Ideensammlung Webspace for Homepage-Kit

  • Hallo zusammen,


    in einem anderen Thread wurde ja bereits über kostenlose Alternativen diskutiert und ich glaube wir sind uns relativ einig, kostenlos, gut und werbefrei passt nicht zusammen.


    Kollektor hatte bereits abgewunken, selbst etwas in der Richtung zu machen, also greife ich das Thema nochmal auf, da ich denke, dass sich da doch was speziell für Photovoltaik-Forum Mitglieder :!: machen ließe.


    Einige Gedanken habe ich mir heute schon gemacht und würde gern Eure Ideen mit einfließen lassen.


    Eckpunkte

    • Exclusive Subdomain (z.B. User-Name des Photovoltaik-Forum) oder auf Wunsch
    • FTP-Zugang
    • unbegrenzter* Speicherplatz
    • Preis orientiert am "Gebot" im anderen Thread 12,- zzgl. MwSt. pro Jahr, zahlbar im Voraus per PayPal-Abonnement
    • gepachtes Homepage-Kit vorinstalliert

      • Sowohl mit Passwortschutz der HTML-Seiten auf Wunsch als private Anlage (selbst konfigurierbar)
      • als auch Anbindung z.B. an PV-Log mit privater Anlage möglich, das geht im Original nur mit öffentlichen Anlagen
      • mit Menüpunkt zur PV-Log Anlage auf Wunsch


    Wie denkt Ihr darüber und wer hätte evtl. Interesse?


    Knut


    *unbegrenzt für Solar-Log-Daten-Dateien :-)

    20.12.11: 11,28 kWp | 22 (-10°) + 26 (-100°) Q.PRO 235 | STP 10000TL-10

    26.03.12: 9,18 kWp | 18 (80°) + 18 (-100°) Q.PEAK 255 | STP 8000TL-10

    17.08.15: 5,72 kWp | 22 (80°) Q.PRO 260 | STP 5000TL-20

    alle DN 22°


    FTP-Hosting für Photovoltaikanlagen - self.Logger.solar

    API für Prognosedaten zur Solarproduktion - Forecast.Solar

  • Hallo,


    finde ich ein spannendes und interessantes Angebot.
    Spontan aus der Hüfte geschossen:
    Sollten sich mehrere User dafür finden, könnte man auch überlegen, ob wir es unter 3rd-Lever Domain vom PV-Forum machen...


    Gruß Elektron
    P.S. ich wusste gar nicht, dass Kollektor auch schon ein Angebot unterbreitet hat....

  • Nachdem ich ja selber aus dem IT Sektor komme, und das auch mache, aus Erfahrung geht das locker.. das Randkriterium was darf noch auf dem Teil laufen?..Hauptproblem sind dann immer einzelne User die meinen solch ein Angebot ausnutzen zu müssen und die Serverlast dann unverhältnismäßig zu beanspruchen durch Dinge die dafür eigentlich nicht gedacht sind. Und das ist ein Punkt der wird bzw kann dann ungut werden, weil mit der ersten Sperre die man dann bei einem Kostenpflichtigen System verhängt fängt der Ärger an.. Das fängt an bei sicherheitskritsichen Scripts bis zu wirren extrem belastenden Datenbankabfragen.....Kann man davon ausgehen, das nachdem ich gesehen hab das SolarlogWebkit eine rein statische Sache ist welche im reinen Enduser Frontend dann über JS läuft, das somit der gesamte Zugang/Webspace hierfür keinerlei DB oder sonstige dynamischen Webspache wie PHP bzw MySql enthalten muß und das nur HTML + FTP sein soll???
    Weil dann ist das ja eine "gemähte Wiesen" wie man so schön in AT sagt .. denn durch das prinzipiell weglassen der dyamischen Komponenten geht das Sicherheitsrisiko und Belastungsrisiko in ein Minimum über somit ist der Betrieb auch sehr einfach und "fast" Wartunsgfrei ..


    Was wird unter unbegrenzt Speicher für Solar Log platzmäßig verstanden.. was kommt denn da an Datenmenge zusammen in einem Jahr?

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Hi,


    Zitat von Elektron

    P.S. ich wusste gar nicht, dass Kollektor auch schon ein Angebot unterbreitet hat....


    Sorry, ich meinte Dich...


