Radio schaltet sich immer ab Pr3030

  • Hallo


    ich habe jetzt folgende Anlage zusammengebaut


    Laderegler :Pr3030


    Batterie : BANNER ENERGY 12V 80Ah 95601 Wohnmobil Boot Solar


    Panel : Solarpanel 12V Solarmodul Solarzelle Polykristallin 12Volt 140Watt Wohnmobil
    Nennleistung Pmax 140 Watt
    Spannung bei Nennleistung Vpmax 18,2 Volt
    Leerlauf Spannung Voc 22,1 Volt
    Kurzschluss Strom Isc 8,68 Amper
    Strom bei Nennleistung Ipmax 7,70 Amper
    Modul Type P140W-12V
    Temperaturbereich -40°C / + 85°C
    Toleranz +/-5 %
    Solarzellen Polykristallin
    By-Pass Diode 12 Amper
    Abmessungen 1479 x 669 x 30mm


    ich benutze ein Autoradio JVC KD-R451E


    das Radio schaltet sich ca nach 2 Std immer ab, aber laut Laderegler ist der Ausgang noch im Betrieb.


    Die Batterie wurde ausgetauscht vorher war es eine Autobatteie die habe ich jetzt aber ausgetauscht :-)


    Das Radio wurde auch schon ausgetauscht

  • Kann es sein, das das Radio einen schaden genommen hat da so eine Batterie auf bis zu 14,7(?)V geladen wird. Ich kann jetzt aber nicht genau sagen auf wie viel V im Auto geladen wird könnte mir aber vorstellen das die 14,7 zu viel waren/sind.

    Module: 10x80W + 6x130W Enjoy Solar Module (wird noch erweitert)
    Gestell: Marke Eigenbau
    Laderegler: Steca PR2020 + Steca PR3030 + Solar30
    Wechselrichter: Steca Solarix PI1100 (erweiterung geplant)
    Batterie: Hoppecke Stapler PzS 24V 465Ah + BMV 700

  • Das eigentliche Problem ist wahrscheinlich die "Intelligenz" des Autoradios (ich schalte mich mal lieber ab, der dumme Autofahrer hats bestimmt vergessen, die Batterie ruinieren will ich nicht)


    Ansonsten sind Autoradios i.a. nicht gerade sparsam mit Strom, spielt ja auch im Normalbetrieb eines Autoradios keine Rolle.

  • Zitat

    das Radio schaltet sich ca nach 2 Std immer ab, aber laut Laderegler ist der Ausgang noch im Betrieb.


    Hat das Radio so ne Art Sleep automatik die das Gerät abschaltet wenn 2 Stunden kein Knopf betätigt wird?
    Wenn ein ausschalten vergessen wird würde sonst das Radio die Autobatterie leermachen und das Auto
    ließe sich nicht mehr starten.Deshalb Sicherheitsabschaltung.

    PIP 2424HS an 750Wp 3xShinsung Black Mono250 +1,5Kwp (6xShinsung Black Mono250)
    an FPS 100/50 an Bluebatt 24v 465Ah

    EA Sun ISolar SMV III 3K

    EA Sun SP 3K-24
    Siliken 3,3i 3,25Kwp 13xShinsung Black Mono 250
    VW T4 mit Evective 2000w + Varta 110Ah +0Wp

  • Hallo,
    ich denke mit ziemlicher Sicherheit auch, daß sich das Autoradio aus "eigener Intelligenz" nach zwei Stunden abschaltet als Schutzfunktion, um die Autobatterie nicht leerzuziehen im Stand. Evtl. würde das Radio anhand der Spannung erkennen, ob der Motor aus ist, so 12 - 13,x Volt oder der Motor und damit die Lichtmaschine läuft, also so um die 14,5 Volt.
    Schau mal in den Unterlagen des Radios nach, evtl. kann man diese Funktion auch abstellen?


    Grüße Torsten

    15,81 kWp: 1 SMA SB4200TL mit 29xAleoS03 1 SMA SB2100TL mit 16xAleoS03 sowie 2 SMA SB3300 mit 48xAleoS03
    seit 2007 sowie seit 03/2012 12,675 kWp 1 SMA STP12000TL mit 65xSchott Mono 195
    17,745 kWp 2 SMA SB5000TL+ 1 SB4000TL mit 91xSchott Mono 195