KfW Angebot meiner Hausbank

  • Hallo liebe Gemeinde,


    da ich meine PV Anlage voll über KfW (oder ähnliche Finanzierungsmodelle) finanzieren möchte habe ich mal meine Bankberaterin gebeten, mir ein paar Angebot zu unterbreiten.
    Also meine Hausbank, wo auf das Haus finanziert ist.


    Dabei bin ich hier im Forum ( :danke: ) auf diese "Sache" gestoßen:
    https://www.kfw-formularsammlu…igerINet/pkBerechnung.jsp


    Kann es sein, das sie Dame mich "sehr" schlecht eingestuft hab wenn ich diese Liste von der KfW vergleiche ?


    Mit den 1,95% oder 2,32% befinde ich mich in der Klasse 5 !


    Oder wie muss ich das sehen ?




    Hier mal die Angebote, ein folgt noch später wenn ich es habe..............


    Was für Möglichkeiten habe ich ?



    Cu
    Litti


  • Hallo Kellerkind,


    deine Hausbank hat dir ordentliche Angebote gemacht und hat dich nicht schlecht eingestuft. Ich kenne natürlich nicht deine Bonität, somit ist jedes Angebot für den ein oder anderen unterschiedlich. Du solltest aber für dich die Wirtschaftlichkeitsberechnung machen. Danach entscheiden ob Deine geplante PV Anlage Sinn macht, 20 Jahre sind lang, es wird sich Vieles ändern. Dann für Dich nach deinen Möglichkeiten einen Kreditvertrag bei deiner Hausbank abschließen.


    Sonnige Grüße


    braunerbaer

  • Hallo kellerkind,


    die Einstufung in Preisklasse B halte ich für vollkommen o.k.:https://www.kfw-formularsammlu…zeiger?ProgrammNameNr=274
    Da müssten schon mehr Sicherheiten sein als nur Sicherungsübereignung und Abtretung der EEG-Vergütung.
    Wie hoch ist dein Eigenanteil?

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)