Vertragsdauer PV Versicherung

  • Hallo zusammen


    Ich habe zur Zeit Ärger mit meiner PV-Versicherung über die Vertragsdauer. Auf der ersten Seite des
    Vertrages steht unter Vertragslaufzeit: 2 Jahre +1Jahr kostenlos.


    §7 Beginn, Laufzeit, Kündigung: Das Vertragsverhältnis tritt nach Unterschrift dieses Vertrages durch beide Vertragsparteien
    in Kraft. Es erstreckt sich ab diesem datum auf 2 Jahre. Sofern der Vertrag nicht schriftlich 6
    Wochen vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird, verlängert sich der Vertrag automatisch
    um 2 Jahre.


    Im ersten Jahr habe ich keine Prämie bezahlt im zweiten ja.
    Meine Versicherung ist der Meinung der Vertrag wird von Ihrer Seite zum Ende des dritten Jahres gekündigt. Ich bin aber der Meinung das dies erst zum Ende des vierten Jahres möglich ist.
    Frage: Wer hat Recht


    wochen

  • Es fehlt noch die Angabe, wann innerhalb der ersten zwei Versicherungsjahre Dir die Kündigung von der Versicherung zuging. War dies vor oder gleich 6 Wochen vor Ablauf der Zweijahresfrist?

    WSW Dach 70°: Gauben 20x HIT-N240SE10 DN 25°, String auf A1+A2 STP8000TL-10; First 10x HIT-N240SE10 DN 45° auf SB3000TL-21
    ONO Dach -110°: First 10 x HIT-N240SE10 DN 45° teilverschattete Strings auf B STP8000TL-10
    Solar-Log 300, 70% Begrenzung fest

  • Zitat von Solarlao

    Meine Versicherung ist der Meinung der Vertrag wird von Ihrer Seite zum Ende des dritten Jahres gekündigt. Ich bin aber der Meinung das dies erst zum Ende des vierten Jahres möglich ist.


    Die Frage ist doch, warum will die Versicherung den Vertrag zum Ende des dritten Jahres kündigen? Gibt es ein Sonderkündigungsrecht? Wenn nicht, dann eben 6 Wochen zum Ende des Vertrages. Ob, nach 2, 4, 6, .... oder weiß ich wieviel Jahren.

  • Zitat von Solarlao


    Vertrages steht unter Vertragslaufzeit: 2 Jahre +1Jahr kostenlos.


    Dies ist sicherlich nicht der Wortlaut in Vertrag. Zitierte hier den Wortlaut 1:1 vom Vertrag.


    Hinweis: Die Zahlung (auch zusätzliches kostenloses Jahr) hat nichts mit der Vertragslaufzeit zu tun gemäß §7 Deines Vertrages.

    WSW Dach 70°: Gauben 20x HIT-N240SE10 DN 25°, String auf A1+A2 STP8000TL-10; First 10x HIT-N240SE10 DN 45° auf SB3000TL-21
    ONO Dach -110°: First 10 x HIT-N240SE10 DN 45° teilverschattete Strings auf B STP8000TL-10
    Solar-Log 300, 70% Begrenzung fest

  • Zitat von qualiman


    Dies ist sicherlich nicht der Wortlaut in Vertrag. Zitierte hier den Wortlaut 1:1 vom Vertrag.


    Hinweis: Die Zahlung (auch zusätzliches kostenloses Jahr) hat nichts mit der Vertragslaufzeit zu tun gemäß §7 Deines Vertrages.


    Das ist der genaue der Wortlaut im Vertrag

  • Die Versicherung ist der Meinung das der Vertrag zum Ende des dritten Jahres kündbar ist , ich bin der Meinung erst zum vierten Jahr, da eine Kündigung im zweiten Jahr nicht mehr möglich ist. Im Vertrag kein Sonderkündigungsrecht.Es ist eine Versicherung
    enthalten im Wartungsvertrag meines Solarteurs.Und er will mir nur noch einen Wartungsvertrag ohne Versicherung anbieten

  • Zitat von qualiman

    Hinweis: Die Zahlung (auch zusätzliches kostenloses Jahr) hat nichts mit der Vertragslaufzeit zu tun gemäß §7 Deines Vertrages.


    Das ist ja richtig, aber IMHO verstehst Du das falsch - da ist kein zusätzliches Jahr kostenlos dabei. Vertragslaufzeit ist/war 2 Jahre und davon ist/war 1 Jahr kostenlos.


    Zitat von Solarlao

    .Und er will mir nur noch einen Wartungsvertrag ohne Versicherung anbieten


    Was soll denn gewartet werden? Meine Anlage ist nun 5 Jahre alt und außer dass ich die Platten auf Schmutzreste prüfe, habe ich bisher nichts weiter getan bzw. tun müssen. Was also will der Solateur Dir da verkaufen? :roll: Schmutzreste macht er mit Sicherheit nicht weg :wink:

  • Zitat von hgause


    Das ist ja richtig, aber IMHO verstehst Du das falsch - da ist kein zusätzliches Jahr kostenlos dabei. Vertragslaufzeit ist/war 2 Jahre und davon ist/war 1 Jahr kostenlos.



    Was soll denn gewartet werden? Meine Anlage ist nun 5 Jahre alt und außer dass ich die Platten auf Schmutzreste prüfe, habe ich bisher nichts weiter getan bzw. tun müssen. Was also will der Solateur Dir da verkaufen? :roll: Schmutzreste macht er mit Sicherheit nicht weg :wink:


    Bei der Wartung wurde eine neue Software auf den Solar-log aufgespielt Die Verkabelung der Module kontrolliert und
    die Eingänge am Wechselrichter durchgemessen. Das wars .Einen neuen Vertrag werde ich wohl nicht abschliesen.

  • Zitat von Solarlao

    Bei der Wartung wurde eine neue Software auf den Solar-log aufgespielt Die Verkabelung der Module kontrolliert und die Eingänge am Wechselrichter durchgemessen. Das wars .


    Nichts, was man nicht selbst machen könnte bzw. die Leistung der Strings solltest Du auch über den SL sehen können. Da muss man IMHO nichts am WR durchmessen (lasse mich aber gerne belehren).


  • Hallo,
    die Versicherung hat Recht, 2+1, wenn sie rechtzeitig kündigt, sind es nunmal 3 Jahre. Hast ja Glück gehabt, dass Dir schon im 1. Jahr das kostenlose Jahr angerechnet wurde.
    Was Du mit dem Solarteur machst ist eine andere Sache.


    Sonnige Grüße


    braunerber