Solarview-Sunspec Keine Daten

  • Hallo,
    ich versuche seit ein paar Tagen Solarview in Betrieb zu nehmen und komme nicht weiter. Ich habe eine 5,6 kWp Anlage und einen WR von Solaredge. Für die Kommunikation kommt ein Ethernet-Adapter (EX-9132) zum Einsatz.
    Ich habe Solarview auf einem Raspi installiert und den sunspec-Proxy eingerichtet. Beim Funktionstest vom sunspec-fb kommt folgende Ausgabe:


    Das sieht aus meiner Sicht ok aus. Allerdings kommt auf der Webseite von Solarview nichts an und dort steht der WR immer auf offline.
    Die Start-Datei sieht folgendermaßen aus:

    Bash
    #!/bin/sh
    trap "" SIGHUP
    ./solarview-fb -nodatexport -nobackup -i 127.0.0.1 -p 10000 -c 1 -a 1.0 -enc -TCP 15000
    ./busybox httpd -p 80 -h homepage
    cd sunspec
    ./sunspec-fb -i 192.168.10.42 -p 10000 -c 1 -w 5600
    cd ..
    #


    (Habe hier die Mail und ftp-Parameter gelöscht)


    Hat einer eine Idee, was hier noch falsch sein könnte?


    Schon einmal Vielen Dank!


    Gruß Olaf

    Module:
    10 St. LG mono X 280 Ost-Ausrichtung
    10 St. LG mono X 280 West-Ausrichtung
    WR: Solaredge SE5k mit Leistungsoptimierern
    Solarview mit sunspec und EX9132-Konverter

  • Hallo Olaf,


    das sieht tatsächlich OK aus. Was aber schon öfters vorgekommen ist beim Raspberry: Beim Zuweisen einer fixen IP-Adresse wurde das Loopback - Device deaktiviert. In dem Fall solltest Du auf die originale Netzwerkkonfiguration zurückwechseln (DHCP) oder die Zuordung der fixen IP-Adresse korrekt konfigurieren.


    Viele Grüsse,
    Manfred

  • Hallo Manfred,


    Danke für die schnelle Hilfe. Das war die Ursache. Die 127.0.0.1 war auf dem Raspi nicht anpingbar. Nache einer Anpassung der Konfiguration funktioniert es nun.
    Da kann der Probebetrieb starten!


    Viele Grüße


    Olaf


    :danke::danke:

    Module:
    10 St. LG mono X 280 Ost-Ausrichtung
    10 St. LG mono X 280 West-Ausrichtung
    WR: Solaredge SE5k mit Leistungsoptimierern
    Solarview mit sunspec und EX9132-Konverter