Fronius Symo 4.5-3-S & M

  • Hallo,


    habe gestern bei meinen beiden Fronius WR das USB Update durchgeführt (Downloade von der Fronius Hompage).
    WR wurden zuvor für 3-4 Tage von den Modulen getrennt....


    Seit dem einspielen bekomme ich keine Datenverbindung über den aufgebauten PowerDog zusammen.
    Wie kann ich den Softwarestand am WL rücksetzen?
    Wo werden alte Softwarestände zum Downloade bereitgestellt?



    Danke
    Andreas

  • Konntest du das Problem lösen? Ich hätte gesagt, Ruf bei Fronius an und frag die mal.

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

  • Moin, moin,


    die Software läßt sich weder zurücksetzen, noch kann man eine "alte" Software aufspielen, das würde die Hardware verweigern.


    lg tugu

    mfG Tugu


    Wiebach Elektrotechnik
    SV f. Elektro & PV


    28 kW: 160 Shell SH 175-C auf 5x IG60
    29.9 kW: 165 STP180SAD auf 3x IG PLUS 120
    12,65 kW: 55 IBC PolySol 230TE auf IG PLUS 150
    39,7 kW: 189 PolySol 210VG (Evergreen) auf 3x IG PLUS 150

  • Danke für die Warnung Andreas,


    ich wollte vor kurzem meinen PV Installateur darum bitten die Software in meinem Symo zu aktualisieren (er war gerade da um die erweiterete Anlage mit dem Quadkopter zu fotografieren).


    Eine solche Regelung wie von Tugu beschreiben würde ich als äusserst kundenunfreundlich einstufen. Es muss doch bei der zunehmenden Vernetzung von PV Anlage und Haustechnik zwingend eine Möglichkeit geben, den alten Softwarestand einer Komponente wieder herstellen zu können wenn nach dem Update des WR etwas nicht mehr funktioniert... :(


    Irgendwie muss Fronius die Software ja vor der Auslieferung aufspielen. Auf die gleiche Art und Weise muss sich der alte Zustand wieder herstellen lassen können.


    Andreas, bitte halte uns auf dem Laufenden wenn Du da durch bist.

    10.35 kWp / Süd / 18° Dachneigung / Fronius Symo 7.0-3-M / Kostal Piko 5.5
    PowerDog als Energie-Manager u.a. für EV-Optimierung der Erdsonden-Wärmepumpe.
    Liebäugle seit längerem mit einem Speicher, habe aber noch immer nichts wirklich gescheites gefunden.

  • Naja es gibt ja vieles bei dem sowas erstmal nicht geht. Ich habe auf meinem NAS als Beispiel auch mal eine Firmware draufgespielt, die bereit vorhanden war und der installer es verweigert hat. Mit dem richtigen Befehle konnte man aber die Firmware draufbügeln.


    Ich kann mir nicht vorstellen, das Fronius solche Dinge nicht auch bedacht hat!

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.