Auslesen von Infini 10kW Hybrid-WR (und ähnlichen wie PIP)

  • Hallo zusammen,


    ich arbeite gerade daran, die Inifini-10kW-Hybrid-WR mit einem LG Resu (oder auch anderen Li-Akkus wie evtl. die BYD B-Box) zu verheiraten, und den WR sehr frei steuerbar zu regeln.
    Auf dem Weg dahin möchte ich einen frühen Zwischenstand veröffentlichen, der die WR-Daten zumindest mal auslesen kann.
    Momentan wird nur der 10kW-Hybrid via USB unterstützt; Seriell, Modbus-RTU und Modbus-TCP werden noch folgen. Andere WR-Modelle (3kW, und die anderen PIP-Modelle) kommen auch noch dran (s.u.).


    Das Ganze erfolgt auf einem OpenWRT-"Rechner", momentan WDR-3600 oder WR710N, andere sollten aber auch funktionieren, und wird in Lua implementiert. Soll auch ein wenig als Lua-Fingerübung dienen ...


    Nachdem die nächsten Schritte erfolgt sind und wenn die "10kW"-Fassung halbwegs fertig ist, würde ich das gerne mit "lebenden" Testobjekten weiterführen.
    Gibt es Interessenten, bei denen ich eine Testinstallation unterbringen kann, um auch andere WR-Typen live zu testen? Die Testinstallation besteht aus einem kleinen Router mit VPN und USB/RS232-Adapter, der dann an den WR angeschlossen wird.


    Ciao
    Michael

  • Zitat

    und den WR sehr frei steuerbar zu regeln


    Irgentwie geht aus deinem Text nicht hervor was und aus wechen Grund du was Steuern willst.
    und warum dann noch andere WRs zusätzlich verwendet/getestet werden sollen. :?:

    Zitat

    bei denen ich eine Testinstallation unterbringen kann


    Was heist das? Eine große Modulfläche+Anschlussmöglichkeiten :?:
    Die hast du also nicht selbst?

    PIP 2424HS an 750Wp 3xShinsung Black Mono250 +1,5Kwp (6xShinsung Black Mono250)
    an FPS 100/50 an Bluebatt 24v 465Ah

    EA Sun ISolar SMV III 3K

    EA Sun SP 3K-24
    Siliken 3,3i 3,25Kwp 13xShinsung Black Mono 250
    VW T4 mit Evective 2000w + Varta 110Ah +0Wp

  • schon klar, er sucht anlagen, in denen der infini schon verbaut ist, um tests durchzufuehren.
    die daten werden per internet abgerufen...


    wenn ich eine haette, waere ich dabei. :wink:


    sobald du auch pip 2424msx machen willst... router nur 2m entfernt... :wink:

    sonnige gruesse aus THAILAND,
    towa


    1. Off-Grid SMA SMC6000TL + SMA Island 6.0 - Lifepo4 48V, 320Ah - 6.5 kWp (NOTC)
    2. Off-Grid PIP2424MSX - 2.0 kWp (NOTC) - Lifepo4 25V, 400Ah

  • Ich gratuliere erstmal! Und wie sagt der Bauer: "Glück im Stall."
    Wenn ich meinen Infini-Hybrid in Betrieb habe, darfst du ihn gerne auslesen. Ist halt bloss ein 3 kW.
    Doch den Intelligent-Slot nutze ich nicht, sondern logge über S0 mehrere WR.
    einstein0

    30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    1 kW- Insel im Camper ohne PV! EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 1,2 kW Bi-WR als Testspeicher.

  • wie ist das nun weiter gegangen ?


    ich habe derzeit meinen alten Lappi angehängt .. der wiederrum über Wlan und TeamViewer erreichbar ist ...
    ich würde gerne mein altes Tablet nehmen also Android .. lauft mit 5 V und verheizt weniger Saft als der Lappi :roll:
    gibts da was in die Richtung wer schon was getestet ?


    Bin erst seit rund 4-5 Monaten im Besitz eines ... :mrgreen:


    also in der findungs oprimierungs Fase !

  • Good morning,
    On this Christmas day,


    I have been following this man Daniel from Sweden.
    He's running an inverter Infini 10Kw, and developed a set of software tools together with a Rasberry to read out all kind of stuff including his Infini
    He's working together with another group in a different forum around storage etc
    Way over my head to understand, just a noob in programmimg myself, but it looks promising.
    check him: http://diytechandrepairs.nu/raspberry-solar/
    or his youtube channel: https://www.youtube.com/channel/UCI6ASwT150rendNc5ytYYrQ


    Together in this group they develop the software further but need help.


    best Carel

    14,2Kwp Cis module pv plant, 2x Goodwe DT6000 1x Goodwe 2000S
    36Kw Yuasa LEV40 ESS+REC bms Q16S + SMA SI 8.0 single phase
    https://www.facebook.com/Carel1956/

    second-life li-ion ev batteries

  • Schönen guten Tag


    Gibt es schon neue Erkenntnisse zur Anbindung des Wechselrichters an Modbus ?
    Ich habe mich gerade angemeldet um diese Frage zu stellen ,weil ich derzeitig Informationen zum Modbus-Protokoll des Wechselrichters suche.
    Ich habe eine Haussteuerung die über eine S7-1200 realisiert ist und die mit einer Seriellen Schnittstellenkarte erweitert wurde.
    Deswegen möchte ich - gerade in Hinblick auf die intelligente Steuerung des Hauses mit den Daten der Wetterprognose den Wechselrichter mit in die Haussteuerung einbeziehen.


    Ich wäre dementsprechend außerordentlich erfreut wenn mir jemand die Informationen zum Modbus-Protokoll zur Verfügung stellen würde.
    Im Gegenzug veröffentliche ich hier natürlich den im Anschluss erstellten TIA-V13-Baustein.


    MFG


    Björn

  • Hallo,
    haben deinen Text gelesen. Hast Du den Modbus - Zugriff auf den WR schon gelöst. Hast Du eine Protokoll-Info (Adressen, Register, ...)
    Habe den baugleichen Effekta WR mit dem optionalen RS485 Modul. Im Moment habe ich nur über die serielle Schnittstelle mit der Standard-Software (SolarPower) Zugriff auf den WR.
    Vielen Grüße
    Gerhard

  • Zitat von Gerhard-2

    Hast Du den Modbus - Zugriff auf den WR schon gelöst.


    Schönen guten Tag Gerhard


    Nein habe ich nicht,
    ich habe gestern erst die Wago-Karte 750-652 erhalten und wollte in den kommenden Wochen den Kommunikationsbaustein inklusive Schnittstellen ausarbeiten.
    Über die Protokoll-Informationen (Adressen, Register, etc.) würde ich mich daher sehr freuen.


    MFG


    Björn