, ein Internetportal dazu einzurichten, nimmt Knut Kohl Photovoltaikanlagenbetreibern ab. Seine Dienstleistung heißt mit self.Logger.solar. Wer sich auf der entsprechenden Internetseite registriert, erhält eine Subdomain, ein Gigabyte Speicherplatz und einen FTP-Zugang, über den die Daten hochgeladen werden können. Zusätzlich werden diese täglich gesichert und können jederzeit aus dem Archiv abgerufen werden.


    Weiterlesen...

  • Moin,


    das ist die richtigen Antowrt auf die teils unverschämten (neuen) Gebühren bei SDS. Warten wir mal ab, ob Konkurrenz das Geschäft belebt -> die Preise bei SDS sinken :wink:


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Hallo,


    die letzte Version von SIEGLOG 9.0.0 steht jetzt auch bei self.Logger.solar zur Verfügung.


    Knut

    20.12.11: 11,28 kWp | 22 (-10°) + 26 (-100°) Q.PRO 235 | STP 10000TL-10

    26.03.12: 9,18 kWp | 18 (80°) + 18 (-100°) Q.PEAK 255 | STP 8000TL-10

    17.08.15: 5,72 kWp | 22 (80°) Q.PRO 260 | STP 5000TL-20

    alle DN 22°


    FTP-Hosting für Photovoltaikanlagen - self.Logger.solar

    API für Prognosedaten zur Solarproduktion - Forecast.Solar