Alternative zu AE Conversion Micro Inverter

  • Mahlzeit zusammen,


    sagt mal gibt es eine Kosten günstigere Alternative den Strom einer 1kWp Anlage via 2 x 500W AE Conversion Inverter einzuspeisen? Die beiden Geräte liegen zusammen bei 700€
    Danke.

  • Zitat von Salur85

    Mahlzeit zusammen,


    sagt mal gibt es eine Kosten günstigere Alternative den Strom einer 1kWp Anlage via 2 x 500W AE Conversion Inverter einzuspeisen? Die beiden Geräte liegen zusammen bei 700€
    Danke.


    Der 3 kW Infini-Hybrid kostet etwa € 800.- und ist fast beliebig programmier- und ausbaubar, sogar als Speicher und USV...
    einstein0

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.

  • Wie willst du einspeisen ? Eigenverbrauch ? Volleinspeisung ? EEG ?

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Genauso, wie wenn ich die Module mit den 2 AE Conversion Inverter in die Steckdose anschließe. Das was kommt geht ins Netz. Nix mit Anmeldung und Vergütung. Ich denke nur, das 500W wahrscheinlich auch ausreichen würden, um den Allgemeinstrom zu bedienen.
    Ich wollte halt nur wissen, ob es noch ein Gerät gibt, das die selbe Leistung hat wie 2 der 500W AE Conversion Inverter aber weniger wie 700€ kostet.

  • Hallo
    Der SMA SB 1.5 liegt leicht darunter. Nur in Steckdosen sollte sollte man den, wie auch die AE grundsätzlich nicht anschließen.


    Alex

    privat: 4,2kWp = 18 SolarFabrik Premium L Poly 235 an Sunways NT3700 seit 2011
    6,4kWp = Solarwatt an Fronius IG plus seit 2012

  • Zitat von Salur85

    Mahlzeit zusammen,


    sagt mal gibt es eine Kosten günstigere Alternative den Strom einer 1kWp Anlage via 2 x 500W AE Conversion Inverter einzuspeisen? Die beiden Geräte liegen zusammen bei 700€
    Danke.


    Gibt es, aber ob die etwas taugen kann ich dir grad nicht sagen, habe ich nie getestet und nie was zu gelesen.


    Sowas z.B. ...
    https://prevent-germany.com/ef…onswechselrichter-ax-2k24


    Musst mal dazu hier im Forum suchen, gibt zu dem WR glaub ich ein paar Threads.

    Zitat von John Perry Barlow

    I'm a free-marketeer. I believe in free markets, but... sometimes you have things that look like free markets but aren't because of artificial reasons. I'm not very happy with the current state of what calls itself free market economy in the world because you've got all these grotesque monopolies that are able to game the system in a way that's to their advantage by virtue of their power, and that's not a free market.

  • Doppelpost, werd wohl besser schlafen gehen...^^


    Achja, der hier kann gelöscht werden, falls da einer Zeit/Lust zu hat...

    Zitat von John Perry Barlow

    I'm a free-marketeer. I believe in free markets, but... sometimes you have things that look like free markets but aren't because of artificial reasons. I'm not very happy with the current state of what calls itself free market economy in the world because you've got all these grotesque monopolies that are able to game the system in a way that's to their advantage by virtue of their power, and that's not a free market.

  • Hallo Salur85,


    weitere Möglichkeiten gibt es:


    http://www2.enphase.com/de/fil…-Product-Family-A4-DE.pdf


    dort ist die Verkabelung allerdings teuer.


    http://www.photovoltaik4all.de…-outd-modulwechselrichter


    ABB hat den Verkauf eingestellt die WR gibt es aber noch recht günstig, laut ABB benötigen Sie allerdings das Gateway, selbst dann entsprechen Sie aber nicht mehr den Vorschriften in D.


    http://www.photovoltaikforum.c…r-mikro-repl-t101957.html


    http://www.solar-inverter.com/de-DE/6676.htm
    Die gibt es erst ab Februar und die brauchen auch ein Gateway, leider.


    Jetzt kommt mein persönliches Highlight,
    weil ich selbst eine ähnliche Anlage wie Du zur Zeit plane und der Sunny Boy 240 inkl. Gateway für mich teurer ist als die AE Conversion Version meiner Anlage, habe ich noch ein bisschen im Internet gesucht:


    http://www.carpediem-energy.co…lrichter/modulwr/27-cd500


    oder


    http://www.amp4all.de/home/wechselrichter/


    bieten beide einen augenscheinlich ähnlichen Wechselrichter in einer 250 bzw. 500 Watt Version an.


    Hersteller dürfte folgende Firma sein:


    http://www.chinesegrid.com/en/info.aspx?Id=86


    hier das Datenblatt:


    http://www.belos-plp.com.pl/up…N250G-EU_SUN500G-EU_1.pdf


    Die Firma gibt es auch unter dem Namen masspower oder sunshine, wobei es durchaus auch andere Wechselrichter der beiden Firmen mit gleichen Typenbezeichnungen wie die obigen gibt, was die Sache nicht einfacher werden lässt.
    Masspower und sunshine sind mit ihren anderen WR durchaus (negativ) bekannt.
    Was die Modul-WR angeht habe ich bisher hier im Forum eine Privatperson gefunden die die 250 W Version nachweislich zufrieden betreibt.
    Die WR sollen allen Anforderungen in D entsprechen, für den US Markt sind sie seit 2013 zertifiziert. Garantie gibt es bis zu 25 Jahre, wobei ich nicht weiss wie das funktionieren soll, es gibt scheinbar keine EU Niederlassung. Aber ich habe die Chinesen angeschrieben bin gespannt wie deren Prozedere im Garantiefall aussieht.


    Was mich wundert ist das fehlende Metallgehäuse, irgendwo stand die WR seien aus Aluminium, wer im Netz nach Bildern sucht findet sie nur mit Kunststoffgehäuse.


    Was mich wirklich interessiert ist die Frage, wie die Profis bzw. die alten Hasen hier im Forum diese Wechselrichter einstufen. Insofern freue ich mich auf antworten von Euch.
    Preislich, als auch technisch sind sie auf den ersten Blick sicherlich interessant. Mich würde es freuen, wenn die chinesischen Herstellen mit qualitativ guter Ware Bewegungen in den Markt bringen würden.
    Bin gespannt auf Eure Reaktionen!


    Gruß Hannes

  • Hallo,


    Mastervolt Soladin 600 ginge auch, jedoch nicht ganz Legal.


    mfg

    4,44 kWp Mitsubishi PV AD 185 MF5, SMA SB 4000 TL-20, 234°SW WebBox
    4,0 kWp Renesola JC255M-24/Bb, ABB PVI 3.6 OUT, 234°SW WebLog Pro
    1,6 kWp YingLi Panda YL270C-30b, SMA SB 1.5, 54°NO SL300
    3,5 kWp Galaxy Energy GS250M, SMA SB 4000 TL-20, 144° SO SL1000