    Knut

    20.12.11: 11,28 kWp | 22 (-10°) + 26 (-100°) Q.PRO 235 | STP 10000TL-10

    26.03.12: 9,18 kWp | 18 (80°) + 18 (-100°) Q.PEAK 255 | STP 8000TL-10

    17.08.15: 5,72 kWp | 22 (80°) Q.PRO 260 | STP 5000TL-20

    alle DN 22°


    FTP-Hosting für Photovoltaikanlagen - self.Logger.solar

    API für Prognosedaten zur Solarproduktion - Forecast.Solar

  • Hi,


    Zitat von pezibaer

    Kann man davon ausgehen, das nachdem ich gesehen hab das SolarlogWebkit eine rein statische Sache ist welche im reinen Enduser Frontend dann über JS läuft, das somit der gesamte Zugang/Webspace hierfür keinerlei DB oder sonstige dynamischen Webspache wie PHP bzw MySql enthalten muß und das nur HTML + FTP sein soll???


    Korrekt, rein statisch, z.B. PHP wird nicht gebraucht.


    Zitat von pezibaer

    "fast" Wartunsgfrei ..


    Bis auf obligatorische Updates und Backups natürlich...


    Zitat von pezibaer

    Was wird unter unbegrenzt Speicher für Solar Log platzmäßig verstanden.. was kommt denn da an Datenmenge zusammen in einem Jahr?


    Zwischen 3,5 ... 10 MB, je nach Anzahl der WR. Das größte sind die minYYMMDD.js-Dateien.


    Knut

    20.12.11: 11,28 kWp | 22 (-10°) + 26 (-100°) Q.PRO 235 | STP 10000TL-10

    26.03.12: 9,18 kWp | 18 (80°) + 18 (-100°) Q.PEAK 255 | STP 8000TL-10

    17.08.15: 5,72 kWp | 22 (80°) Q.PRO 260 | STP 5000TL-20

    alle DN 22°


    FTP-Hosting für Photovoltaikanlagen - self.Logger.solar

    API für Prognosedaten zur Solarproduktion - Forecast.Solar

  • Zitat von KKoPV


    Zwischen 3,5 ... 10 MB, je nach Anzahl der WR. Das größte sind die minYYMMDD.js-Dateien.


    Knut


    so wenig? Ich dachte da kommen ein paar 100MB im Jahr zusammen .. ist ja lieb, ein Mikrohost :)


    Ich würd mich schon breitschlagen lassen das ich euch das System bereit stell mit template auf einem Server.. wobei da reicht ein großer Vserver als Basis da braucht man keine dedizierte dafür, das sind ja fast keine Lasten, weil für PV hab ich ja immer ein offenes Ohr :) , aber wenn das wirklich so wenig ist, darf ich euch mal dann mal Kollegen empfehlen den ich schon lange kenne. Der hat ein 1€/Monat Paket kommt, sogar mit Mysql/PHP und Mail daher und hat 200MB Webspace.... glaub Domain kommt da noch extra dazu. Das ist ein Vollwertiger Host


    http://www.edis.at/de/hosting/produkte/smart-hosting/


    lg

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

    Einmal editiert, zuletzt von pezibaer ()

  • Zitat von pezibaer

    Ich würd mich schon breitschlagen lassen das ich euch das System um 2 euro bereit stell mit template auf einem eigenen Server..


    Für 2 Euro kannst hier vorstellig werden: http://www.photovoltaikforum.c…age-gesucht--t105317.html

  • Zitat von Elektron

    Für 2 Euro kannst hier vorstellig werden: http://www.photovoltaikforum.c…age-gesucht--t105317.html



    Ja rein die Frage wieviel da kommt, weil ich wollte sowieso einen eigen Logging server für meine Inselsysteme damit ich damit Weg von meinem hauptsystem komme, weil da schwimmen ja ein paar Kollegen hier kostenfrei mit, normal verlang ich dafür nix von den Inselleuten die ich besser kenn, wenn da jetzt nur ein paar sind ist mir wurst, dann sollens halt mitrauf .. wenn da allerdings 100 kommen und es automatisiert geht muß mans es anderst planen. Ich schau mir das morgen mal konkret an

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • pezibaer du bist mit Deinem Angebot hier im falschen thread!


    Hier geht es um das Angebot von KKoPV, welcher ein Hosting anbietet und nicht nach weiteren Angeboten fragt.


    Also bitte in den anderen thread gehen... .


    Hier machen wir weiter mit KKoPV seinem Angebot.....