2015_07 Juli TürkAi

    • :arrow::arrow::arrow: 2015 (Stand 31.07.) :shock::oops:142.403,410 :lol::roll: [MWe] :juggle:
      ●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●


    Wieder die neueste farbige und ebenso berauschende Meldung Monatsende 07 2015 und Tabelle :arrow:

    Monat ∆ kWp ∑ kWp Anz. Info: kuruluguc.xls (*)TEDAŞ Genel Müdürlüğü yazısı
    2015/07 34.783,400 142.403,410 235 10.08.2015 16:22
    2015/06 23.520,230 107.620,010 196 08.07.2015 09:45
    2015/05 12.943,500 ◌84.099,780 165 08.06.2015 16:17 02.06.2015 tarihli ve 26149 sayılı (*)
    2015/04 ◌7.302,550 ◌71.156,280 150 08.05.2015 17:08 04.05.2015 tarihli ve 21039 sayılı (*)
    2015/03 ◌9.909,200 ◌63.853,730 138 08.04.2015 16:52 02.04.2015 tarihli ve 15873 sayılı (*)
    2015/02 ◌9.115,200 ◌53.944,530 130 05.03.2015 17:13 02.03.2015 tarihli ve 9345 sayılı (*)
    2015/01 ◌4.648,000 ◌44.829,330 117 09.02.2015 11:16 11.02.2015 tarihli ve 6387 sayılı (*)
    2014/12 ◌9.625,270 ◌40.181,330 112 08.01.2015 08:55 06.01.2015 tarihli ve 225 sayılı (*)
    2014/11 ◌6.718,600 ◌30.556,060 ◌96 04.12.2014 12:30 08.12.2014 tarihli ve 37858 sayılı (*)
    2014/10 ◌3.585,000 ◌23.837,460 ◌81 03.11.2014 16:39 04.11.2014 tarihli ve 31710 sayılı (*)
    2014/09 ◌4.858,395 ◌20.252,460 ◌73 10.10.2014 10:59 08.10.2014 tarihli ve 28826 sayılı (*)
    2014/08 ◌1.595,200 ◌15.394,065 ◌58 04.09.2014 14:44 02.09.2014 tarihli ve 25766 sayılı (*)
    2014/07 13.798,865 ◌13.798,865 ◌55 07.08.2014 11:22 05.08.2014 tarihli ve 23108 sayılı (*)
    2014/06 13.165,470 ◌13.165,470 ◌51 02.07.2014 __:__ 02.07.2014 tarihli (**) verileri
    2014/05 ◌8.529,472 ◌◌8.529,472 ◌38 07.06.2014 11:35 2014 Mayıs ayına ilişkin (**) verileri…


    :juggle: (die Quelle wie immer auf einer TEİAŞ Seite abrufbar unter :arrow: KURULU GÜÇ und nach Dateistempel heute 10.8.2015 16:22 angelegt und im WWW abrufbar und dazu die beiden PrtSr als gespiegelte Archivierung als Dateianhang (und Dokumentation/Kontrolle)

    kuruluguc[20150731]_modi.JPG
    und der Eigenbau
    KuruluGuc_Zeitleiste[2015_07].JPG
    Leider sind unter _'İSTATİSTİKLER / RAPORLAR / SUNUMLAR'_ keine weiteren Details zu dieser fast unglaublichen Zahl von 39 neuen PV Anlagen abrufbar - weshalb es damit auch wenig Sinn machen dürfte, diese Zahl weiter zu kommentieren, zumal in der letzten Zeit in TR ständig Bomben (mit und ohne explosivem Sprengstoff gefüllt) platzen. Also weiterhin vorerst mal abwarten, ob dieser neue monatliche Zubau von 34.783,400 kWp auch tatsächlich ans Netz ging...
    ...oder nur formal bürokratisch in die Bilanz aufgenommen wurde. Überhaupt darf man sich dann darüber wundern, dass ohne real oder formal existierende Regierung (und damit still vor sich hin brutzelndes Energieministerium) dann aber solch eine explodierende PV-Zubauleistung realisiert werden konnte. Man kann es (diese 7 Monate) ja mal aufs Jahr hochrechnen und es schaut so aus, als würden sich da ~+500% (Zubau) seit Ende 12/2014 abzeichnen - wenn dieser vermeintliche Boom sich nicht bis zum 31.12.2015 nicht doch noch als imaginäre oder gar "gefakte" Blase rausstellen sollte.
    Eine andere -vielleicht plausible- Erklärung - die bisherige Politik und Regierung hatte PV (gegenüber anderen "regenerativen" Energien (z.B. Atomkraft) bisher erfolgreich ausbremsen können... :mrgreen:

  • Gehen die denn offensiv hausieren mit den Zahlen?


    Sicherlich sind die Zahlen für die bisherige PV in der Türkai fantastisch. Aber für das Potential (auch Strombedarf) eher immer noch unterirdisch. Geld, Mannschaften und Preise passen ja ganz prima, wenn da die Strenge der Regierung nachlässt , könnte es ja schon reichen. Vor Ort wird man sich in diesem Ober-Kugel-Land doch immer einig.


    Gott, Imperator Erdogan hat ja z.Z. ganz andere 'Baustellen'.

  • Falls noch jemand Projektrechte für die Türkei brauct, gibt es bei uns : 8 MW TARSUS
    5 MW ANTALYA
    4 MW KONYA
    11 MW ADIYAMAN
    5 MW KAŞ
    2 MW MERSİN


    Alle Baureif.

