Energiesparen durch Automation

  • Guten Tag,
    ich bin ganz neu hier und möchte mich für unseren anstehenden Hausbau informieren. Meine Idee:


    Photovoltaikanlage auf dem Dach meldet an eine Hausautomation(HA), dass Strom produziert wird. Dieses erkennt die HA und fragt im besten Fall die Verbraucher (Spülmaschine, Waschmaschine, Trockner) ab und schaltet diese dann prioritär ein. Sollte kein Verbraucher den Strom nötig haben, dann sollte nach Möglichkeit die Wärmepumpe anspringen und ggf Energie in Warmwasser speichern. Sollte all das nicht mehr nötig sein, den produzierten Strom in Netz einspeichern.


    Ist das möglich und welches System könnte das?
    Persönlich finde ich die Idee von Digitalstrom sehr charmant, da kein zusätzliches Kabel gezogen werden muss (wie bei KNX etc).


    Danke schon mal für eure Antworten.

  • was spricht denn dagegen, die Geräte nur tagsüber zu festgelegten zeiten zu benutzen?

    Komplizierte Vorgänge immer dem faulsten Mitarbeiter geben. Er wird die einfachste Lösung finden!

  • Festgelegte Zeiten sind ja gut und schön, aber weiß ich genau wann Strom produziert wird? Ich bin da ja ein absoluter Neuling!
    Dachte, dass kann dann eine clevere Automation übernehmen !?

  • Kommt halt drauf an, warum man das Ganze machen möchte. Strom spart man dabei i.d.R. nicht. Man verinegrt den bezugsstrom und kann mit Sicherheit behaupten, das es physischer ökostrom war, sofern das mit dem phasen paßt.


    Zum Geldpsaren ist dann eher Zeitprogrammierung sinnvoller.

    Elektromobile: Renault ZOE ZE40 Car Sharing und Pedelec

  • Ja richtig, Strom werde ich nicht sparen, dafür ist meines Erachtens auch das Gerät zuständig. Aber Geld sparen möchte ich durch die Eigenverbraucherhöhung, das soll das Ziel sein!

  • Zitat von Jennekrueger

    Festgelegte Zeiten sind ja gut und schön, aber weiß ich genau wann Strom produziert wird? Ich bin da ja ein absoluter Neuling!
    Dachte, dass kann dann eine clevere Automation übernehmen !?


    Ich denke das geht mit dem SunnyHomeManager und der dazu passenden Anlage. Reichlich Information findest du dazu z.B. hier:
    http://www.photovoltaikforum.c…e-manager-t66265-s80.html
    467 Seiten........Viel Lesestoff....... :mrgreen:


    Weitere Beiträge im SMA-Firmenbereich hier im Forum:
    http://www.photovoltaikforum.c…-anlagenueberwachung-f48/


    Oder auch auf der HP von SMA.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Hallo,


    mach das mit einer Loxone.
    Per Netzwerk wird die aktuelle Leistung abgefragt und per Logik entscheidet dann die Steuerung.
    Folgendes hab ich eingebaut:
    WP Heizung Sperre und Sollwertanhebung
    WW WP Sperre
    WW E-Patrone mit Leistungssteller 0-10V
    Trockner,Waschmaschine und Geschirrspüler

    MS, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschuss, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone

  • alealdata: Was ist denn ein WW und ein WP?


    Würde es nicht schon ausreichen, wenn man sich die aktuelle Leistung irgendwo ausgeben lässt nach dem Motto "Ah, die Sonne scheint, jetzt schalt ich den Spüler an" ?

    2 x FireTV (Kodi) | QNAP NAS TS-419+ inkl. LMS | Hifi: Onkyo NR626 mit Nubert Nuline + Eve SC205 | Multiroom (Squeezebox): 1x Squeezebox Radio, 1x Hifiberry, 3x Raspberry | Heimautomation: EZControl XS1 + xsXcontrol

  • Zitat

    Würde es nicht schon ausreichen, wenn man sich die aktuelle Leistung irgendwo ausgeben lässt


    Wohnst du im Keller ? :lol:
    Ich habe Fenster und damit kann ich abschätzen, ob es vielleicht sinnvoll wäre irgendwelche Verbraucher einzuschalten.

    Gruß
    Lakritzium

  • Zitat von Lakritzium

    Wohnst du im Keller ? :lol:
    Ich habe Fenster und damit kann ich abschätzen, ob es vielleicht sinnvoll wäre irgendwelche Verbraucher einzuschalten.


    Nein, aber in meinem Haushalt wohnen auch (technisch unbedarfte) Frauen :-)

    2 x FireTV (Kodi) | QNAP NAS TS-419+ inkl. LMS | Hifi: Onkyo NR626 mit Nubert Nuline + Eve SC205 | Multiroom (Squeezebox): 1x Squeezebox Radio, 1x Hifiberry, 3x Raspberry | Heimautomation: EZControl XS1 + xsXcontrol