22335 | 9kWp || 1228€ | BENQ || 1240€ | AXITEC

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Dezember 2004
    PLZ - Ort 22335 - Hamburg
    Land Deutschland
    Dachneigung 45 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 11.1 m
    Breite: 7.9 m
    Fläche: 85.2 m²
    Höhe der Dachunterkante 2.65 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 957
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2
    Einstellungsdatum 29. November 2018 29. November 2018
    Datum des Angebots 5. Dezember 2004 5. Dezember 2004
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1228 € 1240 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 912 912
    Anlagengröße 9.88 kWp 9.88 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 38 38
    Hersteller BENQ AXITEC
    Bezeichnung Green Triplex PM060P00 260 Wp AXIworldpower AC-260P/156-60S
    Nennleistung pro Modul 260 Wp 260 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1
    Hersteller Fronius Fronius
    Bezeichnung Symo 10.0-3-M Symo 10.0-3-M
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller novotegra wie anderes Angebot
    Bezeichnung Dachhaken, Stockschrauben und Befestigungen am Schienenboden wie anderes Angebot
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers Fronius

    Hoi Truppe,


    habe heute nochmal Alternativen zu Suntech Modulen eingeholt.


    Bin auf eure Meinung gespannt...! :danke:




    Doof ist das nur mit dem Hausbaustatus: Es könnte kommende Woche schon eine PV geliefert werden, aber das Dachfenster ist noch nicht eingebaut...
    Betondachpfannen: Diesen Do, ab Mo könnten Module montiert werden.

  • Das sind 2 gute Angebote.
    Bei BENQ oder AXITEC bin ich leidenschaftslos.


    Stört die PV bei der Montage des Dachfensters überhaupt?


    Hast Du über dem Dachfenster genug Platz für eine Außenrollade; 10-15cm brauchen die und sind bei Dachböden mit Südfenster gold wert ... ich würde die Rollade gleich mit ordern und einbauen lassen. 8)

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Moin,


    zu dem Preis müsstest bessere Module bekommen. Insgesamt sind die Angebote nicht ganz schlecht. Das Axitec würde ich bevorzugen, da die Module auf jeden Fall vernünftig laufen. Selber würde ich diese Module nicht mehr kaufen, da einfach zu schwach verarbeitet.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • BenQ auf jeden Fall bevorzugen! Schwarzer Rahmen sieht Klasse aus und aus heutiger Sicht kann ich bei einem mrd Konzern eher daran glauben, dass der die 25 Jahre Garantiezeit durchsteht als bei einer kleinen Handelsmarke...

  • Ja schon klar. Aber bei 10 kWp (auf einer Dachseite) haben wir ja auch viel Spiel für den größeren WR. Dann bleibe immer noch die besseren Module :D



    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Hoi,


    hatte noch diversen Infozulauf.


    Insgesamt hatte ich nun neun verschiedene Angebote für 9,88kwp vorliegen und es wurde das hier:


    Fronius 10kw und 38x 260w Axitec


    Ich hoffe ich bereue es nicht. Steuerliche Erfassung ging ans Finanzamt. Kommenden Montag werden die Module montiert.


    Zeit für "hier entsteht ein Kraftwerk" Infoaushang am Bauzaun :mrgreen:

  • Vielleicht verschiebst Du die Inbetriebnahme ins nächste Jahr :wink:

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal