Gebauchte Anlage Kaufen

  • Hallo


    Uns wurde ein gebrauchte Anlage zum Kauf angeboten. Gebäude ist unser Eigentum, Anlage war bisher auf dem Dach vermietet.


    Dach, Vergütung usw. ist alles geregelt, Ertragsdaten der letzten Jahre vorhanden


    Module Conergy 170Wp, 3,4kWp gesamt , SMA 3300TL, nicht delaminiert oder sonstwie auffälliger Zustand


    Laut der Abschreibung soll die Anlage noch 5000 Euro Wert sein.


    In der restlichen Betriebszeit kann die Anlage noch ca. 13k€ einspeisen (BJ 2007, 49Cent)


    Return of invest ist nach ca. 5 Jahren, habe insgesamt noch 12 Jahre EEG


    WR Ausfall nach 10Jahren ist miteinkalkuliert



    Wie kann man so einen Preis Kalkulieren ?


    Angebot und Nachfrage ?


    Eigentlich sind ja rund 1800€/kWp zuviel aber da hängt wohl die alte Vergütung mit dran, die bekomm ich auch mit übereignet.


    Welche Risiken muss ich noch mit einbeziehen ?


    Danke !

  • Hallo Modulknecht,


    der Abschreibungsstand ist uninteressant. Wichtig sind die Erträge, die du mit der Anlage noch erzielen kannst.
    Leider sind deine Angaben etwas widersprüchlich, denn wenn du in den verbleibenden 12 Jahren noch 13.000,- € EEG-Vergütung zu 49,- Cent/kWh bekommst, dann dürfte die Anlage nur einen spezifischen Ertrag von 650 kWh/kWp haben. :shock:
    Nach einem ersten Überschlag ist die Anlage demnach irgendetwas zwischen 6.300,- € und knapp 10.000,- € wert, wäre also mit 5.000,- € ein wahres Schnäppchen. --> KAUFEN falls technisch i.O!


    Du kannst das auch mit dem Barwertverfahren (abgezinste Erträge) selbst nachrechnen. Da geht am einfachsten, wenn du dir die Excel-Tabelle "PV-Zeitwert" aus --> Downloads --> Finanzen herunterlädst.

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • Moin.


    Ich habe sicherheitshalber nur mit 800kWh/kWp gerechnet, weil die Anlage in ihrem schlechtesten Jahr (2013) nur 830 gemacht hat, ansonsten sind die Werte OK, aber halt 10% unter meiner anderen Anlage


    Ansonsten waren die Erträge bei mindestens 930


    Einen WR Austausch mit 2k€ und sonstige Reparaturkosten von 1,5k€ habe ich auch noch mit reingerechnet, deswegen das schlechte Ergebnis


    Es sind noch 12 volle Jahre und der Rest von 2015, den ich aber nicht eingerechnet habe.

  • Bei angenommenen 800 kWh/kWp (lt. deiner Aussage: worst case) liegt der Wert bei etwa 8.000,- €.


    Da wäre ein Kaufpreis von 5.000,- € schon als Schnäppchen zu bezeichnen, wenn der Rest stimmt.

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • Bei Deinen Angaben von 3,4 kWp für 5000,-- € liegt der kW- preis bei 1471,-- € bei einer Einspeisevergütung von 0,49 €
    für noch 12 Jahre. Da würde ich sofort zugreifen.


    Sonnige Grüße

    Photonensammler13


    1. 13,12 kWp 64 Kyocera 205, 2 SB 5000TL+SB 3300; 180° S 11°+ 30°
    2. 32,40 kWp 144 Trina 225, 3 SMC 11000TL 191°S 30°
    3. 34,075 kWp 145 Trina 235, 1 STP 17000TL+1 STP 15000TL; 191°S 30°
    4. 21,6 kWp 90 Trina 240, 3 SMC 7000TL 191°S 30°

  • Zitat von SInister_Grynn

    Allerdings um welten günstiger als deine


    Wenn ich mich recht insinne willste 3500€ lt. e****Kleinanzeigen dafür haben ;-)

    Gruß Achim