85656 | 36kWp || 2776€ | Trinasmart

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Mai 2006
    PLZ - Ort 85656
    Land
    Dachneigung 27 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 0 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 0
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots 30. November 2004
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 2776.75 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 0
    Anlagengröße 36 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 36
    Hersteller Trinasmart
    Bezeichnung
    Nennleistung pro Modul
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller e3/dC
    Bezeichnung
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo,
    plane auf einem Neubau, Wohnhaus mit Garage jeweils Satteldach 27 Grad Südausrichtung (Garage direkt an der Ostseite des Wohngebäudes angeschlossen) eine PV Anlage mit Batteriespeicher.
    das ganze soll von E3/DC und Trinasmart sein hier nun mal ein Angebot für 32.118,10 Euro inkl. Mwst.
    Nun meine Frage ist das ok oder zu teuer?
    Danke für eure Antworten



    -1 x Powerpro premium Schlüsselfertiges Gesamtpaket mit 9,72 kWp PV Trinasmart und Hauskraftwerk S10 E12AI 4Z mit 9,2 kWh Batteriekapazität, bestehend aus folgenden Komponenten:


    -36 Stück Trinasmart TSM 270 DC05A.082 Inklusive integriertem Leistungsoptimierer von TIGO


    -1 Stück E3/DC S10 E12 AI 4Z Details entnehmen Sie dem beigefügten Datenblatt. Batteriekapazität: 9,2 kWh


    -9,72 kWp Unterkonstruktion dachparallele Montage Unterkonstruktion für dachparallele Montage nach statischen Erfordernissen. Metallersatzdachziegel. Ausführung in Aluminium und Edelstahl


    -1 Stück CAN Repeater für Bertrieb in S10 Voraussetzung für die Nutzung mit Wallbox


    -1 Stück Motorschalter für Notstromfunktion


    -1 Stück Tigo Energy Kit Cloud Connect Unit & Gateway Tigo Energy Sicherheits- und Überwachungsschnittstelle mit einem Gateway


    -1 Stück Tigo Energy Gateway Tigo Energy gateway


    -9,72 kWp Montage, DC-seitig Montage aller bestellten Komponenten auf der DC-Seite (Gleichstromseite).


    -1 Stück Montage, AC-seitig Montage aller bestellten Komponenten auf der AC-Seite (Wechselstromseite)


    -1 Stück Anmeldung, Inbetriebnahme und Einweisung


    -1 Stück Ladegerät Typ 2 für Elektrofahrzeuge


    -1 Stück Fehlerstromschutzschalter, allstromsensitiv Fehlerstromschutzschalter, allstromsensitiv für Wallbox


    -1 Stück Montage, sonstiges Sonstige Montageleistung, Installation Wallbox

  • Die Trinasmart sind schon gut wenn man Teilverschattungen hat. Wenn dann auch noch die Wallbox dabei ist finde ich das Gesamtpaket sogar günstig. Dann kann man noch die KfW Förderung für den Speicher bekommen.
    Aber versichere Dich, ob die USt. wirklich dabei ist.



    Roadster 2.5 Model S P85+ Signature Red

    Tesla P85+ seit 8/13 >452.000km gefahren. Seit 2/19 Smart ed cabrio aus 10/13. PV 10 kWp an E3DC Hauskraftwerk mit 13,8kWh und Wallbox. Weitere 18kWp PV an Solaredge. Gesamt PV-Leistung 28,049kWp. Jetzt habe ich ein Jahr Zeit, wie ich weitere 1,95kWp (=6x325W) aufs Dach bekomme.

  • Zitat von solarhans1

    warum bekomme ich leider nur eine Antwort und andere mehr liegt das an den Produkten?


    Ich hatte eine Antwort angefangen aber die dann nicht gesendet.
    Ich finde das nicht günstig, den Speicher würde ich mit allem Zubehör weg lassen, Tina Module sind ok aber es gibt auch andere schöne und die Optimierer brauche ich auch nicht.


    So, wolltest du das hören?


    Ist das E-Auto da oder geplant?


    Gesendet mit Tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Warum wäre es besser den Speicher wegzulassen.
    Eine Nutzung ist zumindest soweit eingeplant für Heizung und Eigenverbrauch daher mit Speicher.
    Naja also ich hab mir die Trinasmart nicht wegen der Schönheit ausgesucht ;) sondern weil das Gesamtpaket gut ist.
    E-Auto ist geplant.

  • Zitat von solarhans1

    Warum wäre es besser den Speicher wegzulassen.
    Eine Nutzung ist zumindest soweit eingeplant für Heizung und Eigenverbrauch daher mit Speicher.


    Weil es sich nicht rechnet und "Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt" ist ja Dein Ziel.
    Oder glaubst Du ernsthaft, dass Dir die 9,72KWp über 20 Jahre T€ 27 in die Kasse spielt?
    Die Rechnung möchte ich sehen.


    Was meinst Du mit Nutzung für Heizung?
    Willst Du den Strom zwischenspeichern für die WP im Winter? :roll:
    Das geht nicht.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5