Solar 30 50CM Laderegler welches Modul geht ?

  • Hallo ich habe vor mich mal wieder zu erweitern da ich nun genug Platz habe nun habe ich 2 Module zur Auswahl ich weiß aber nicht ob das mein Laderegler schaft :


    Daten Module 1 :


    255 Watt
    VOC : 37,45V
    Vmpp : 30,64V
    ISC : 8,85 A
    Impp : 8,39 A


    Daten Module 2


    Leistungsklasse: 160 Wp
    Hersteller: Sharp
    Typ: ND-160E1
    Max. Spannung: 1000 V
    Kurzschlußstrom: 7.82 A
    Leerlaufspannung: 28.4 V
    MPP Spannung: 22.8 V
    MPP Strom: 7.02 A


    Daten Module 3


    Leistungsklasse: 220 Wp
    Hersteller: Conergy (Made in Germany)
    Typ: Power Plus 220-DC
    Max. Spannung: 1000 V
    Kurzschlußstrom: 8.13 A
    Leerlaufspannung: 35.9 V
    MPP Spannung: 29.14 V
    MPP Strom: 7.65 A


    Ok es sind 3 Geworden .


    Würden die Gehen oder macht da mein Laderegler ne Sause ?

    3x 280Wp 24V EPEVER MPPT 3210A TRACER 410Ah Speicher 24V , Mod. Inverter 2000W Stabil 4000W Kurzzeit. Noch im Aufbau....

  • Also ich habe momentan 12V Module dran und 12V Bleigel Akkus ich meine das es ich den Laderegler einstellen kann auf 24 V

    3x 280Wp 24V EPEVER MPPT 3210A TRACER 410Ah Speicher 24V , Mod. Inverter 2000W Stabil 4000W Kurzzeit. Noch im Aufbau....

  • Zitat

    habe ich 2 Module zur Auswahl


    Das heist du willst nur eins davon anschließen?Leider ist nich eindeutig geklärt ob es sich um einen
    PWM oder Mppt Laderegler handelt.Vermute aber PWM und da würd ich das erstgenannte Modul nehmen
    und auf 24v Systemspannung zu gehen.

  • Oder eine Dumme Frage will ein Paar Lampen anbringen in diversen räumen die haben 12 V
    Meine Anlage bestet aus 2x 50WP und 1x 60WP
    Hatte vor das ich 30 Lampen zu je 1,5 Watt nehme also 45 Watt die Stunde


    Ich lasse ja nicht in allen Räumen gleich das licht Brennen das ist klar
    z.B. Beim Porezaln König nicht. oder Flur


    Wenn Ich aber auf Hardcore Rechne sollten die 10 Stunden am Tag an sein also 45watt x 10 = 450 Watt
    Kann das meine Jetzige Anlage Packen ? An Akkus habe ich 130 AH


    Ok Ich Stelle mal eine Rechnung auf die Relativ Passen würde :


    Wohnzimmer 10 x 1,5W 12 Stunden 120 Watt
    Schlafzimmer 4 x 1,5W 3 Stunden 18 Watt
    Flur 4x 1,5W 5 Stunden 30 Watt
    Küche 4x 1,5W 6 Stunden 36 Watt
    Bad 2x 1,5W 3 Stunden 9 Watt
    Wohnzimmer 2 5x 1,5W 12 Stunden 90 Watt



    Tagesbedarf 303Watt


    Frage ist ist es Möglich das meine Anlage 303 Watt am Tag reinbekommt ?

    3x 280Wp 24V EPEVER MPPT 3210A TRACER 410Ah Speicher 24V , Mod. Inverter 2000W Stabil 4000W Kurzzeit. Noch im Aufbau....