Umlagebefreiung des Eigenverbrauchs bei Zwischenspeicherung

  • In Anlehnung zu dem Magazinbericht http://www.photovoltaikforum.c…zwischenspeicherung-2807/


    möchte ich hervorheben, das z.B. Notebooks tagsüber vom Tageslicht aufgeladen werden, und der Strom z.T. abends wieder genutzt wird.


    Ein Gesetzgeber, der diesen nicht skandalösen Fakt steuerlich anprangert, hat sein Beruf wohl maximal verfehlt. Nicht das Volk muss weiter drangsaliert werden, sondern das deutsche / (Zentral)-europäische Volk erwartet normal maximale Zusammenarbeit von Politikern, u.a. für die schnellstmögliche saubere und effiziente Energiewende. Das Volk will sich u.a. im Netzverbund selbst versorgen, egal was die G4-Lobby will.


    Offenbar hat die derzeitige Politik das massivst missverstanden.


    Wenn der PV-Strom direkt einen thermischen oder chemischen Speicher auflädt, dann ist der Speicher mit PV-Strom vorsorgt worden. Punkt :D Somit verhält sich jeder jeweilige Speicher, ob Notebookakku, Hausspeicher oder th. Speicher wie ein gewöhnliches Stromaufnahme Gerät, das den PV-Strom aufnehmen und nutzen kann.

  • Zitat von solarlux


    Offenbar hat die derzeitige Politik das massivst missverstanden.


    Seit wann ist die Politik für den Bürger da?? :roll:
    Der Wirtschaft und ihrem Wachstumsgedanken wird alles untergeordnet - koste es, was es wolle............. - leider


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Zitat von MBIKER_SURFER

    Der Wirtschaft und ihrem Wachstumsgedanken wird alles untergeordnet


    Dass die Wirtschaftswissenschaft einem fatalen Fehler befolgt, hat keiner von den Papnasen gemerkt. Wenn jeder alles hat kann es kein Wachstum mehr geben. Es ist auch eine irrige Annahme, dass man für eine stabile Wirtschaft eine Inflation braucht. In der Natur mit den Naturgesetze muss alles im Gleichgewicht sein nur in der Wirtschaft wohl nicht. Dort muss es immer mehr sein und somit Wachstum geben. Wenn man diesem Irrglauben alles unterordnet, dann kommen solche Gesetze wie das EEG raus. Klar weltweit haben viele Menschen viele Dinge noch gar nicht. Aber dass es es kein ungebremstes Wachstum geben kann sieht man an China. Die zweistelligen Wachstumsraten sind vorbei.

    PV, BHKW, Speicher ecoBATT, Bilanzpunktregler ecoBPR, Wallbox ecoLOAD, Renault ZOE
    Rechnen hilft. Bleistift, Papier und Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern
    Oscar Perdok GmbH - Gildeweg 14 - 46562 Voerde PV, Wallboxe und mehr

  • Man könnte auch formulieren:


    Auf einer endlichen Erde kann es kein unendliches Wachstum geben.


    Alles andere ist Volksverdummung, was unsere lobbygesteuerten Politiker ja seit Jahren erfolgreich betreiben.

    EEG-PVA: 7,65kWp, Kostal Pico 8.3 seit 11/2009
    Insel-PVA: 4,7kWp, 2xTriStar MPPT60 +PIP2424MSX+Staplerakku
    Hotzenblitz, Stromos, ...(Überschussverwerter)
    Datensammler bei "Jäger im Detail"
    Kaiserlicher Jäger-König:89(D:13,T:3,Q:1)