Ein Datamanager 2.0, zwei Anlagen?

  • Hallo!


    Ist es möglich, mit einem Datamanager 2 Anlagen anzulegen?
    Ich sehe schon alle 6 WR mit dem Datamanager, möchte diese aber unterteilen in 2 Anlagenteile (Haus und Scheune).
    Habe es mit Solar.Acces, Solar.Service und über die IP versucht und probiert, aber nichts gefunden.


    Vielen Dank
    Alexander

    2008: 56xSunpower SPR-220-BLACK=12,32kWp
    Fronius IG60+IG50Plus+IG20


    2015: 84xWinaico WSP-290M6 PERC =24,36kWp
    3x Fronius Symo 7.0-3-M

  • Hallo!


    Danke schon mal für die Antwort.
    Leider ist es nicht das, was ich möchte. Ich kann gruppieren, aber kann dann nicht unterscheiden mit der Vergütung,Anlagenbild...
    Ich habe was im Solarweb gefunden, oben rechts gibt es "PV-Anlage hinzufügen". Das wäre super, es geht aber leider nicht, weil die Datalogger-ID nicht genommen wird. Es ist ja dieselbe wie bei der ersten Anlage, da gleicher Datamanager. Hab ich hier ne Chance, ne komplett neue Anlage zu erstellen mit demselben Datamanager?


    Viele Grüße
    Alexander

  • Moin


    kurz und knapp Nein


    Oder anders gesagt wenn Du zwei Anlagen komplett getrennt überwachen willst benötigst du auch zwei Loger .

    Grüße von der Nordsee


    Olaf Harjes


    Harjes Elektrotechnik Am Hillernsen Hamm 39 26441 Jever FON 04461 3315

  • Moin


    Was Du aber machen kannst ist jedem Wechselrichter eine anderen Tarif zuordnen, und auch einen Ertagsvergleich zwischen den WR kann im WEB eingestellt werden.

    Grüße von der Nordsee


    Olaf Harjes


    Harjes Elektrotechnik Am Hillernsen Hamm 39 26441 Jever FON 04461 3315

  • Hallo Olaf,


    vielen Dank schonmal für deine Antworten!
    Dann werde ich wohl wieder einen Datamanager in die neue Anlage einbauen, diese von der alten trennen und separat anlegen.
    Problem ist nur, ich muß die Netzwerkverbindung UND die RSE-Begrenzung durch eine Netzwerkleitung schicken. Reicht aber gerade so von den Drähten her :-)


    Viele Grüße
    Alexander

    2008: 56xSunpower SPR-220-BLACK=12,32kWp
    Fronius IG60+IG50Plus+IG20


    2015: 84xWinaico WSP-290M6 PERC =24,36kWp
    3x Fronius Symo 7.0-3-M

  • Moin


    Einfach das Netzwerk über D-Lan verbinden. Wenn es Probleme über die normale Stromversorgung macht nutzen wir
    für solche Fälle gerne die WR Zuleitung. Bitte dann daran denken die notwendigen Steckdosen dementsprechend zu kennzeichnen.
    Wie Du zwei Datamanger über einen Rundsteuerempänger ansteuern kannst kläre ich noch am Montag.

    Grüße von der Nordsee


    Olaf Harjes


    Harjes Elektrotechnik Am Hillernsen Hamm 39 26441 Jever FON 04461 3315

  • Hallo!


    Nein, ein D-Lan gibt es sicher nicht. Ich hätte ja einen Datamanager mit WLAN, möchte den aber auslassen und mit Kupfer anschließen.
    Meine Drähte reicht für alles, falls es doch zu Problemen kommt, kann ich immer noch über WLAN gehen.
    Es müssen auch keine 2 Datamanager mit dem RSE verbunden sein, die eine Anlage hat keinerlei Abregelung, da von 2008.
    Nur die Neue muß auf den RSE drauf.
    Ich meld mich wieder bei Problemen :-)


    Gruß
    Alexander

    2008: 56xSunpower SPR-220-BLACK=12,32kWp
    Fronius IG60+IG50Plus+IG20


    2015: 84xWinaico WSP-290M6 PERC =24,36kWp
    3x Fronius Symo 7.0-3-M

  • Hallo!


    Alles funktioniert mit dem zweiten Datalogger, auch die RSE-Abregelung geht.
    Und das alles über eine Netzwerkleitung :-)


    Viele Grüße
    Alexander

    2008: 56xSunpower SPR-220-BLACK=12,32kWp
    Fronius IG60+IG50Plus+IG20


    2015: 84xWinaico WSP-290M6 PERC =24,36kWp
    3x Fronius Symo 7.0-3-M