Datenblatt für Modul SLP130M

  • Hallo,


    ich suche ein Datenblatt für ein Modul mit der Bezeichnung SLP130M.
    Größe: 1250x800 mm
    Monokristallin
    Nennleistung eventuell 130 Wp(?)
    Mehr Daten weiss ich leider nicht von diesem Modul.


    Ich habe schon alles mögliche angestellt, um an ein Datenblatt von diesem Modul zu gelangen.
    Die Firma für die ich arbeite, soll dieses Modul als Ersatz für defekte Module installieren, aber mir kommt das ganze etwas komisch vor, da ich ein Modul mit diesen oben angegebenen Werten nicht gefunden habe.


    Vielleicht ist ja jemand anderen schonmal so ein Modul in die Finger gekommen und kann mir weiterhelfen.


    Vielen Dank für die Bemühungen!


    Gruß
    UNI


    PS: Das Modul SLP130-12 bzw. SLP130-24 von Solarland ist es nicht, die Maße dieses Modules stimmen absolut nicht und es ist Poly und nicht Mono!

    Manche Leute sagen, Einbildung ist auch eine Bildung.
    Ich denke aber, lieber eine "dumme" Frage stellen, und trotzdem eine hilfreiche (!!) Antwort zu erhalten, ist unendlich mal besser.

  • Hi,


    das ist ja etwas ganz exotisches.
    Stimmen die Abmessungen ganz genau? Wenn ja, gibt`s in der Moduldatenbank im Forum kein passendes Modul.


    Wenn die Abmessungen ähnlich sind, könnte es eins von diesen sein:


    35-Zeller:
    http://www.photovoltaikforum.c…s=1&mode=display&id=16560


    40-Zeller:
    http://www.photovoltaikforum.c…s=3&mode=display&id=62059

  • Hallo Ralf,
    ich habe die Moduldatenbank auch schon hoch und runtergesucht, und nichts gefunden. Ich kenne die Module auch noch nicht vom sehen, wir sollen die nur für jemanden als Ersatzmodule installieren, und ich wollte das mal durchrechnen, ob das auch so geht. Da die Baustelle etwas weiter weg ist, muss ich wohl am besten nochmal den Bauherrn kontaktieren, und er soll es mal ganz genau nachmessen und schauen, ob da auf dem Modul nicht noch mehr steht, als nur die bisherigen Angaben.


    Jedenfalls erstmal vielen Dank!


    Gruß
    UNI

    Manche Leute sagen, Einbildung ist auch eine Bildung.
    Ich denke aber, lieber eine "dumme" Frage stellen, und trotzdem eine hilfreiche (!!) Antwort zu erhalten, ist unendlich mal besser.