Aktuelle Umfrage

  • Hallo,
    ich habe gerade an der aktuellen Umfrage des Forums teilgenommen. Es ging ja auch darum Meinungen und Wünsche der Anlagenbetreiber abzufragen. Etwas bin ich da nicht losgeworden.
    Anlagen nach Mitte 2012 wurden auf 70% der Nennleistung gedrosselt. Alternativ hätte man auch sich per Steuerung vom EVU bei Bedarf drosseln lassen können. Nur das kostet in meinen Fall mindestens 1000€, ist also für eine 7,5 kWp Anlage absolut nicht wirtschaftlich.
    Die pauschale Drosselung trifft gerade die Kleinanlagen und ist meines Erachtens auch technisch Blödsinn. Nach meiner Ansicht sollte somit nur zusätzlich zur Senkung der Einspeisevergütung der Anschaffungswiderstand erhöht werden. Pure Lobbyarbeit der Kaufleute!
    mfg Klaus

    7,5 kWp, 31 Module Conergy Power Plus 240 P, West/Ost - Ausrichtung, Conergery IPG 3 S, Conergery IPG 4 S