erstes Jahr mit NISSAN LEAF

  • Hallo zusammen,


    anbei ein Erfahrungsbericht zum ersten Jahr mit dem NISSAN LEAF.


    Besonderheit: der LEAF hat eine eingebaute AC-Messung und damit eine vollständige Verbrauchserfassung.


    Viele Grüße aus Südhessen


    Christoph

    Dateien

    111 Module Suntech STP245S-20/Wd+ ; 2 WR SMA Tripower STP 12000TL-10
    SO Seite (-56°) 57 Module 14,2 kWp ; NW Seite (124°) 54 Module 13,3 kWp ; DN 38° ; 68623
    PzS 24 V 2.000 Ah mit EUW ; Studer XPC 2200 ; NISSAN Leaf 2013

  • Netter Bericht. Danke dafür!


    Was waren das für Leute von denen die dummen Kommentare kamen? Ist bekannt was die für Autos fahren?

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    Twitter & Sonnenertrag


    L:70
    D:4
    T:1
    GroßMeisterLusche

  • cooler Bericht!


    So genau das ist ja cool!


    Interessant fand ich auch den Bericht mit den monatlichen Kosten. 47 €waren es glaube ich, da ist bei manchen schon die Batteriemiete höher. Zeug davon, dass du dich richtig entschieden hast keine Batteriemiete zu wählen

  • Hallo Christoph


    danke für den sehr ausführlichen Bericht.


    So etwas wird es für uns vermutlich auch als Zweitwagen werden.
    Selbst habe ich einen Dienstwagen, Diesel, da wird sich auch nichts daran ändern, es geht nicht anders, muss immer mal aus dem " Stand " recht große Strecken fahren und habe zeitkritische Einsätze.


    Meine Frau dagegen pendelt, da würde der Leaf hervorragend passen.
    Abends um am WE fahren wir meist auch nur recht kurze Strecken, da würde der Leaf auch besser passen.
    War auch überrascht, wie günstig man so einen Leaf als Jahreswagen bekommt.


    Lange Rede kurzer Sinn, Dein Bericht, hat uns in der Absicht einen Stromer als Zweitwagen zu betreiben, bestärkt.
    Tanken könnten wir Ihn unter einem Solar Car Port, der noch zu errichten wäre.


    Gruß
    Manfred

  • Hallo dringi,


    das war auf dem Parkplatz von REWE, Ich fragte den Herrn, ob er sich darüber unterhalten wollte, er winkte ab, das sei doch alles gelogen! Er war unangenehm laut. Habe nicht gesehen, was für ein Fahrzeug er benutzte. Ist aber eine Ausnahme gewesen. Resonanz ansonsten überwiegend positiv!


    Viele Grüße aus Südhessen


    Christoph

    111 Module Suntech STP245S-20/Wd+ ; 2 WR SMA Tripower STP 12000TL-10
    SO Seite (-56°) 57 Module 14,2 kWp ; NW Seite (124°) 54 Module 13,3 kWp ; DN 38° ; 68623
    PzS 24 V 2.000 Ah mit EUW ; Studer XPC 2200 ; NISSAN Leaf 2013

  • Hey Christoph,


    danke für die Info. Ich sag's mal so: Idioten gibt es einige aber solange das nur die Ausnahme ist, finde ich das ein sehr gutes zeichen.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    Twitter & Sonnenertrag


    L:70
    D:4
    T:1
    GroßMeisterLusche

  • Danke,
    sehr aufschlußreich.
    Ich will mir auch sone "E-Kiste" holen. ;-) Die entsprechenden Vorbehalte sind selbstverständlich schon im Vorfeld an mich herangetragen worden.

    unabhängige Inselanlage, 6kWp Ost, 6kWp West, 18kWp Süd, 2x SMA STP15 3x SMA SI6.0H 24x Hoppecke OPzV 1500

  • Hi.


    Was war das den für ein Reifenhändler? Beim Euromaster gabs mit meinem Twizy keine derartigen Probleme.
    Gehört Rädertauschen schon zum Arbeiten an Hochvoltanlagen? :mrgreen:

    Grüße,
    Klaus


    9,18 kWp 34xPlus SW 270 Mono, Symio 7.0.3M O/W 39°
    4,72 kWp 16xPlus SW 295 Mono, Symio Hybrid 4.0-3 s O 39°
    20,18m²/135VR SunExtreme HD SteamBack an 1500L W 39°
    Seit 05/16 Twizy, 2016er Zoe ZE20, Hyundai Kona 64 bestellt - warten bis 01/20