Abweichung solarweb zu den Zählerdaten

  • Hallo zusammen,


    dies ist mein erster Beitrag. Sollte ich in einen falschen Forenbereich gerutscht sein, bitte ich schon mal jetzt um entschuldigung.


    Seit Mitte August habe auch ich eine PV auf dem Dach. Diese hat 8,4 kWp, alles so weit fein. Als Wechselrichter habe ich den Fronius Symo 8.2 - 3 M. Die Auswertungen über solarweb sind schön, weichen jedoch von anderen Daten ab. Soweit ich das verstanden habe, vergleicht der interne Datenlogger (heisst das tatsächlich so?) den gesamten Verbrauch des Hauses mit der selbst erzeugten Energie und berechnet daraus die übrigen Daten. Bis jetzt komme ich auf diesem Rechenweg auf einen Eigenverbrauch von 140,8 kWh für den August.
    Berechne ich diesen Wert aber nach dem Gesamtverbrauch des Hauses abzüglich des Bezugs durch den Energielieferanten (beides gemessen über hoffentlich geeichte Zähler), so erhalte ich einen Eigenverbrauchswert von 133,85.


    Auch die direkten Vergleiche von über den Wechselrichter berechneter dazugekaufter Energie weicht von dem über den Zweiwegezähler ermittelten Wert ab: 102,5 laut dem Zähler, 95,82 laut Fronius.


    Was ist jetzt richtig? Es wäre schon blöde, einen vermeindlich geeichten Zähler zu haben, der 7% zuviel misst.


    Stimmen die Daten von Fronius oder eher die der (geeichten) Zähler, sobei der Fehler sicher nicht an dem Gesamtverbrauchszähler (S0) liegt, denn dieser Wert liegt ja beiden Berechnungen zu Grunde. Da die Werte nur "gering" abweichen, gehe ich nicht von einem Anschlußfehler vom Solateur aus.


    So, hoffentlich habe ich es verständlich rüber gebracht.


    Viele Grüße


    Andreas

  • Hallo zusammen,


    vergesst meine Anfrage, eben habe ich (durch eine optimierte Forensuche) erfahren, dass solche Abweichungen durchaus möglich sind. Die einen geräte sind eben geeicht, der WR nicht.


    Noch einen Schönen Sonntag


    Andreas

  • Moin


    Du kannst allerdings die Werte im Datamanger korrigieren und auf Deinen geeichten Zähler abstimmen

    Grüße von der Nordsee


    Olaf Harjes


    Harjes Elektrotechnik Am Hillernsen Hamm 39 26441 Jever FON 04461 3315

  • Hallo Olaf Harjes,


    danke für die Info. An welcher Stelle kann ich das denn korrigieren? Ich habe gesucht, aber nichts gefunden.


    In den Service-Bereich komme ich nicht rein, das Password hat nur der Sollateur.


    Viele Grüße


    Andreas

  • Hallo,


    ich habs gefunden, direkt am WR, unter dem Punkt Energieertrag, da kann mann von -5 bis +5 änerdern.