249XX | 8,5 kWp || 1548€ | Hanwha Q.Peak

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. September 2005
    PLZ - Ort 249XX
    Land Deutschland
    Dachneigung 40 °
    Ausrichtung West
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 13.4 m
    Breite: 7.8 m
    Fläche: 60 m²
    Höhe der Dachunterkante 2.8 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 813
    Eigenkapitalanteil 1 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 3 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2
    Einstellungsdatum 29. November 2018 29. November 2018
    Datum des Angebots 7. August 2005 3. August 2005
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1548 € 1591 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 800 900
    Anlagengröße 8.53 kWp 6 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 31 24
    Hersteller Hanwha Solarworld
    Bezeichnung Q.Peak BLK G3 275 Mono Black
    Nennleistung pro Modul 275 Wp 250 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1
    Hersteller Fronius SMA
    Bezeichnung Symo 8.2-3-M STP6000
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1 1 String mit 18 Modulen
    Mpp-Tracker 2 1 String mit 13 Modulen
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Schüco / Viessmann Solarworld
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers Integriert in WR Solarworld

    Hallo zusammen,


    ich würde mich freuen wenn jemand mal seine Meinung zu den Angeboten abgeben könnte.
    Aus "ästhetischen" Gründen bin ich bei 31 bzw. 24 Modulen. Denkbar wären notfalls auch 39 Module. Unter 10kW wollte ich aber bleiben.
    :danke:

    WSW Dach 70°: 31x QCells QPeak G3 BLK 275 DN 40°, Fronius Symo 8.2-3-M,
    70% Begrenzung dynamisch

  • Solar-Duscher hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie <a href='./249xx-8-5-kwp-1548eur-hanwha-q-peak-p1288817.html#p1288817'>hier</a> um sich das Angebot mit der Nummer: 23143 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    <a href='/magazin/'>PV-Forum Magazin</a>

  • Zitat von Solar-Duscher

    Hallo zusammen,
    ich würde mich freuen wenn jemand mal seine Meinung zu den Angeboten abgeben könnte.
    Aus "ästhetischen" Gründen bin ich bei 31 bzw. 24 Modulen. Denkbar wären notfalls auch 39 Module. Unter 10kW wollte ich aber bleiben. :danke:


    Unter 10KWp ist logisch.
    Stelle doch mal die Belegungspläne zu den 31 und 24 Modulangeboten ein.
    Denkbar, dass es noch andere "ästhetische" Belegungen gibt.


    Ich vermute hinter beiden Angeboten mal eine Südwest und Nordost Belegung, oder sollen die 24 Module alle auf die bessere Dachseite? Sofern Ost/West zum Tragen kommt ist der WR in beiden Fällen zu groß und damit unnötig teuer.
    Bei DN40 kannst Du sicher verlustfrei auf 70-hart gehen bei der WR Dimensionierung und das bedeutet, dass in Angebot 1 ein 7KVA WR locker reicht und in Angebot 2 ein 1-phasiger ABB PV 4.2OUTD oder SMA SB5000 gesetzt werden sollte, der auch viel besser mit den kurzen String zu Recht kommen würde.
    In 2 ist die Auslegung am STP6000 nur sehr schlecht gelungen, da die 24 Module nicht in einen String passen und 2 kurze 12er Strings am STP zwar laufen werden, aber das geht deutlich besser ... s.o..


    Insgesamt etwas unglückliche Angebote, die zudem preislich nicht attraktiv ausfallen.
    Wenn sonst nix besonderes an steht wie neuer Zählerschrank oder riesen Gerüst, sollten 8,5KWp oder mehr für um 1300,- pro KWp möglich sein und die kleine Lösung mit 6KWp mit passendem WR ebenfalls nicht sehr weit über den 1300,- liegen.


    Ich würde empfehlen das bessere Dach voll zu machen (max. 23 Stück gehen in einen String) und den Rest zu den 10KWp auf das nördliche Dach zu legen. Dann würde auch der Fronius WR mit 8,2KWp ggfs. wieder passen, wobei bei DN40 selbst dann noch ein 7KVA Gerät ausreichend sein könnte.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

    Einmal editiert, zuletzt von seppelpeter ()

  • Moin,


    diese Angebote taugen bei diesen Komponenten nur für den Anbieter. Für Dich heisst das: Ab in die Tonne.
    Ohne besondere Erschwernissedarf der Preis bei mit Topp Komponenten bei max 1350 €/kWp all incl betragen. Mit Heckert Modulen bei max 1200 €/kWp.


    Außerdem - seppelpeter hats auch schon gesagt - lieblose Auslegung.
    Bin auf die Belegungspläne gespannt, da DU schreibst: 'Aus optischen Gründen...'



    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 84V

  • Guten Morgen,


    herzlichen Dank für die Antworten.
    Es war bei den Angeboten so geplant, dass alle Module auf die Süd West Seite kommen.
    Belegungsplan anbei.
    Ich tendiere eher zu dem Angebot 1.
    Denkbar wären ja auch 39 Module auf dem Süd West Dach mit 250 W, da wäre man auch knapp unter 10 kW.
    Sollte ich dafür nochmal ein Angebot erstellen lassen oder lieber das Nord Ost Dach mitnutzen?

  • Zitat von Solar-Duscher


    Ich tendiere eher zu dem Angebot 1.
    Denkbar wären ja auch 39 Module auf dem Süd West Dach mit 250 W, da wäre man auch knapp unter 10 kW.
    Sollte ich dafür nochmal ein Angebot erstellen lassen oder lieber das Nord Ost Dach mitnutzen?


    Nordost bei Deiner Dachneigung eher ungünstig.
    Bei 31 Modulen X 295 W Modulen bist ja auch schon über 9 kWp. Dies an einem Fronius 7.0 WR wäre ja auch sehr gut, sofern kein Schatten.


    Aber wie kann man bei solchen Preisen zu einem Angebot tendieren? Hast Du unsere Antworten nicht gelesen? Ab in die Tonne :evil:


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 84V