Ertrag mit der 70% Regelung

  • Wenn es mit meiner geplanten Anlage funktioniert, komme ich in die 70% Regelung rein.
    Meine Frage daraufhin: Wenn ich den Ertrag ablese, steht dann nur der Ertrag da nach den 70% oder vor den 70%?

  • Zur Zeit habe ich die Anlage noch nicht. Diese Frage habe ich vorab, aus Interesse. Wenn das jetzt noch nicht beantwortet werden kann dann akzeptiere ich das natürlich.

  • Hm - hast Du meinen Post denn gelesen? (Fast) Alles kann beantwortet werden. Aber die Frage ist einfach unpräzise.
    Wenn Du die 70% Regel am Netzverknüpfungspunkt wählst, wirst Du eben am Zähler ablesen, wieviel Du eingespeist hast. Möglicher Jahresertrag (an Deinem Standort ) minus ca. 4% auf Grund der Begrenzung im WR. Deinen Jahresertrag kannst Du mit PVGIS errechnen lassen.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Es interessiert halt wieviel Verluste ich dann real habe durch die 70% Regelung. Danke für deine Antwort. Dies könnte ich mir dann ja rausrechnen.

  • Zitat von Stone82

    Es interessiert halt wieviel Verluste ich dann real habe durch die 70% Regelung.


    Das wurde gefühlt schon 3 Millionen mal beantwortet. Und das hättest doch auch klar in einer Frage formulieren können :D:roll:


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Zitat von Stone82

    Es interessiert halt wieviel Verluste ich dann real habe durch die 70% Regelung. Danke für deine Antwort.


    wenn du zBsp. eine Ost / West Anlage baust hast du mit der 70% Regel gar keine Verluste. Auch eine Teilverschattung dürfte den Ertrag unter 70% drücken. Auch der Aufstellwinkel der Module verändert den tatsächlichen Ertrag. Auch werden die Leitungsverluste und Wirkungsgradverlust des Wechselrichters durch die 70% abgefangen. Die Module liefern bei Erwärmung im Sommer auch sowieso nur noch 80% Leistung.
    Es ist also praktisch gar nicht so einfach, über 70% Leistung längere zeit ins Netz zu bringen.
    Wenn dich die Verluste trotzdem ärgern, mach einfach ein paar Module mehr aufs Dach....

    Komplizierte Vorgänge immer dem faulsten Mitarbeiter geben. Er wird die einfachste Lösung finden!

  • Ums ärgern geht es nicht. Mir geht es dann um Statistik.
    Ich gehöre zu denen die dann alles ganz genau wissen wollen. Sonst rappelt es im Kopf. :wink:

  • Zitat von Stone82

    Wenn ich den Ertrag ablese, steht dann nur der Ertrag da nach den 70% oder vor den 70%?


    Wenn dein WR auf 70% eingestellt wird kannst du real nur den Wert ablesen, der nach der 70%-Regelung herauskommt, da nirgends ersichtlich ist wie viel ohne Abregelung erzeugt worden waere.
    Steht der WR dagegen auf 100% erhaelt man beide Werte, indem man beim Ingegrieren alle Werte bei 70% abschneidet.


    Die typischen Verluste liegen zwischen 0 und 5%, wie schon geschrieben je nach Ausgangsbedingungen...

    lg kassi


    5,72 & 8,55 & 6,75 & 9,88 & 5,5 kWp & 390 Wp auf Womo
    Ioniq electric seit 5/2017, Prius aus 2005 wurde Anfang 2019 durch Tesla Model 3 ersetzt


    Hier gehts zur Analyse meiner Anlage auf Einzelmodulbasis