Anlagenplanung

  • Hallo zusammen,
    ich plane eine Solaranlage auf meinem Haus. Angebote lasse ich mir bisher von 3 Firmen machen. 2 davon fand ich im Internet und eine Firma wurde mir empfohlen. Es handelt sich um folgende Firmen:
    1. Benz Solar aus Hennef (Empfehlung)
    2. ProSolarTec aus Mechernich
    3. Hamacher GmbH aus Lindlar


    Mit den ersten Beiden habe ich bereits einen Besprechungstermin gehabt, Angebote liegen noch nicht vor. Mit dem Dritten habe ich am Samstag einen Termin.
    Habt ihr Erfahrungen mit den oben genannten Firmen gemacht oder kann mir jemand etwas zu den Firmen sagen?
    Über ProSolarTecgibt es hier ja was zu lesen. Über die Anderen habe ich bisher nichts gefunden.
    Worauf ist bei der Planung und späteren Ausführung besonders zu achten?
    :danke: für eure Hilfe und Informationen :)

    9,88 kWp//Winaico WST-260P6//Fronius Symo 8.2-3-M// 70% weich
    Verstringung: 23/15
    Standort: 51580
    Ausrichtung: SW 220 Grad (also +40 Grad von S Richtung W)
    Dachneigung: oberes Dach 42 Grad, unteres Dach 25 Grad
    Unterkante Dachhöhe: oben 10 M, unten 4,5 M

  • Zitat von -sunshine-

    Worauf ist bei der Planung und späteren Ausführung besonders zu achten?


    Anstatt über Firmen und Erfahrungen mit denen zu sprechen, solltest Du Dein konkretes Projekt vorstellen.
    Also Deine PLZ, Foto vom Dach, Ausrichtung und DN benennen, Maße vom Dach, Dach voll oder besteht der Wunsch nach einer bestimmten Anlagengröße, Budget, EK oder FK, usw.


    Alles andere bringt dich keinen Zentimeter weiter.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Zitat von seppelpeter

    Anstatt über Firmen und Erfahrungen mit denen zu sprechen, solltest Du Dein konkretes Projekt vorstellen.
    Also Deine PLZ, Foto vom Dach, Ausrichtung und DN benennen, Maße vom Dach, Dach voll oder besteht der Wunsch nach einer bestimmten Anlagengröße, Budget, EK oder FK, usw.


    Alles andere bringt dich keinen Zentimeter weiter.


    Danke für den Hinweis. Wie du siehst, ich bin noch recht neu in dem Thema. :)
    Also meine PLZ ist 51580 und die Dachfläche, wo ich die Anlage gerne drauf machen würde, wäre SW-Ausrichtung und die DN 42 Grad, Dachfläche hat ca. 10x6 Meter, die Anlage soll ca. 6 kWp haben.
    Ich hoffe, dass diese Angaben weiterhelfen werden......

    9,88 kWp//Winaico WST-260P6//Fronius Symo 8.2-3-M// 70% weich
    Verstringung: 23/15
    Standort: 51580
    Ausrichtung: SW 220 Grad (also +40 Grad von S Richtung W)
    Dachneigung: oberes Dach 42 Grad, unteres Dach 25 Grad
    Unterkante Dachhöhe: oben 10 M, unten 4,5 M

  • [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/23358227lw.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/23358228ps.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/23358229ln.jpg]



    Hier noch ein paar Bilder vom Dach

    9,88 kWp//Winaico WST-260P6//Fronius Symo 8.2-3-M// 70% weich
    Verstringung: 23/15
    Standort: 51580
    Ausrichtung: SW 220 Grad (also +40 Grad von S Richtung W)
    Dachneigung: oberes Dach 42 Grad, unteres Dach 25 Grad
    Unterkante Dachhöhe: oben 10 M, unten 4,5 M