Welchen Wechselrichter fuer Kompressorkuehlbox?

  • Hallo,


    ich habe eine Kompressorkuehlbox von Waeco (40l) und moechte diese an einem 24 Volt Solarsystem betreiben.


    Der Kompressor hat laut Aufschrift eine Leistungsaufnahme von 0,65 A bei 220 Volt mit dem Strommessgeraet habe ich zu Hause am Netz ca. 100 Watt bei laufendem Kompressor gemessen. Kommt also hin.


    Ich habe mir dann einen 1000 Watt Wechselrichter mit modifiziertem Sinus gekauft und damit lief die Kuehlbox genau eine Woche, dann war der Wechselrichter hinueber. Getauscht und mit dem neuen dann genau das gleiche :-/


    Der Kompressor hat keinen Anlaufkondensator sondern nur 3 Anschluesse fuer die 2 Phasen.


    Jetzt bin ich leider schon in Afrika und habe wenig Vertrauen in die Kompetenz der Fachleute hier :-D Deswegen will ich vor dem Kauf eines neuen Wechselrichters einige Sachen fragen!


    Ist es wirklich notwendig einen Wechselrichter mit reinem Sinus zu verwenden? Oder war nur die Leistung zu knapp bemessen? Bei zweiterem: Welche Leistung sollte ich nehmen?


    Wie erkenne ich einen vernuenftigen Wechselrichter? die Geraete hier sind bei gleicher Leistung halb so gross und halb so schwer wie mein Wechselrichter! Das kann doch nicht gut sein :-Dhu


    So, das waeren erstmal meine Fragen :-) vielen Dank schonmal fuer eure Hilfe!


    Gruss, Stefan

  • Ist eh immer wieder das selbe.. Predigen kann man jeden tag :) .. billigen Wechselrichter kaufen weil die teuren "sind ja nicht notwendig" dann noch dazu wenn man sowas vorhat und dann sitzt man so richtig im Mist ... Qualität und Zuverlässigkeit gibt es nicht geschenkt.. sowas kostet


    Victron Phönix 750VA/24V .. kostenpunkt um die 330-350€... in Europa...


    Ob du sowas jetzt in Afrika bekommst. keine Ahnung

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Hrhr,


    ja ich weiss das ist halt immer so wer billig kauft, kauft zwei mal! Mir war halt auch einfach mal nicht klar, das der Kompressor mir den Wechselrichter zerlegt bei dem tollen Ueberstromschutz und so weiter.
    Ich dachte mir halt, es geht oder geht nicht, an eine Schaden habe ich nicht gedacht ;-)


    Ich bin auch nicht auf die Kuehlbox angewiesen, alles noch in der probier/studier phase :-D


    Jo von victron habe ich schon gutes gelesen, reichen dann die 750 VA auch aus?


    Ich habe da aber wirklich auch technisches Interesse zu verstehen warum der Defekt aufgetreten ist!


    Und zweitens immernoch die Frage nach der Erkennung eines guten Wechselrichters, in China wird ja viel draufgeschrieben :-D


    gruss, Stefan

  • Zitat von Der_Dicke82

    Und zweitens immernoch die Frage nach der Erkennung eines guten Wechselrichters,


    In dem du in bei einem Markenhersteller kaufst.. und die kosten nun mal. Erkennnen wirst du ihn nicht außer du unterzuiehst ihm einen ausfürlichen Test.. Photo von deinem wäre mal vielleicht hilfreich weil dann können wir das Gerät mal streichen. sofern nicht eh schon hier bekannt :)


    So richtig vernünftug und robust mit Ringkern bei gutem Eigenvebrauch ist nun mal nur der Studer und Victron in dem Bereich.. Vorallem kommen bei dir noch Dinge dazu wie das sich resistent gegen Erschütterungen usw auch sein müssen im Auto.. Staub .. hitze usw .. da würde ich klar zu Victron Tendieren weil die Teile werden ja auch für Boote und Mobil gebaut


    800VA des Victrons werde ausreichen für deine kleine Kühlbox.. vorallem weil er 1600VA für 5 sec schafft... mich wundert ja das,das kleine Ding überhaupt 100W über den Kompressor zieht .. ungewöhnlich viel für so einen Boxkompressor

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • moin, danke fuer deine Hilfsbereitschaft.


    meiner ist hier schon bekannt, 24 V - 1000 Watt von Solartronics, da gab es hier ja schon einige Beitraege zu! Jemand schrieb halt auch das es in einigen kombinationen seit jahren mit nem Kuehlschrank gut laeuft. Deswegen hatte ich mich dafuer entschieden es zu probieren!


