Solar-Log Firmware 3.4.1 Build 77

  • Solar-Log 3.4.1 Build 77 für Solar-Log 200/500/1000 und Solar-Log 250, 300, 1200 und 2000


    Erweiterungen Geräte
    Neue Wechselrichter: SILIKEN SE 85i Zentralwechselrichter
    Neue Stromzähler:Solar-Log™ Pro 380-Mod Drehstromzähler 3-phasig


    Anpassungen Geräte
    SMA-Wechselrichter - Verbessertes Systemverhalten wenn diese nicht erreichbar (Offline) sind.


    Erweiterungen
    Power-One/ABB PVI+TRIO+Ultra+UNO - Aufzeichnung von UAC auch bei String-Wechselrichtern.


    Fehlerbehebungen Geräte
    SMA Ethernet - Geänderte IP-Adresse wird bei einer erneuten Erkennung erkannt und gespeichert.
    EGO Smart Heater - Die maximal konfigurierbare Speichertemperatur wurde von 85°C auf 80°C abgeändert, da der Heizstab maximal 80°C akzeptiert.
    Fronius - Bei den neueren Modellen (z.B. Symo) wurden einige Fehler als „State undefined“ ausgegeben. Diese unbekannten Fehler wurden nachgepflegt. Zudem ist bei diesen Modellen über Nacht vielfach „State undefined“ (eigentlich „522“ + “523“ - „DC low String 1“ + „DC low String 2“) aufgetreten, welche nun mindestens 15 Min. anstehen müssen.
    Fronius - Falls Fronius-Wechselrichter an Schnittstelle RS485/422 C angeschlossen waren, hat die Leistungsreduzierung nicht korrekt gearbeitet. Behoben.
    Power-One/ABB PVI+TRIO+Ultra+UNO - Bei manchen Modellen gab es Kommunikationsprobleme (Wechselrichter war oft bis dauerhaft offline). Durch Kommunikationsanpassungen behoben.
    SolarMax - Bei dem Modell 32HT2 wurde der zweite Tracker nicht korrekt ausgelesen (war immer 0). Behoben.
    SolarMax - Bei größeren Modellen, welche auf mehr als 2 virtuelle Geräte aufgeteilt werden, wurde der Ertrag sowie Pac nicht korrekt auf die virtuellen Geräte aufgeteilt. Zudem wurde der erste Tracker des jeweiligen virtuellen Gerätes unter bestimmten Bedingungen falsch ausgelesen (immer 0). Behoben.
    Kostal - Erkennung funktionierte bei manchen WR nicht mehr. Behoben.
    Solar-Log Meter - Ab einer bestimmten Grenze wurde der Tagesertrag nicht weiter erhöht (ca. 1.1 MWh ). Behoben (nun 11 MWh).
    Huawei - Es wurden nur die ersten 10 Zeichen der Wechselrichter-Seriennummer abgespeichert. Behoben. Eine erneute Erkennung ist nicht notwendig, da der Solar-Log™ die Seriennummer aller erkannten Geräte einmalig prüft und ggf. einmalig aktualisiert.


    Anpassungen System
    Smart-Energy - Verbessern der Überschussberechnung für die Smart Energy Logik, EGO und IDM.
    Web-Oberfläche - Validierung der Datumswerte unter Konfiguration/Anlage/Vergütung und Stromkosten
    Web-Oberfläche - Passwort-Felder (unter Zugangskontrolle+Anlagenparameter) werden nun bezüglich ihrer jeweiligen Länge validiert.
    Powermanagement - Optimierung der dynamischen Steuerung bei unsterschiedlicher Modulausrichtung


