Wechselrichter Refurbished

  • Hallo,


    kann mir einer sagen was es bedeutet wenn auf dem SMA Wechselrichter steht "DATE OF REFURBISHMENT 2013-04-07" ?


    Das heißt doch das mir ein "Gebrauchter" Wechelrichter angedreht wurde oder ?


    Gruß
    Stefan

  • Zitat von Pep1971

    Hallo,


    kann mir einer sagen was es bedeutet wenn auf dem SMA Wechselrichter steht "DATE OF REFURBISHMENT 2013-04-07" ?


    Das heißt doch das mir ein "Gebrauchter" Wechelrichter angedreht wurde oder ?


    Ja, der ist dann vom Hersteller sozusagen generalüberholt..
    http://www.photovoltaikforum.c…m-umrichter--t108666.html
    Wenn es sich um den Austausch innerhalb der "Garantiezeit" des Herstellers (SMA) handelt ist das so in Ordnung, der WR hat dann noch genausolange Garantie wie der alte ursprünglich hatte.


    Wenn du ihn als Neugerät gekauft hast natürlich nicht :roll:

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Hallo,


    ne das war der WR der mir zu meiner PV Anlage verkauft wurde, im Angebot stand davon aber nichts und es wurde auch nicht erwähnt.


    Das ist mir erst jetzt nach zwei Jahren aufgefallen als dieser durch Überspannung getauscht wurde und ich einen neuen bekommen habe.


    Gruß
    Stefan

  • Das ist ja mal Geil, da hat Dich Dein Solateur ziemlich genatzt, denn wenn im Vertrag nichts diesbezgl. drinstand, hat er Dir zwar das Gerät aus dem Angebot verkauft, aber eines was deutlich günstiger war als ein entsprechendes neues Gerät. Der Differenzbetrag ist direkt auf seine Gewinnseite gebucht worden.
    Generalüberholt heisst ja auch, es war ein Gebrauchtgerät, was vermutlich entweder einen defekt hatte und beim Hersteller instand gesetzt wurde oder aber an anderer Stelle ausgebaut wurde (warum auch immer) und bei dem maximal die normalen Verschleißteile gewechselt wurden, oder es sogar nur geprüft und für einwandfrei befunden wurde
    Du weist nie was das Gerät beim Verbesitzer aushalten musste, ob es sachgerecht eingabaut war etc. Und leider unterliegen auch andere Bauteile als die eigentlichen Verschleißteile einer Alterung, womit das Risiko eines Defektes zumindest erhöht ist.


    Sehr befremdlich und wirft kein gutes Licht auf die Solarfirma, wenn die das nicht offen kommunizieren. Sicherlich kann man zum Kostensparen ein solches Gerät anbieten, aber da sollte der Kunde schon bescheid wissen.


    Gruß ToFu

  • Zitat von Pep1971

    Hallo,


    ne das war der WR der mir zu meiner PV Anlage verkauft wurde, im Angebot stand davon aber nichts und es wurde auch nicht erwähnt.


    Der Solateur wäre für mich definitiv "gestorben". :evil:


    Wenn mir statt eines Neugerätes ein, zwar generalüberholtes aber doch gebrauchtes Gerät ohne mein Wissen "untergeschoben" wird dann ist das m.E. Betrug.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Zitat von ToFu

    ............oder aber an anderer Stelle ausgebaut wurde (warum auch immer) und bei dem maximal die normalen Verschleißteile gewechselt wurden, oder es sogar nur geprüft und für einwandfrei befunden wurde


    Ganz so schlimm ist es nicht, "refurbished" heisst schon , daß das Gerät vom Hersteller einer "qualitätsgesicherten Überholung" unterzogen wird. Allerdings werden solche Geräte dann i.d.R. deutlich günstiger als Neuware angeboten.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Hallo,


    ich habe den Solateur darauf angesprochen und der war auch verwundert :D , das wäre auch erst einmal bei Ihm vorgekommen das SMA einen Refurbished Gerät geschickt hätte und sie nicht drauf geachtet hätten.


    Er will es jetzt mal abklären und meldet sich dann wieder.


    Bin mal gespannt.

  • Zitat von Pep1971

    ich habe den Solateur darauf angesprochen und der war auch verwundert :D , das wäre auch erst einmal bei Ihm vorgekommen das SMA einen Refurbished Gerät geschickt hätte und sie nicht drauf geachtet hätten.
    Bin mal gespannt.


    Das sagt mein Autohaus auch immer, wenn ich einen Defekt habe...... :D


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 84V

  • Es gab mal eine Auslieferung mit Neugeräten und Refurbished Aifkleber bei SMA, ich meine das war vor gut 2 Jahren. Es wurden dann auf Anfrage neue Aufkleber versendet. Nicht gleich dem Solarteur etwas unterstellen :wink:

  • Zitat von KSGService

    Es gab mal eine Auslieferung mit Neugeräten und Refurbished Aifkleber bei SMA, ich meine das war vor gut 2 Jahren. Es wurden dann auf Anfrage neue Aufkleber versendet. Nicht gleich dem Solarteur etwas unterstellen :wink:


    Ich frage mich dann aber, warum der wechselrichter beim Solateur 2 Jahre "in der Ecke" gestanden haben soll.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“