Minister Gabriel schützt Arbeitsplätze in Zukunftsindustrie

  • Zitat

    Es hängen über 70.000 Arbeitsplätze an der modernen XXXtechnologie", sagte er. "Ich kann nur dazu raten, jetzt nicht eine allgemeine Debatte über die XXXindustrie in Deutschland zu führen."


    Na, wer errät, wen der gute Mann hier meint?

  • Entweder seine dreckige Braunkohle


    oder die Murkser von VW.


    Weil wenn man keine Debatte will heißt das nur, "Bastapolitik" die eigentlich verkehrt ist aber man ist ja "Doof Allmächtig"


    Django

  • Zitat von django65

    Entweder seine dreckige Braunkohle
    oder die Murkser von VW.
    Weil wenn man keine Debatte will heißt das nur, "Bastapolitik" die eigentlich verkehrt ist aber man ist ja "Doof Allmächtig"
    Django


    2:0 für Django. :danke:


    Am 23. März 2015 war es die Braunkohle.
    https://jungefreiheit.de/wirts…ht-70-000-arbeitsplaetze/


    Heute ist es VW.
    http://www.waz-online.de/VW/Ak…-Strafwuerdiges-Verhalten


    Der Gabriel ist echt gut!
    Woher weiß der immer so sicher, dass es genau 70.000 sind, oder kennt der keine anderen Zahlen :?:

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Zitat von django65

    Woher weiß der immer so sicher, dass es genau 70.000 sind, oder kennt der keine anderen Zahlen


    Engelchen ist ja noch nahe am Geschehen.



    OT
    Unser Untragbarer ....... Innenminister macht Stimmung mit ZAHLEN DIE IN KEINSTER WEISE belegt sind. Und wenn man ihm ´das sagt erhöht er kurzerhand noch um seine Untragbarkeit zu belegen. Hoffentlich wird der bald nach Syrien abgeschoben.


    Django

  • Zitat von django65

    OT
    Unser Untragbarer ....... Innenminister macht Stimmung mit ZAHLEN DIE IN KEINSTER WEISE belegt sind. Und wenn man ihm ´das sagt erhöht er kurzerhand noch um seine Untragbarkeit zu belegen. Hoffentlich wird der bald nach Syrien abgeschoben.


    Django



    Ja so wie alle die von 200k geredet haben und es jetzt mit Familiennachzug locker 10 Millionen werden können.
    Hauptsache alles erstmal besser wissen und von Stimmungsmache reden sobald einer was anspricht was der eigenen radikal-linken Weltanschauung nicht gerecht wird.


    Was macht dieses Flüchtlings OT eigentlich im Pv Forum?
    Was macht Vw im Pv-Forum? Reicht ein langer Thread nicht?


    Finde es bedenklich dass Riffe weltweit schrumpfen, werde demnächst wohl ein paar Threads hierzu eröffnen.


    Ist Fotovoltaik schon so langweilig und ausgelutscht?

  • Sei doch zufrieden das das Forum noch lebt, nur mit Photovoltaik Rendite wäre der Drops längst gelutscht


    Musst ja nicht alles lesen gibt's Titel für

    11,14 kWp O/W 4x Solarmax WR (2012)
    43,30 kWp Anteil Solarpark Dreieich (2011)
    71,08 kWp Anteil Solarpark Hof (2012)
    70 kWp auf Hühnerställen (2012)
    301 kWp Brandenburg (2018)

  • Worauf hier alle anspielen ist dass Gabriel wegen 70000 gefährdeten MAs bei Kohle und VW einen Herzkasperl kriegt während bei der PV über 90% der Kapazitäten sang- und klanglos eingestampft wurden, was ca. 90000 Köpfe entspricht. Ist halt ne Frage welche Lobby am lautesten heult.


    Der Spekulatius :mrgreen:

  • nichts gegen die Pv Industrie, aber die hatte seit dem EEG 2001 bis 2013 Zeit was zu reissen. Klar waren die Anlagen teurer damals, aber im Regelfall immer nach 10 Jahren bezahlt und dann konnte man kräftig abkassieren.


    Man sieht es ja jetzt, es ist einfach kein Interesse da. Ich kenne perfekte Häuser - kein Interesse.
    Neubau - achne kann man immer noch, Pv ist ja jetzt nicht mehr so der Hit.



    Pv hatte seine Chance und der Bundesverband der Solarindustrie hat versagt. Von denen hat man nie was gehört.


    Finde es immer einfach den anderen den schwarzen Peter zuzuschieben, dann hätte es ja das EEG nie gegeben wenn die mächtigen öminösen Lobbies in verrauchten Hinterzimmern dies beschlossen hätten.



    Aber vllt. stellt man nur die falschen Fragen:


    Vllt. interessiert sich einfach keine Sau für Pv? (Solange es nicht für den dicken Karibikurlaub des Solarteurs + Vollversorgung des Betreibers auf 21 Jahre, reicht)


    Um mal Spekulatius zu zitieren aus seinen alten Posts.

  • Zitat von SInister_Grynn

    Man sieht es ja jetzt, es ist einfach kein Interesse da. Ich kenne perfekte Häuser - kein Interesse.
    Neubau - achne kann man immer noch, Pv ist ja jetzt nicht mehr so der Hit.


    Hat der Wind gedreht?


    Vor zwei Tagen war die Sorge um die Grundlast so groß daß PV und Wind dies niemals reißen können.



    Zitat von SInister_Grynn

    Finde es immer einfach den anderen den schwarzen Peter zuzuschieben, dann hätte es ja das EEG nie gegeben wenn die mächtigen öminösen Lobbies in verrauchten Hinterzimmern dies beschlossen hätten.


    Wenn die mehr Phantasie gehabt hätten dann hätte es dieses Gesetz nie gegeben.
    Aber Sie haben in dem Fall nicht an die Eigenen "Predigten" von Wachstum und Lerneffekten geglaubt und tun dies ja heuten manchmal noch nicht. Obwohlm das Gegenteil bewiesen ist.
    Dinosaurier sterben eben aus weil sie zu groß und unflexibel sind.



    Django




    Django