    Fehlerbehebungen System
    Web-Oberfläche - Gerätekonfiguration: die IDM-Wärmepumpe konnte fälschlicherweise als Wechselrichter, Gesamtanlagenzähler sowie deaktiviert konfiguriert werden. Behoben.
    Web-Oberfläche - Bei Anlagen, welche in diesem Jahr installiert wurden, wurde das Inbetriebnahmedatum unter bestimmten Umständen falsch bestimmt. Dies resultierte in einer falschen Ermittlung der Sollwerte in den Erzeugungsgrafiken. Behoben.
    Web-Oberfläche - Energiefluss - Bei Systemen mit Batterie wurde im Zustand „Entladen“ eine falsche Produktion angezeigt. Behoben.
    Web-Oberfläche - Energiefluss - In Safari-Webbrowsern wurden Linien an Stelle der laufenden Punkte gezeichnet. Behoben.
    Web-Oberfläche - Energiefluss - Die Jahres- sowie Gesamtbilanz-Grafiken und die Gesamtverbrauchsgrafik wurden in Verbindung mit manchen Webbrowsern sehr langsam oder garnicht dargestellt. Zudem konnte es vorkommen, dass „Es trat ein Fehler beim laden der Daten auf.“ angezeigt wurde. Dies betraf insbesondere den Safari-Browser. Behoben.
    Web-Oberfläche - Cockpit - Smart Consumer wurden im Verbrauchszählermodus nicht visualisiert. Behoben.
    Web-Oberfläche - Cockpit - Tages-Bilanz-Grafik: Grafik wurde nicht angezeigt falls nur Unterverbrauchszähler konfiguriert sind. Behoben.
    Web-Oberfläche - Cockpit - Ändern der Wechselrichterreihenfolge bei Solutronic, Schüco, Vaillant, Q3, Winaico, Powercom nicht möglich. Behoben.
    TFT-Display - Bei Sprachauswahl Französisch, Italienisch, Niederländisch und Japanisch wurde bei Datum/Ländereinstellungen das eingestellte Land nicht sofort selektiert. Behoben.
    Solar-Log 1000 Display: - Ansichten „Großdisplay“ und „Übersicht“ zeigten Einspeisung statt Produktion an. Behoben.
    Solar-Log 1000 Display: - Mögliche Textfragmente beim Großdisplay-Tagesertrag. Behoben.
    Solar-Log 1000 Display: - Es wurden fehlerhafte Werte bei Übersicht und Gesamt angezeigt, falls sie noch nicht initialisiert waren. Behoben.
    Benachrichtigungen - Wenn der Emailversand bei Leistungsreduzierung aktiviert war wurde nach dem zurücksetzen der Ertragsdaten eine irreführende eMail über eine geänderte Leistungsreduzierung versendet. Behoben.
    Automatisches Backup - In Verbindung mit einer gleichzeitig stattfindenden HTTP-Datenübertragung konnte es zu Aufzeichnungsaussetzern kommen. Behoben.
    Automatisches Backup - Manche USB-Sticks verursachten einen Timeout im USB-treiber welcher die Erstellung des Backups verhinderte. Behoben.



    Wie immer gilt:
    1. Update empfiehlt sich vor allem, wenn Funktionen benötigt werden und/oder Fehler behoben sind
    2. Vor dem Update Daten- und Konfigurationssicherung erstellen


    Stefan

  • Danke. Habs zufällig eingespielt, weil ich die FW auch bei den WR updaten mußte, nachdem einer getauscht wurde.


    Die neue Solarlog FW dürfte bei mir soweit ganz gut funktionieren, lediglich die Tagesdaten der einzelnen Wechselrichter sind nicht gefüllt, bzw nur von einem....aber vielleicht kommen die anderen ja noch.

  • Alles Tip Top :-)
    Von mir gibt's einfach mal ein dickes DANKESCHÖN


    Gruß Crazyalex

    37x Yingli Panda 270-C-30B -> 24x SSO-30°/13x NNW+150° (10/2014)
    35x Sharp NURJ280 -> 21x SSO-30°/14x NNW+150° (4/2017)
    72x SolarEdge P300
    2x SolarEdge SE9k
    1x Varta Engion Family Plus 8,3kWh
    1x SolarLog 1200 PM+
    Eigenverbrauch/Steuerung 60% weich

  • Servus,


    Update auf einem SL1000 verlief problemlos, mal beobachten ob die workarounds was bringen. Habe auch bisher immer die Offline Meldungen bei den WRs gehabt. Die bisherigen Meldungen morgens mit "sun low" kommen schon mal nicht mehr.

    Mein gelieferter Strom ist zu 100% aus Erneuerbarer Energie hergestellt

  • Hallo,


    der Solar-Log™ Pro 380-Mod Drehstromzähler wird erkannt und arbeitet auch.
    Meine beiden Kostal Piko werden leider über Ethernet nicht mehr gefunden.
    Habe schon den SL-300 auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, den Wechselrichtern neue IPs zugewiesen
    usw.. Nichts zu machen.
    Kann ich die Firmware downgraden? Weil ohne Wechselrichter macht das keinen Sinn. :cry:


    Gruß Stefan