FI-Schalter löst alle paar Tage aus

  • Hallo,


    habe 2 PV-Anlagen:
    Bei einer Anlage (installiert 2007, erweitert 2009) habe ich seit ca. 2-3 Monaten das Problem, dass der FI-Schalter alle paar Tage oder Wochen auslöst.
    Zum Glück habe ich eine Webbox, die mich dann darüber per SMS informiert.


    Wer hat eine Idee, wie ich der Ursache ausfindig machen kann. Über 7 Jahre keinerlei Probleme mit FI und jetzt ist er alle paar Tage raus.


    Es ist auch keine 50,2 Hertz-Umrüstung erfolgt, objwohl 11,5 kWp. Soll ich hier selber aktiv werden.


    Danke vorab, Gruss
    aaapaul

  • Also auf Deinem FI stehen 30mA drauf.
    Was schreibt Dir der Hersteller als maximalen FI Strom vor ?


    Bei einer Energieerzeugungsanlage sind es meist mehr als diese 30mA.


    Bei der Gelegenheit kann man auch gleich mal nach der Charakteristik der Sicherungsautomaten schauen.


    Und erkenne ich da wirklch die Abmauerung eines Heizöllagers mir einwandigem Kunststofftank, Ich bin ja wirklich der
    Meinung, das eine Energieerzeugungsanlage nicht wirklich neben einem Brandbeschleuniger im MWh Bereich so wirlich
    glücklich ist.

  • Folgendes:
    Da keine Tierhaltung ...kannst auch bis zu 500mA FI gehen.
    Empfehlung eher einen 300mA ...der sollte lange reichen.


    Ursachen: Entweder der FI selbst.....oder aber Ableitfehlerströme durch die Anlage.
    Da ja Webbox....mach Dir mal eine eigene Seite im Portal und lege Dir dort den
    Wert Riso der Wechselrichter auf......sollte eigentlich eine Gerade bei allen drei Geräten geben.
    (Regnet es oder Feuchtigkeit bzw. Du hast irgendwo einen Isolationsfehler...dann sollte man das sehen.)
    Da genug Platz im Verteiler selbst......es gibt auch Kombination LS und FI ...da würde sich das auch direkt
    auf das einzelne Gerät eingrenzen lassen.....


    Aktuell würd ich sagen:
    Erst die Seite...dann sehen ob man da was findet.....
    Dann Gerät tauschen......und dann sehen wir weiter...


    und hofeBY
    ..ich denke auch das der Montageort nicht ideal ist da das Öl langfristig Gummi auflösen kann.
    ...aber damit das Heizöl entzündet müsste schon wirklich einiges passieren. Es ist ja nicht zerstäubt
    wie in einem Brenner und daher schon nicht mit z.B. Funken alleine zu entzünden.

  • Wie schon geschrieben - bau einen 300 mA ein.

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • SMA gibt pro WR einen 100mA FI vor. Dazu gibt's auch nen Leitfaden. Muss mal schauen, ob ich ihn noch wiederfinde.
    Gruß Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Hi,
    wer suchet, der findet...


    Ich zitiere mal SMA



    Gruß
    Red5FS

    Dateien

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Hallo,


    welchen Wert sollte ich in der Webbox überwachen ? - siehe Anhang.


    Danke, Gruß
    aaapaul

    Dateien

    • webbox.pdf

      (116,15 kB, 193 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    27,36 kWp - Solarworld und Solon - SMA

  • Beim Auslösen des FI tippe ich auf Feuchtigkeit, oder irgendwo ein kaputter Störschutzkondensator von N / L auf Erde.
    Der "Leckwiderstand" kann auch gemessen werden. Im Notfall FI austauschen.
    einstein0

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.

  • Tja, wie immer hat man hier mit dem Einbau eines weiteren FIs mehr Probleme geschaffen als den Schutz erhöht... Die FIs gehören eigentlich ersatzlos entfernt, minimal aber durch 100 mA Typen (besser 300 mA) ersetzt...


    Ciao


    Retrerni