Fronius Smart Meter oder S0?

  • 1. Kein Verbraucher und 7500W Erzeugung -> Einspeisung 7000W

    Sicher ist die Regelung mit S0-Zähler nicht so präzise wie mit Fronius Smartmeter aber zeig mir mal einen Haushalt ohne Verbrauch... 😏

    Irgendwas läuft immer.... tagsüber ist eine Grundlast von 200-300 Watt normal.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • 1. Kein Verbraucher und 7500W Erzeugung -> Einspeisung 7000W

    Sicher ist die Regelung mit S0-Zähler nicht so präzise wie mit Fronius Smartmeter aber zeig mir mal einen Haushalt ohne Verbrauch... 😏

    Irgendwas läuft immer.... tagsüber ist eine Grundlast von 200-300 Watt normal.

    Hallo,


    das ist mir klar. Die 3 Szenarien habe ich formuliert, weil ich gerne verstehen würde, was der Wechselrichter jeweils macht, und welche Auswirkungen es hat, wenn ich einen S0 Zähler mit mehr Impulsen verwende.

    Danke

    Gruß

    Mike