Tesla Aktie

  • Tesla muss natürlich versuchen , mit guten Nachrichten dagegen zu halten.


    Nur: Weder die Qualität der Produkte noch die Absatzzahlen haben allzu viel zu tun mit dem Aktienkurs und der Lage , in der sich das Unternehmen befindet

    Ich denke auch die jüngst thematisierte "Toilettenpapierversorgung" bei Tesla ist der wichtigste Indiaktor... das Tesla am Arsch ist. :ironie:


    Die Schlagzeile hat mir am besten gefallen:


    "Elon Musk denies report of toilet paper shortage at Tesla"

    https://www.khaleejtimes.com/o…t-paper-shortage-at-tesla


    Von Tesla direkt:


    "Actually we still have plenty of toilet paper, but thank you for checking.

    We completely understand the feeling when you get stuck without a square though."


    https://twitter.com/Tesla/stat…47424?ref_src=twsrc%5Etfw


    EDIT: Back to topic - In welcher Lage befindet sich Tesla deiner Meinung?

    Nur 20 Prozent der deutschen Autobahnen haben ein fixes Tempolimit: Link

    Nur 8% der Unfälle finden auf Autobahnen statt: Link

  • Diese Frage kann ich eigentlich nur beantworten, soweit es um die Aktie geht. Bezüglich des Unternehmens und der Produkte habe ich zu wenig Informationen. Irgendeinen rumgereichten Quatsch nachplappern, das mag ich auch nicht.


    Nun, der Chart der Aktie ist eben in einem verheerenden Zustand. "Fällt wie ein Stein zu Boden". Wann und wo diese Abwärtsbewegung ihr Ende findet, weiß keiner.


    Natürlich kann es sein, dass es zwischenzeitlich mal den Versuch geben wird, ein paar Leerverkäufer abzukochen ("Shorty Squeeze"). Aber am Gesamtbild ändert so etwas nichts.


    Ansonsten kann man natürlich anhand des letzten Quartalsberichts sehen, dass die liquiden Mittel dahinschmelzen. Insofern hat Musks Aussage "Das Geld reicht nur noch für 10 Monate, wenn wir nicht drastisch sparen und jeden Cent drei Mal herumdrehen" niemanden überrascht.


    M.E. hat Tesla nur noch dann eine Chance, wenn die Firma in den nächsten Monaten einen positiven Cash-Flow erwirtschaftet. Es bleibt aber nicht mehr viel Zeit.

    <p>Dr. Stefan Rode</p>
    <p>Rechtsanwalt und Steuerberater</p>

  • 22 kWp PV-Anlage, bestehend aus:

    88x Schüco MPE 250 PS 60 EA
    2x STP 9000TL-20
    1x SB 4000TL-21

    Speichersystem, bestehend aus:

    3x SI 6.0h-11 mit Batteriespeicher PowerRack-110-18 und Vollbestückung

    Brennstoffellen-BHKW:

    1x BlueGEN BHKW

  • Solche Meldungen zeugen schon von Panik.....


    Mit der ersten Meldung lockt auch Ferrero die Kinder an der Kasse mit Überraschungseiern !


    Bei der zweiten Meldung steht ein ? dahinter.....

    Wenn das Modell 3 in China billiger wird dann fällt halt wieder irgendwas weg.

    From nothing comes nothing !


    Houdini Musk verzaubert sich langsam etwas.....

    ab jetzt - Hyundai Kona 64 kWh - 150 kW

    Statt Klimastreik - egal wann - PV montieren fürs Klima !

    Wer mich zitieren mag - bitte ausschließlich Vollzitate !

  • Oh - ist das hier der VW Thread ???


    Klar machen immer alle anderen es schlechter - aber damit machts der eine ja nicht besser.... :)


    Echt ? Ich bin da allein mit der Meinung ?........ der ist echt gut !

    ab jetzt - Hyundai Kona 64 kWh - 150 kW

    Statt Klimastreik - egal wann - PV montieren fürs Klima !

    Wer mich zitieren mag - bitte ausschließlich Vollzitate !

  • Immer wenns richtig scheiße läuft kommt Musk mit seinen ominösen Andeutungen..... es ist wieder soweit.....

    ab jetzt - Hyundai Kona 64 kWh - 150 kW

    Statt Klimastreik - egal wann - PV montieren fürs Klima !

    Wer mich zitieren mag - bitte ausschließlich Vollzitate !

  • " Jetzt ist eine angebliche neue E-Mail von Musk aufgetaucht,......."


    "Einen Kommentar von Tesla zur Authentizität der E-Mail gab es laut Teslarati zunächst nicht, Ton und Stil würden aber gut zu Musk passen. Zudem hätten mehrere Kommentatoren auf chinesischen Seiten behauptet, bestätigen zu können, dass es sich wirklich um ein Schreiben von Musk handelt. Auch formal ähnelt die Mail anderen von Musk, die an die Öffentlichkeit gelangt sind. Trotzdem könnte es sich auch um einen Täuschungsversuch handeln, zumal die meisten Mitarbeiter nicht in China tätig sind, sondern in den USA."


    Houdini at work....

    ab jetzt - Hyundai Kona 64 kWh - 150 kW

    Statt Klimastreik - egal wann - PV montieren fürs Klima !

    Wer mich zitieren mag - bitte ausschließlich Vollzitate !