    Mobil wird der Wechselrichter nicht eingesetzt, nur rein stationaer an einer Solaranlage. Da ist auch nichts anderes geplant!
    Ich hatte den Neukauf schon irgendwie billigend in kauf genommen, nur wie schon vorher geschrieben bin ich von dem Totalausfall des Wechselrichters ueberrascht worden.


    Ich haette sonst beim naechsten Deutschlandaufenthalt einen vernuenftigen Wechselrichter besorgt und so lange eben die Kuehlbox nicht verwendet.


    Jetzt sitze ich hier komplett ohne 220 Volt *g* naja auch kein Weltuntergang.


    Ich werde Donnerstag mal schauen ob ich ueberhaupt in der naechsten Stadt eine 24 volt sinus wechselrichter finde. Ansonsten kann ich alternativ noch ein billigding zum laptop laden und die paar arbeiten mit dem loetkolben kaufen und dann aus Deutschland was vernuenftiges mitbringen.


    Jo hast schon recht, das man nicht reingucken kann, ich versuche mich dann mal auf meinen riecher zu verlassen, aber im Grunde ist hier fast alles Schrott und die Fachleute haben viel viel weniger Ahnung als ich :-D


    Gruss, Stefan


    PS: ich bin natuerlich weiterhin fuer Hilfe, Erklaerungen und Vorschlaege offen.

  • Zitat von Der_Dicke82

    nur wie schon vorher geschrieben bin ich von dem Totalausfall des Wechselrichters ueberrascht worden.


    Das bringt ein Totalaufall meistens so mit sich :wink:

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • naja, zig schutzschaltungen und nichts hilft *g* das ist doch Murks :-D


    Ich weiss aber auch nicht ob es ein Wechselrichter fuer den Gewerblichen Einsatz sein muss! Gibt es denn nichts zwischen Koenigsklasse und Schrott?
    Irgendwo habe ich hier auch schon Empfehlungen fuer die IVT wechselrichter gelesen und die sollen wohl auch Gleichstromseitig Ueberwacht und somit abgesichert sein.


    Ich will ja echt nur die Kuehlbox dran betreiben und keine Betonmischmaschine :-D


    Wobei 350 Euro nun auch nicht die Welt ist, haben die vielleicht ne Vertretung im Senegal? Edit: Gibt bzw. gab es zumindest in Dakar da keimt ja Hoffnung auf *g* wobei da muss ich auch erstmal hinkommen :-D


    Gruss, Stefan

  • wenn es nun wirklich nur um die kuehlbox geht,
    versteh ich nicht, eine mobile kuehlbox hat normal 12/24v
    also brauchst du da keinen wechselrichter.
    da deine aber 230v hat, wie waere es mit einer neuen statt eines teuren wechselrichters?
    http://www.dometic.de/products…olers/compressor-coolers/
    http://www.ebay.de/itm/Waeco-D…91332?hash=item1c581d2ce4

    sonnige gruesse aus THAILAND,
    towa


    1. Off-Grid SMA SMC6000TL + SMA Island 6.0 - Lifepo4 48V, 320Ah - 6.5 kWp (NOTC)
    2. Off-Grid PIP2424MSX - 2.0 kWp (NOTC) - Lifepo4 25V, 400Ah

  • Zitat von relativ

    :mrgreen: Hätte er von anfang an ne 24/12v Kuhlbox gehabt hät er ne Menge WRs gespart.
    Was man nicht hat/braucht kann auch nicht kapuppgehen. :mrgreen:


    Für den Preis der kleinsten Waeco-12V kriegt man die 230V-Box (die so groß ist wie die größte 12V) uuund den Victron und hat noch deutlich was über. Ich hab die gleiche Box an nem modifizierten Sinus mit 600W ausm Baumarkt und läuft ohne Probleme. Ist halt Vertrauenssache.