Anlage seit 24.09.15 betriebsbereit aber...

  • Zitat von seppelpeter


    Das frage ich mich gerade auch. Vielleicht war es ein super duper Angebot für €1600,-/kWp 8) - duck und weg

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal


    Nützliche FAQ´s

  • Habs auch so gemacht, Anlage an und am Tag des Zählerwechsel einfach auslassen. Der Energieversorger möchte dies nicht aus ganz einfachen Gründen. Einspeisevergütung ( mit einem Zweirichtungszähler) währe ca. 12,31 Cent.
    Bezugskosten dagegen die ja zurückgedreht werden um das doppelte.
    Also ich würd es wieder so machen :-)

  • Zitat von RavelinePower

    Habs auch so gemacht, Anlage an und am Tag des Zählerwechsel einfach auslassen....
    Also ich würd es wieder so machen :-)


    das war aber mutig


    Zitat von RavelinePower

    Der Energieversorger möchte dies nicht aus ganz einfachen Gründen. Einspeisevergütung ( mit einem Zweirichtungszähler) währe ca. 12,31 Cent.
    Bezugskosten dagegen die ja zurückgedreht werden um das doppelte.


    ah so, verstehe. Deswegen also.
    Aber was hat die Einspeisevergütung mit dem Energieversorger zu tun??

  • Zitat von Energiesparer51

    Wurde die Anlage schon bei der Bundesnetzagentur angemeldet? Ist genauso wichtig wie das Einschalten.



    Ich denke ja .. "- Anmeldung Bundesnetzagentur mit vergebener RegNr. liegt auch vor".

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Zitat von seppelpeter

    Ich denke ja .. "- Anmeldung Bundesnetzagentur mit vergebener RegNr. liegt auch vor".


    Korrekt!

  • Servus,


    lasse rennen die Anlage, habe ich auch gemacht. Bei mir kam der Zähler nach 5Tagen. Der alte Zähler hat nicht mal 100kWh zurückgedreht. Hat kein Hahn danach gekräht.

    Mein gelieferter Strom ist zu 100% aus Erneuerbarer Energie hergestellt

  • Hallo


    bei uns lief soagr der Baustromzähler rückwärts. Nur ne woche dafür aber im Sommer. Das einzige war die Jungs beim Zähler setzen sagten war. Das macht man aber nicht. Und das nicht zu mir sondern zum Chef der Firma die die Anlage erstellt hat.



    Also las das Ding laufen und viel Sonne aufs Dach

    5,3 KW/p Sunmodule Plus SW 265, (S30°) Süd, DN33° seit 07/14 in 79189


    JK: 6 DJK:1

  • Hallo bin neu hier und betreibe seit dem 29.09.2015 eine 5,95kwp Anlage und warte auch auf den Einbau eines Zweirichtungszähler. Wenn ich die Anlage einschalten würde ohne den richtigen Zähler was müsste ich dem FA als Eigenverbrauch melden?

  • Gar nix...rennen lassen, Klappe halten und auf den anderen Zähler warten ;-)

    1,76KW Insel mit 8XConergy 220 an PiP 4048 + Bleigel 20kw/h brutto
    9,945 KW (24X IBC 255VL auf -70, 15X IBC 255VL auf +110) an SMA STP8000TL
    seit 02.02.2016: Sunny Island 4.4M plus LG Resu 6.4 +1 erw. Modul..gesamt 8,6 KWh netto