63450 | 8kWp | 1249€ | Heckert/QCells

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Dezember 2004
    PLZ - Ort 63450 - Hanau
    Land Deutschland
    Dachneigung 30 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 7 m
    Breite: 11 m
    Fläche: 65 m²
    Höhe der Dachunterkante 6 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 0
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3
    Einstellungsdatum 29. November 2018 29. November 2018 29. November 2018
    Datum des Angebots 9. September 2005 6. Dezember 2004 6. Dezember 2004
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1619 € 1249 € 1239 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 900 1020 998
    Anlagengröße 5.2 kWp 8.32 kWp 8.48 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 20 32 32
    Hersteller Eurener Heckert QCells
    Bezeichnung PEPV 260W Nemo P60 Q.Pro-G3
    Nennleistung pro Modul 260 Wp 260 Wp 265 Wp
    Preis pro Modul 227.4 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1
    Hersteller Fronius Fronius Fronius
    Bezeichnung Symo Hybrid 3.0-3-S Symo 7.0-3-M Symo 8.2-3-M
    Preis pro Wechselrichter 1953.6 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Thermic Energy
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ Zweilagig / Kreuzschiene
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers Fronius Smartmeter 2.0 integriert integriert

    Hallo Forum!


    Ich habe versucht mich vor Anmeldung hier in das Thema einzulesen, bin aber noch weit davon entfernt mich auszukennen. Daher die Bitte an die Experten zur Einschätzung dieses und noch kommender weiterer Angebote.


    Zur Planungsgeschichte:


    Wir haben ein Haus geerbt, und machen vor Einzug eine komplette Sanierung incl. neuer Dacheindeckung und Dämmung. Da kam der Gedanke auf, eine PV Anlage zu installieren, da das Dach sich dazu gut eignen würde. Dazu gesellt sich bei mir noch die Freude an Technik, sowie der Wunsch einen Beitrag zur Energiewende zu leisten. Geld drauflegen will ich dabei allerdings nicht, die Anlage sollte sich in 10-12 Jahren bezahlt machen.


    Den Strom wollen wir wo möglich selbst verbrauchen, der Rest wird verkauft. Wir spielen mit dem Gedanken später einen Speicher zu integrieren, wobei ich doch von den Kosten etwas schockiert bin, und davon schon fast wieder weg (es sei denn, mir kann jemand hier vorrechnen, dass es sich lohnt). Aus diesem Grund wurde auch der entsprechende Wechselrichter angeboten. Bei den Modulen bin ich nicht patriotisch gestimmt. Mir ist egal woher sie kommen. P/L muss stimmen.


    Das hier gezeigte Angebot war das erste welches ich eingeholt habe - von einem großen regionalen Anbieter.


    Da ich wie gesagt absoluter Laie bin, würde ich euch um Beurteilung der angebotenen Komponenten, Leistung und Preis-Leistungs-Verhältnis bitten. Auch in Sachen Speicher ja/nein bin ich nicht festgelegt. Also bitte einfach frei raus was euch in den Sinn kommt :)


    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!


    EDIT: Ich hatte den Preis pro kWp falsch angebeben.

    2 Mal editiert, zuletzt von Alvin27 ()

  • Ich mache es mal kurz.
    Die Module habe ich noch nie gehört.
    Der WR ist bei 5,2KWp zu klein; da muss nach 5200*0,7 für 70-hart mindestens ein Gerät mit 3,64KWp hin, wobei man bei "guter Eignung des Daches" (Südausrichtung) auch über 70-weich nachdenken sollte ... mit einem normalen Fronius Symo und nicht mit dem Hybrid! Der ist zu teuer.
    Wie auch das gesamte Angebot viel zu teuer ist ... das sollte ohne besondere Extras für 1400,- oder drunter gehen. Den Speicher würde ich jetzt auch weg lassen ... ist noch zu teuer.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

    Einmal editiert, zuletzt von seppelpeter ()

  • doppelt

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Moin Alvin27,


    willkommen im PV-Forum :D .


    Zitat von Alvin27


    Das hier gezeigte Angebot war das erste welches ich eingeholt habe - von einem großen regionalen Anbieter.
    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!


    Typisch - viel zu teuer. Das habe ich in 2011 nicht bezahlt :evil:
    Ab in die Tonne und neue Angebote einholen. Speicher verschieben, bis die Preise auf einem vernünftigen Niveau sind. Momentan ist das Geldvernichtung mit einem guten Gefühl :D


    Zielpreis bei 5 kWp - geht nicht mehr aufs Dach (65 qm)? - max. 1450 €/kWp mit Topp Komponenten.
    Um Deine Amortisationszeit zu erreichen, sollte der Preis nicht höher als 1300 €/kWp liegen.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 84V

  • Eureneer gibts nicht mehr - ich denke, das sind umgelabelte Chinesen.


    Also zu teuer.

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Alvin27 hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie <a href='./63450-5kwp-1619eur-eurener-p1302235.html#p1302235'>hier</a> um sich das Angebot mit der Nummer: 23279 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    <a href='/magazin/'>PV-Forum Magazin</a>

  • Alvin27 hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie <a href='./63450-5kwp-1619eur-eurener-p1302235.html#p1302235'>hier</a> um sich das Angebot mit der Nummer: 23280 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    <a href='/magazin/'>PV-Forum Magazin</a>

  • So, da sind dann nochmal 2 neue Angebote von bundesweit tätigen Unternehmen. Alle weiteren Angebote der lokales Firmen stelle ich erst gar nicht hier ein, sonst kassiere ich Gelächter...
    Mindestens 300€ pro kWp mehr. :evil: Und dann nur ein Angebot, keine weiteren Infos, kein Projektbericht, Prognose oder sonst was... Sie scheinen es sich leisten zu können :roll:

  • Angebot 3 ist gut.
    Stell doch mal den Belegungsplan als Bild ein ... auf 65qm sollten doch knapp 10KWp möglich sein.
    34 oder 36 Module würden auch die Stringspannung nochmals etwas verbessern.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5