neuen Wechselrichter

  • Hallo,


    bin noch auf der Suche nach einem Wechselrichter, der mir meine Gaube 20° ohne Schatten mit Ost und West Ausrichtung vernünftig verarbeitet. Die Gaube ist belegt mit jeweils 7 Modulen Yingli 185Wp,YL 185P-23b (1295W) nach Westen und 7 Modulen Yingli 185Wp,YL 185P-23b (1295W) nach Osten. Problem ist die niedere Stringspannung von 129Volt DC bei 70°C und 241Volt DC bei -20°C. Entweder 1 WR mit ca. 2500W und 2 Tackern oder 2 String-WR. Mein Solateur sagt es gibt nicht vernünftiges auf dem Markt für die niedere Spannung. Bin für jeden Tipp und günstige Lösung DANKBAR. :idea:


    Palmbach :danke:

  • Warum nicht einfach 1 String, war früher gängige Praxis und hat Fronius sogar empfohlen!?
    Minderertrag bei nicht allzu steilen Ausrichtungen, schätze ich auf 2-5%!


    Diehl 2100H wäre gut und günstig!


    Oder man machst etwas Richtung Solaredge SE2200 und entsprechenden Anzahl Optimierer!

    Einmal editiert, zuletzt von Lumo ()

  • Die kleinen SMA SB 2.5 und 1.5 haben einen Tracker.
    MPP Spannung 160V - 500V
    http://www.conergy.de/wp-conte…SMA-Sunny-Boy-1.5-2.5.pdf
    Würde mir jetzt spontan einfallen.


    Und sonst halt Modulwechselrichter Von SMA.
    Steht aber gerade aufm Schlauch ob max 12 wegen der Leistung oder der Anzahl zwecks Verwaltung.


    Andere Hersteller, keine Ahnung :).


    Gruß

    19,8kWp - LG Mono 275 - STP20000TL-30 - Süd-West 40° - DN 30°
    5,7kWp - LG Mono 285 - STP5000TL-20 - Süd-Ost -30° - DN 11°
    Stiebel Eltron WWK300 electronic SOL
    Plugwise

  • Servus,


    als String WR könnte ich mir den StecaGrid 1500 vorstellen. MPP Spannung und Leistung in dem von dir vorgegebenen Bereich.


    Grüße
    Allgäulix