Nach Gewitter kein Zugriff mehr über LAN

  • Moin moin,


    unseren SL1000 hat zerlegt.
    Aber: Nicht die (üblicherweise) RS485-Schnittstelle, sondern LAN.


    Ich habe das Innenleben schon freigelegt und mal ein Foto gemacht.
    Weiß jemand, welche Sicherungen/Bausteine hier für Netzwerk sind und at hier schonmal jemand eine der Sicherungen ersetzt, oder gebrückt um das Problem zu beheben?
    Ich hatte mal eine Telefonanlage, bei der war eine Sicherung für den USB-Port hin.
    Ein Bleistiftstrich über die Sicherung hinweg hatte das Problem wieder beseitigt.


    Kann man das hier auch so machen, oder ist ggf. der Controller in? WO muss ich WAS messen?


    Vorab schonmal :danke:

    Bilder

    1,50 kWp SÜD Yingli an Growatt 1000

    3.22 kWp OST Canadian Solar an Growatt 3000

    2.99 kWp WEST_1 Canadian Solar an Growatt 3000

    1.92 kWp WEST_2 Canadian Solar an Growatt 3000

  • Hallo,


    Ist die grüne Lan LED an wenn kein LAN-Kabel angesteckt ist?


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Jop. Ist sofort an, wenn ein Kabel drin steckt.

    1,50 kWp SÜD Yingli an Growatt 1000

    3.22 kWp OST Canadian Solar an Growatt 3000

    2.99 kWp WEST_1 Canadian Solar an Growatt 3000

    1.92 kWp WEST_2 Canadian Solar an Growatt 3000

  • Weil ich das jetzt schon ein paar mal gelesen hab .. Über den HY931105C von HanRun find ich aber genau 0 Produktinfos, was echt ein bisserl komisch ist.. ist das eine Buchse ohne Lantrafo weils euch das Teil immer wegschießt?

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Hallo,


    ja genau das ist das Problem...


    Null Schutz vorhanden, der Port vom IPC ist direkt auf dei LAN Buchse geführt..


    Und den IPC tauschen lohnt sich nicht...


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Mit anderen Worten: "In die Tonne damit" ?

    1,50 kWp SÜD Yingli an Growatt 1000

    3.22 kWp OST Canadian Solar an Growatt 3000

    2.99 kWp WEST_1 Canadian Solar an Growatt 3000

    1.92 kWp WEST_2 Canadian Solar an Growatt 3000

  • Hallo


    Ja, oder brauchst du noch defekte,
    habe 2 mit LAN Fehler...


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Hallo,


    die RS485 Ports sind doch auch hin, oder?


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • wenn der Logger so empfindlich sind würde ich den mit einem kurzen LAN Kabel an einen zusätzlichen Switch anschließen.
    Mögicherweise kann auch eine Masseschleife für den Defekt verantworlich sein, da würde ich mal ein UTP Lankabel verwenden, das hält fremdes Potential vom Logger fern.

    Komplizierte Vorgänge immer dem faulsten Mitarbeiter geben. Er wird die einfachste Lösung finden!