67725 | 9kWp || 1500€ | ET Solar

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. September 2005
    PLZ - Ort 67725
    Land Deutschland
    Dachneigung 30 °
    Ausrichtung Südost
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 13.6 m
    Breite: 5.8 m
    Fläche: 50 m²
    Höhe der Dachunterkante 7 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 829
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 1.9 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4 Angebot 5
    Einstellungsdatum 29. November 2018 29. November 2018 29. November 2018 29. November 2018 29. November 2018
    Datum des Angebots 8. August 2005 3. August 2005 4. August 2005 5. August 2005 28.8.2015
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1500 € 1309 € 1.31 € 1199 € 1159 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 858 0 915 912 0
    Anlagengröße 9.8 kWp 9.98 kWp 9.86 kWp 10.17 kWp 10 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 40 35 34 40 40
    Hersteller ET Solar LG Solaworld Heckert Solar Axitec
    Bezeichnung ET - P6602-245W LG 285S 1C-B3 MonoX Plus SW 290 Mono NeMo P 250 AC-250P/156-60S
    Nennleistung pro Modul 245 Wp 285 Wp 290 Wp 250 Wp 250 Wp
    Preis pro Modul 219 € 205 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1 1
    Hersteller SMA SMA Fronius Fronius Kostal
    Bezeichnung Tripower 10000TL-20 STP 8000 TL-20 Symo 8.2-3-M Symo 8.2-3-M Pico 8.5
    Preis pro Wechselrichter 1692 € 1636 €
    Mpp-Tracker 1 1 String mit 20 Modulen 1 String mit 22 Modulen 1 String mit 23 Modulen 1 String mit 22 Modulen
    Mpp-Tracker 2 1 String mit 20 Modulen 1 String mit 12 Modulen 1 String mit 17 Modulen 1 String mit 18 Modulen
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Novotegra Würth Profiness
    Bezeichnung Zebra
    Preis pro Montagesystem 1400 € 1082 €
    Typ Einlagig Einlagig
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers SMA Fronius Fronius

    Das dritte Angebot vom gleichen Solarteur mit kompletter Belegung der beiden Dachhälften.

    37 x Solarworld plus SW 270 Mono, 9,99 kWp
    WR: Fronius Symo 8.2-3-M + Smartmeter 63A-3

    4 Mal editiert, zuletzt von ul_flieger ()

  • Du kannst 5 Angebote in ein Thema stellen über "Angebote hinzufügen".
    So ist das nur sehr schlecht vergleichbar. Klingt aber so als wären die Angebote durch die Bank unbrauchbar.


    PS.: 20/20 am STP10000 oder 27/11 am STP*irgendwas* würde ich aber sicher nicht empfehlen :!::roll:


    Gesendet mit Tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Zitat

    20/20 am STP10000 oder 27/11 am STP*irgendwas* würde ich aber sicher nicht empfehlen


    Was gefällt dir daran nicht? Was würdest du empfehlen?

    37 x Solarworld plus SW 270 Mono, 9,99 kWp
    WR: Fronius Symo 8.2-3-M + Smartmeter 63A-3

  • Zitat von ul_flieger

    Was gefällt dir daran nicht? Was würdest du empfehlen?


    Daran gefallt mir gar nichts.
    Das bessere Dach gehört voll und voll bedeutet ein String mit 23 Modulen.
    260-280Wp nehmen und für knapp an aber nicht über 10 KWp entsprechend der Rest auf die andere Dachseite.


    Der 10KVA WR ist für Ost West zu groß und damit vermeidbar teuer. Ein STP8000 reicht oder ein anderer 7,5 bis 8KVA WR.


    Gesendet mit Tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Zitat von seppelpeter


    Daran gefallt mir gar nichts.


    Geht mir genauso :roll: .


    Ich bin aber ehrlich gesagt zu faul mir noch irgendwas neues aus den Fingern zu saugen und stell hier einfach mal das ein, was ich in einem der vielen anderen Threat`s des TS nach 5 Seiten Rätselraten (um was für ein Dach es denn nun geht) schonmal geäussert habe:

    Zitat von smoker59

    Das wird eine Punktlandung bei 10 kWp mit optimaler Stringlänge, z. B. an einen Fronius Symo 8.2-3-M oder einen SMA STP 8000TL-20.
    Natürlich kann man die Dachhälften auch unterschiedlich belegen, die günstigere SO-Seite soweit wie möglich vollmachen (23 Module), vorzugsweise mit 260 Wp-Modulen und die schlechtere NW-Seite mit einem kürzeren String (16 Module) 250 Wp-Module, ergibt unterm Strich 9,98 kWp.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • ul_flieger hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie <a href='./67725-9kwp-1500eur-et-solar-p1288045.html#p1288045'>hier</a> um sich das Angebot mit der Nummer: 23141 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    <a href='/magazin/'>PV-Forum Magazin</a>

  • Zitat von Photovoltaikforum

    ul_flieger hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie hier um sich das Angebot mit der Nummer: 23141 anzusehen.


    Der Preis geht schonmal in die richtige Richtung,
    Die Verwendung der relativ teuren 285 Wp LG Monos halte ich angesichts des reichlichen Platzes auf dem Dach für unnötig. Mit günstigeren 260 Wp Modulen ginge das sicher nochmal etwas günstiger, mit den LG`s bekommt man aber auch etwas mehr Leistung auf die "gute" Seite....
    Zum Angebot gehört noch der Dachbelegungsplan oder zumindest der Verstringungsplan, wenn`s den nicht gibt sind wir wieder beim Glaskugellesen 8).


    Aber ich spekulier einfach mal :mrgreen:
    23 auf die "gute" Seite, bleiben 12 für die "schlechte" Seite........ könnte man so machen :roll:
    Der 12er String am STP gefällt mir nicht wirklich, bei Schattenfreiheit läuft der aber sicher auch ganz passabel.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Angebot 2 mit den vermuteten 23/12 kann man machen; mir wäre es der Aufpreis auf die LG 285S 1C-B3 MonoX nicht wert.
    Schon mal was über die sensationelle LG Garantie gelesen?
    Da kann man fast eher insolvente Solarfabrik Premium Module kaufen, da weiß man wenigstens woran man ist.


    Ich würde 23/15 mit 260Wp Modulen bauen, wenn Platz satt da ist.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • smoker59: genau so soll es sein. Der Solarteur hat die Belegung gerade nachgeliefert. Wie du auf meinen Fotos gesehen hast, ist das NW-Dach komplett schattenfrei.


    seppelpeter: Was ist mit der LG Garantie? Irgendwelche Gemeinheiten versteckt?


    Wie du auf meinen Fotos gesehen hast, ist jede Menge Platz auf den Dachseiten. Ich werde mal wegen der 260er Module nachfragen.

    37 x Solarworld plus SW 270 Mono, 9,99 kWp
    WR: Fronius Symo 8.2-3-M + Smartmeter 63A-3

  • Zitat von ul_flieger

    seppelpeter: Was ist mit der LG Garantie? Irgendwelche Gemeinheiten versteckt?


    Ja. Suchfunktion hilft.



    Gesendet mit Tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5