Hat unser Auto noch Zukunft?

  • Quarks & Co
    8. September 2015, 21.00 - 21.45 Uhr
    Hat unser Auto noch Zukunft?



    War ja klar:

    Zitat von WDR

    Wasserstoff ist super und Elektroautos haben mit dem Deutschen Strommix genauso viel CO² wie die Verbrenner.


    HALLO ?!?
    Schon mal überlegt, wie viel CO² der Deutsche Spritmix bei der Herstellung verursacht?
    Und wie wird der Wasserstoff hergestellt? Der ist wohl im Wasser drin, das man schnell tanken kann...
    Ich glaub' es hackt !
    Und dafür zahlt man Fernsehgebühren...
    [Blockierte Grafik: http://www.cosgan.de/images/smilie/boese/k025.gif]

  • Zitat von Porta15

    Quarks & Co
    8. September 2015, 21.00 - 21.45 Uhr
    Hat unser Auto noch Zukunft?


    Gute Sendung. Vor allem, mal vorzurechnen, wie absurd teuer ein eigenes Auto ist und mit dem Beispiel Kopenhagen wie nachhaltige Verkehrspolitik aussehen kann.

    4,08kwp Solarworld ::: Piko3.6

  • Das Beispiel von Kopenhagen fand ich auch gut.
    Aber der Rest mit dem Wasserstoff- und Elektroauto war eher schwach dargestellt. Da fehlten ganz klar die kompletten Energiebilanzen der Antriebe.

    5,775
    Südausrichtung
    keine Verschattung


    Mobil mit Smart ED

  • Hallo
    Scheinbar wohnt ihr alle in ballungszentren.
    Bei uns auf dem Land läuft im Umkreis von 25km nicht viel öffentlich :roll:


    Nach der Landflucht kommt wahrscheinlich noch überteuerte Autos für die Provinz damit man den Nahverkehr in den Ballungsräumen aufbauen kann :evil:


    Als Beispiel Aldi Süd baut derzeit Ladestationen an einigen ausgewählten Standorten.
    Wo war die erste?
    Na in Düsseldorf, die Provinz bekommt auf die nächsten Jahre keine Ladestation :(


    Ich finde den öffentlichen Nahverkehr gut obwohl ich gerne Auto fahre aber leider gilt der öffentliche Nahverkehr nicht für GANZ Deutschland.
    Grüße Sonnenfan

  • Zitat von Saftwerk

    Ich glaub' es hackt !


    Na, da hast Du die Sendung nicht richtig verstanden. Es wurden alle Seiten dargestellt und die rosarote E-Mobilbrille weg gelassen. Ergebnis war im Wesentlichen freie Fahrt für freie Radfahrer.

    PV, BHKW, Speicher ecoBATT, Bilanzpunktregler ecoBPR, Wallbox ecoLOAD, Renault ZOE
    Rechnen hilft. Bleistift, Papier und Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern
    Oscar Perdok GmbH - Gildeweg 14 - 46562 Voerde PV, Wallboxe und mehr

  • Zitat von Sonnenfan

    Hallo
    Scheinbar wohnt ihr alle in ballungszentren.
    Bei uns auf dem Land läuft im Umkreis von 25km nicht viel öffentlich :roll:


    Wer billig auf dem Land wohnt, zahlt halt bei der Mobilität drauf. :mrgreen:

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • ... Ich versuche alles mit dem Rad zu erledigen. Ich wohne im Umland von Köln und fahre knapp 12km einfache Wegstrecke mit dem Rad. Das hält fit. Busse fahren auch nur alle Stunde und mit den Öffentlichen würde ich 1,25h benötigen ; mit dem Rad inkl. Duschen 45 min. Im Winter wird leider nicht auf den Radwegen geräumt und dann muss ich mit dem PKW fahren. Ein Auto ist 13 Jahre und wird fast nur für Familienausflüge genutzt, da unser C1 dafür ein wenig zu klein ist mit 4Personen, wenn man noch ein paar Sachen mitnehmen möchte. Mein Frau hat das Privileg auch nur 5km zur Arbeit zu haben, die aber das Auto nehmen muss, da eins der Kinder in der Kita vorbeigebracht werden muss und dann recht zügig auch an der Arbeit sein muss.
    Ich bin gespannt was mit dem Tesla 3 wird Ich warte darauf in hoffentlich 2Jahren, denn dann ist der Tüv des Familienautos fällig. Mal schauen wie der Live rüberkommt und Familien tauglich ist und mein Budget es hergibt.


    Gruß
    Markus

  • Moin
    Gut man wohnt auf dem Land etwas günstiger als in Düsseldorf zB :D


    Da ich im Sauerland wohne mit vielen Bergen ist das mit dem Rad fahren nicht so optimal 8)
    Grüße Sonnenfan

  • Zitat von Sonnenfan

    Da ich im Sauerland wohne mit vielen Bergen ist das mit dem Rad fahren nicht so optimal 8)


    Hast Du denn noch nie was von einem e-Bike gehört. Soll im Sauerland unheimlich praktisch sein.

    PV, BHKW, Speicher ecoBATT, Bilanzpunktregler ecoBPR, Wallbox ecoLOAD, Renault ZOE
    Rechnen hilft. Bleistift, Papier und Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern
    Oscar Perdok GmbH - Gildeweg 14 - 46562 Voerde PV, Wallboxe und mehr

  • Zitat von ecopowerprofi


    Hast Du denn noch nie was von einem e-Bike gehört. Soll im Sauerland unheimlich praktisch sein.


    Na ja - ein normales Mountainbike tut es auch. Aber das ist ja anstrengend. So findet er jeder seine Ausrede. Und sei es nur, Kind irgendwo absetzen..... :idea:


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 84V