Solarlog300 aussen ?

  • Hallo Forum,
    das Gerät soll nur von -10°C bis 50°C betrieben werden und verfügt nur über Schutzklasse
    IP20.
    Wäre es denkbar, den Solarlog in ein Installationsgehäuse zu setzen um dadurch Schutz vor
    Regenwasser zu erreichen, oder ist mit Kondenswasser zu rechnen?
    Das thermische Problem wäre eventuell durch einen Styrodurbox, die über das Installationsgehäuse
    gestülpt würde, zu lösen sein...


    Wäre das machbar?


    Falls es andere Lösungen gibt, ...nur her damit.


    Danke

    Rentner am PC in Lebensgefahr! Um Gottes Willen NICHT gleichzeitig "ALT" und "ENTFERNEN" drücken!!!

  • Hallo Stefan,


    danke für die Info.
    Kein Kondenswasser im Installationsgehäuse ?


    Gruss

    Rentner am PC in Lebensgefahr! Um Gottes Willen NICHT gleichzeitig "ALT" und "ENTFERNEN" drücken!!!