Könnte das bei uns funktionieren?

  • Hallo Zusammen,


    da ich über eine PV-Anlage bei uns nachdenke habe ich hier schon einiges gelesen.
    Die Anlage sollte sich relativ selbst finanzieren, darum die erste Frage: Könnte das bei uns funktionieren?
    Wie viel kWp sollte aufs Dach passen und sollten wir unsere Hälfte vom Garagendach mit nutzen?
    Und was ist dabei zu beachten...


    Aktuell verbrauchen wir zu 3. ca 3.500kWh, das Dach hat ca 45° Neigung und grob 190° also fast gen Süden.


    Danke schon mal und lieben Gruß


    Jan

  • Hi Heimer,


    hatte ich fast vergessen. Willkommen im Forum :D:D


    Bin ja nun kein Solateur oder Experte. Aber als Halblaie würde ich sagen, ja das geht. Grob gerechnet 6 Standardmodule (1m x1,7 m / 60-Zeller) in der Breite und 5 in der Höhe. Abzüglich der Fenster usw. Oder auch quer montiert. Passen allerdings dann nur drei nebeneinander.


    Bei der Garage würde ich eher auf nein tippen. Hier müsstest Du aufständern (mit schrägem Gestell) und nur die erste Reihe hätte den ganzen Tag einen Platz an der Sonne 8) . Wäre vermutlich nicht rentabel.


    Unsre Cracks hier im Forum können Dir aber sicher mehr Tipps und Planungshilfen geben.


    Kleine Anmerkung am Rande. Bei PV ist Süden immer Null. Warum weiß vermutlich kein Mensch :wink:


    Bei viel Zeit und Lust kannste dich hier durchwühlen
    http://www.photovoltaikforum.c…p-inkl-stroms-t94198.html
    Stehen auch so manche Tipps drin.


    Gruß

    Miraculus


    40° DN / -7° Azimuth
    7,80 kWp Winaico WSP260-P6 (30 Module)
    Zuerst Kaco Powador 9.0 TL3, jetzt Fronius Symo 7.0
    SIA/Buck-Solar DC24-Home-Stromspeicher / SIA-Sonnenspeicher mit 8 kWh
    Betreiberle und jetzt au Speicherle

    Einmal editiert, zuletzt von Miraculus ()

  • Ist da eine Doppelhaushälte oder warum sieht man nur die linke Seite des Dachs?

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • Zitat von Bento

    Ist da eine Doppelhaushälte oder warum sieht man nur die linke Seite des Dachs?


    Hi Bento,


    geh ich mal stark davon aus 8)


    Gruß

    Miraculus


    40° DN / -7° Azimuth
    7,80 kWp Winaico WSP260-P6 (30 Module)
    Zuerst Kaco Powador 9.0 TL3, jetzt Fronius Symo 7.0
    SIA/Buck-Solar DC24-Home-Stromspeicher / SIA-Sonnenspeicher mit 8 kWh
    Betreiberle und jetzt au Speicherle

  • Und Grenze dann zwischen den beiden Kaminköpfen?

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • Zitat von Bento

    Und Grenze dann zwischen den beiden Kaminköpfen?


    Jo Sir,


    so seh ich das auch. Hàngt ja auch ne andere Markise unterhalb.


    Hi Heimer, bitte Infos verifizieren und/oder bestätigen bis 23einhundert :lol:

    Miraculus


    40° DN / -7° Azimuth
    7,80 kWp Winaico WSP260-P6 (30 Module)
    Zuerst Kaco Powador 9.0 TL3, jetzt Fronius Symo 7.0
    SIA/Buck-Solar DC24-Home-Stromspeicher / SIA-Sonnenspeicher mit 8 kWh
    Betreiberle und jetzt au Speicherle

  • Guten Morgen, 23einhundert verpasst :shock:


    Alles ja, Doppelhaushälfte mit Grenze zwischen den Kaminen.


    Die Garage hat ca 4 Stunden Sonne pur aber das reicht wohl nicht damit es rentabel wird.
    Die hätte ich nutzen wollen wenn die Dachfläche nicht reicht.


    Ich will mir die Möglichkeit offen halten in ein paar Jahren einen Akku nach zu rüsten um das E-Auto für die insgesamt 50km zur Arbeit zu laden. Das wären ja täglich rund 10kw die zusätzlich gebraucht werden.


    Schönen Sonntag

    24x Hyundai HiS-S250RF (BF) am Fronius Symo 6.0-3-M


  • Hallo :D


    ---- habe mich entschieden, diesen Beitrag wieder zu löschen --- :D


    Sonnige Grüße :danke:

    Die neue Energiefreiheit kommt an!

    Einmal editiert, zuletzt von VIC-RAPTOR ()

  • Zitat

    Ich will mir die Möglichkeit offen halten in ein paar Jahren einen Akku nach zu rüsten um das E-Auto für die insgesamt 50km zur Arbeit zu laden. Das wären ja täglich rund 10kw die zusätzlich gebraucht werden.


    ... dass, wenn du zur Arbeit bist, dein Auto zuhause nicht geladen werden kann, ist dir aber bewusst :roll::juggle:


    lg
    citystromer

    Sanyo 18 X HIt N 235 SE 10, Sunways WR NT 4200, Westausrichtung, Standort: 3045x