33100 | 9kWp || 2582€ | HANWHA Q.CELLS || 2419€ | WINAICO

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. September 2005
    PLZ - Ort 33100
    Land
    Dachneigung 9 °
    Ausrichtung Ost
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 11 m
    Breite: 6.5 m
    Fläche: 71.5 m²
    Höhe der Dachunterkante 9 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 780
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4 Angebot 5
    Einstellungsdatum 16. September 2015 16. September 2015 16. September 2015 16. September 2015 16. September 2015
    Datum des Angebots 31. August 2005 1. September 2005 2. September 2005 3. September 2005 4. September 2005
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 2582 € 2419 € 2448 € 2422 € 2856 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 780 780 780 780 780
    Anlagengröße 9 kWp 9.9 kWp 8.8 kWp 9.4 kWp 9.1 kWp
    Infotext Incl. Econamic Grid Incl. Econamic Grid Incl. Econamic Grid Incl. Econamic Grid Incl. Home Manager
    Module
    Modul 1
    Anzahl 34 38 34 34 35
    Hersteller HANWHA Q.CELLS WINAICO AXITEC YINGLI SOLARWATT
    Bezeichnung Q.PRO-G3 265 RV3 WSP-P 260 AXIWORLDPOWER AC-260P PANDA YL275-30b Blue 60P
    Nennleistung pro Modul 265 Wp 260 Wp 260 Wp 275 Wp 260 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1 1
    Hersteller KOSTAL KOSTAL SMA SMA SMA
    Bezeichnung Piko 8,5 PIKO 10 Sunny Tripower 9000TL Sunny Tripower 9000TL Sunny Tripower 9000TL
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller K2 Schweizer Schletter Schletter Lorenz
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl 1 1 1 1 1
    Hersteller SENEC SOLARINVERT SOLARINVERT SOLARINVERT SONY
    Bezeichnung Home 8.0 Pb 8kWh Storage 10.0 Pb 10kWh Storage 10.0 Pb 10kWh Storage 10.0 Pb 10kWh Fortelion 6kWh
    Kapazität 8 kWh 10 kWh 10 kWh 10 kWh 6 kWh
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 100 / 60 / 30 / 0% nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt 100 / 60 / 30 / 0%
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    ...Hallo zusammen,


    brauche dringend Hilfe bei der PV-Anlagen Entscheidung.


    Die Anlage soll noch diese Jahr Montiert werden.
    Zur Auswahl habe ich 4 Angebote mit Blei-Flüssig Akku mit Econamic Grid Anbindung (ob es wirklich läuft ist eine andere frage), und 1 Angebot mit einem Li-Ionen Speicher von Sony dem ich nach Bedarf Ausbauen kann (mit je Modul 1,2 kWh).


    Mein Jahresverbrauch liegt bei 6000 kWh.
    Dachausrichtung: Azimuth -80* (10* Ost), Pultdach mit 9% Neigung, Keine Verschattung.


    Welche Anlage würdet ihr mir empfehlen (habe nicht wirklich viel Ahnung , bin Neuling im PV bereich)?
    Kosten sind mir egal,
    Qualität, Ertrag und ein Gutes zusammenspiel der Komponenten ist mir wichtig.


    Danke schon mal im voraus
    Shagy :danke:

  • Moin shagy,


    willkommen im PV-Forum :D .


    Eine knapp 10 kWp Anlage kostet um die max 1350 €/kWp - mit Topp Komponenten - all incl.
    Dann weisst Du, wie Dich die Anbieter abzocken wollen für die lächerlich kleinen Speicher. Bau eine PV Anlage und lehn Dich entspannt zurück.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Nabend,
    danke.
    Deiner Meinung nach soll ich vom Speicher finger weg lassen?
    Lohnen die sich denn überhaupt?
    Hatte 7 Firmen im Haus die mir alle von vorteilen der Speicher sprachen.
    Wie ich sehe bist du ein WINAICO anhänger, findest du die o.k. ?

  • Was hälst du von den Komponenten die mir angeboten wurden?
    Die Winaico Anlage würde mich ohne Speicher ca. 18k kosten.

  • Wenn Du mit "Lohnen die sich denn überhaupt?" Rendite meinst, nein, die lohnen sich nicht.
    Normale PV bringt Rendite und die Kosten sind nach 10-12 Jahren wieder drin.
    Mit Speicher wird es schwer nach 20 Jahren die schwarze Null zu sehen.


    Die großen WR bei allen Angeboten sind bei einem Ostdach eher Fehl am Platz.


    Ich an Deiner Stelle würde mal gute Angebote ohne Speicher einholen, denn das

    Zitat

    Die Winaico Anlage würde mich ohne Speicher ca. 18k kosten.


    ist bei knapp 10KWp alles andere als gut, egal ob das netto oder noch brutto ist.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

    Einmal editiert, zuletzt von seppelpeter ()

  • Zitat von shagy


    Die Winaico Anlage würde mich ohne Speicher ca. 18k kosten.


    das sind dann also locker 4500,- € zuviel....

    Zitat von mbiker_surfer

    Eine knapp 10 kWp Anlage kostet um die max 1350 €/kWp - mit Topp Komponenten - all incl.


    du solltest dir neue Angebote einholen. Speicher lohnt noch nicht und bei deinen Angeboten ist es reines Geldverbennen :idea:
    Lass den Speicher weg.....kann man später immer noch nachrüsten wenn`s mal bezahlbar ist.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • O.K. ich werde mir dann hier aus dem Forum Angebote reinholen denn alle Firmen im 100 km Umkreis verlangen das gleiche (für 9 KW Anlage ohne Speicher 17000 - 18000 €).
    Bei einem Angebot wurde mir vorgerechnet eine Rentabilität der Anlage nach 12 Jahren (incl. Speicher)!

  • Zitat von shagy

    Bei einem Angebot wurde mir vorgerechnet eine Rentabilität der Anlage nach 12 Jahren (incl. Speicher)!


    Mit 5% Preissteigerung beim Bezugsstrom pro Jahr, 40% EV, 85% Autarkie, optimistischer Ertragsprognose und ohne Steuern geht das vielleicht ... realistisch ist das aber in keinem Punkt. :wink:
    Das ist gängige Praxis Speicher schön zu rechnen.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Zitat von shagy

    Was hälst du von den Komponenten die mir angeboten wurden?
    Die Winaico Anlage würde mich ohne Speicher ca. 18k kosten.


    Ich habe doch geschrieben: Max 1350 €/kWp - bei Topp Komponenten. Wer mehr bezahlt, braucht nicht im Forum posten :D


    Hol Dir neue Angebote, mit Preisen aus 2015 .


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Ich habe jüngst 10kwp mit Solaredge Optimieren noch deutlich unter 1300/kwp bezahlt...

    Hybridinsel, 3 phasig, 3 XTM 4.000, 2 Variotrack, BSP, Staplerbatterie 775 AH 48V, eff. ca. 8 kwp (4,75 auf SO und 5,25 auf NO), 250er Yingli
    PoorMan'sTesla=PMT=Renault Fluence und 120l Elektroboiler als Überschußverwerter...