Defekte Dachziegel selbst ersetzen

  • Hallo,
    auf unserer Halle ist seit 2010 eine PV installiert, 30 kwp, Fläche 200qm.
    Nun ist mir aufgefallen, dass anscheinend an 3 Stellen die Dachziegel gebrochen sind, da bei Starkregen Wassereintritt in die Halle ist.
    Ich kann die schadhaften Dachziegel in der Halle von unten sehen, aber gibt es Tricks oder Tipps wie man die Schadhaften Stellen von oben findet, sodass man weiß welche Platte man ausbauen muss?


    Ich möchte die Dachziegel selbst wechseln, habe eine Teleskopbühne, wo ich auf das ganze Dach schwenken kann.
    Wie wäre hier die Vorgehensweise? Gibt es einen Trick, die defekten Dachziegel sofort zu erreichen von oben? Die Arbeiten nachts ausführen, wenn die Platten stromlos sind?

  • Wenn du die Platten von Innen sehen kannst - dann kannst du sie auch von innen wechseln. Hab ich erst gemacht.
    Dann baust du aber Blechziegel ein - z.B. von Marzari. Dann musst du Außen nicht ran.....

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • ja ich kann die gebrochenen Zigel von Innen (in der Halle) sehen, wenn man hinaufschaut. Es tropft dort auch runter. Aber geht das wirklich so einfach ? Ich meine von Innen / Von UNTEN??

  • Zitat von domista


    Ich kann die schadhaften Dachziegel in der Halle von unten sehen, aber gibt es Tricks oder Tipps wie man die Schadhaften Stellen von oben findet, sodass man weiß welche Platte man ausbauen muss?


    :D
    Schauen wo das Loch ist, den nächsten Sparren anvisieren und nach unten bis zur Dachrinne verfolgen.
    Die Dachrinne ist meist am Sparren befestigt - diesen Dachrinnenhaken merken !!
    Jetzt nochmal rein und vom Loch (je nachdem was näher ist) die Ziegelreihen nach oben oder unten abzählen.
    Nach draussen gehen und am Rand vom Modulfeld (wo noch die Ziegel zu sehen sind) wieder die Ziegel abzählen.
    Du findest damit die Modulreihe!


    Jetzt kannst Du zielgenau von beiden Seiten das Modul finden wo du abdecken musst.


    Beta

  • Naja - ich habs auch geschafft....
    Du hast doch einen Hubsteiger oder sowas. Ich musste das auch noch mit einer Leiter machen....
    Es ist nicht wirklich schön - geht aber deutlich schneller als von Außen mit dem ganzen Abbau.

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Zitat von domista

    Aber geht das wirklich so einfach ? Ich meine von Innen / Von UNTEN??


    Klar kann man Ziegel von Innen wechseln. Ich hab auch schon unisoliertes Dach vom Dachboden aus aufgedeckt um ne Sat-Schüssel zu montieren.
    Man muss die Ziegel aber weit genug anheben können. Wenn der Halter oder die Befestigungsschiene im Weg ist bist du mitunter ziemlich angeschissen. Ein Problem das du von Außen aber genau so hättest...



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • JAU: das macht hier kein Problem, da ja genau DER Ziegel, der das Problem machen würde kaputt ist....
    Was nicht geht ist, diesen Ziegel wieder durch einen Ton oder Beton Ziegel zu ersetzen. Von Innen geht das dann nur mit Blech.

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Das man zwingend zum Blechersatz greifen muss ist sicher nicht richtig. Das Loch hab ich seinerzeit auch wieder (mit Tonziegeln) von Innen zugedeckt, also kein Problem solange man Ersatz hat.


    Klar bekommt den zerbrochenen Ziegel an jeder Stelle raus. Ob man den neuen, ganzen Ziegel wieder rein bekommt ist nicht ganz so sicher wenn die PV im Weg ist. Wobei man deswegen auch nicht gleich zum Blech greifen muss. Unter Umständen reicht es auch die Nasen abzuscheiden und ein Loch zu bohren um die Pfanne mit einem Draht von Innen zu sichern.



    mfg JAU

    No Shift - No Service