    62,2 Kwp, 388 Module Nau 160 Wp mit 13 Fronius Wechselrichtern. 44 Kwp P-Z-M Module an Power One WR. 410 Kwp P-Z-M Poly an Power One Wechselrichtern. 1,3 MW Freiland an Power one Central Station.

  • steht doch dabei

    62,2 Kwp, 388 Module Nau 160 Wp mit 13 Fronius Wechselrichtern. 44 Kwp P-Z-M Module an Power One WR. 410 Kwp P-Z-M Poly an Power One Wechselrichtern. 1,3 MW Freiland an Power one Central Station.

  • Zitat von P-Z-M » 13.08.2015, 10:07

    Falls noch jemand Projektrechte für die Türkei braucht, gibt es bei uns :

    • 8 MW TARSUS
    • 5 MW ANTALYA
    • 4 MW KONYA
    • 11 MW ADIYAMAN
    • 5 MW KAŞ
    • 2 MW MERSİN

    Alle Baureif.


    Als chronischer Pedant -vorweg- die Ortsangabe: Tarsus/Mersin und Kaş/Antalya wäre noch exakter. Damit also 10 MW aus der Provinz Mersin[İcel] und 9 MW aus Antalya - insgesamt also 35 MW im Angebot.


    Ob man zu dieser Liste gratulieren oder sie einfach nur sacken lassen soll?


    Was aber interessanter an dieser Liste sein könnte, ist folgender fast einem Duplikat ähnelnder Webfund - aufgestöbert per Zufall auf einer FaceB00k Seite, datiert 11. August um 22:36 "und neben der exakt identischen Liste der Text "PROJELERİMİZİN KURUM MÜSADELERİ ALINMIŞ VE SATIŞA HAZIRDIR" frei übersetzt: "dass das Projekt erlaubt und bereit für einen Verkauf sei". Im Grunde in lang=tr das sprachliche Pendant zur deutschen Formulierung
    "Projektrechte ... baureif" [und s.o. die Datumsangaben - FaceB00k war ~ 36h früher im (www)Netz als der ForumEintrag hier im Thread (11.08.2015, 22:36 Uhr<==> 13.08.2015, 10:07 Uhr)].
    Weitere An- bzw. Einsichten auf dieser FaceB00k Seite erregten (mir) kaum weiteres Interesse, höchstens noch dieses Foto ...[Blockierte Grafik: https://lh3.googleusercontent.com/-3zYMBr_bln0/VQ5fpy7ifII/AAAAAAAAAiQ/haWudTiWVdw/w900-h538-no/IMAG0054.jpg]diesmal gefunden auf plus.google.com [und heiß dieses Firmenschild - ob deswegen enerji24 eben auch die identischen Projektrechte im Portefeuille haben könnte...]


    Ich hätte zu diesem Beitrag, dieser Liste von P-M-Z noch einige neugierige Fragen - halte mich aber zurück und biete zu diesen noch nicht inflationären 35 MW eine andere Hausnummer, als Hinweis nur eine Suchabfrage auf g00gle Wir haben bisher mehr als 100 MWp in der Türkei entwickelt.
    Starker Tobak - denn hier scheinen wohl 100 MW im Angebot zu sein...
    ...und im Netz sind noch weitere bedeutend höhere MW-Knaller auffindbar.

  • Diese Rechte haben keinen Markwert für nicht Türkische Investoren (Dunstkreis Imperator & Fans) !


    Zum einen sind sie kaum belastbar (politische Inkontinenz jeglicher Entscheidungen in der Türkai)
    Weiter sind die Zinsen der Banken vor Ort viel zu hoch und die Forderungen nach Sicherheiten zeigen schon, dass diese Projekte nicht funktionieren werden.


    Und am Ende ist es fraglich, wie lange, wenn überhaupt Vergütung gezahlt wird, zumal die Türkische Lira bald zum steilen Sinkflug ansetzen wird (Bankenpleiten und Insolvenzen auf breiter Front)


    Haushaltssaldo 2013 -99 Mrd. US $ /
    siehe Kernzahlen der Volkswirtschaft

  • Zitat von PV-Berlin » 11.08.2015, 10:06

    Gehen die denn offensiv hausieren mit den Zahlen?

    Mein vager Eindruck: Von staatlicher (TEDAŞ/TEİAŞ) Seite wird entweder bewusst und defensiv gemauschelt oder bei deren PV Buchführung lief da so einiges aus dem Ruder.
    Indizien daür:

    • diese seit Mai 2014 monatlich ausgegebenen PV Zahlen sind mMn recht versteckt in einer relativ alten Tabelle aufgenommen worden nach Auskunft der Wayback Machine / Browser History erster Snapshot vom 1. Juni 2005)
    • bis heute kam niemand auf die Idee, die monatlichen Resultate zu archivieren
    • man begnügt sich mit dem Jahresendstand des Vorjahres und liefert dann aber als Beigabe eine (gerade deswegen eigentlich überflüssige) JahresEndeTabelle
    • seit Anfang April (171 lizenzlose Anlagen; GES+...) publiziert man auf einer anderen amtlichen Seite etwas unregelmäßig weitere Zahlen. Aber es sind durchweg recht mangel-/fehlerhaft aufbereitete Daten...
    • und daraus dürfte sich auch erklären, weshalb gar eigentlich seriöse PV Medien ebenso wie die einschlägigen PV Markt Experten so häufig falsche Zahlen liefern.

    Schade, ich wollte die(se) Antwort auf diese Frage bereits vor Tagen in den Thread stellen - ebenso wie weitere Infos zu deinem weiteren Text, jetzt aber doch etwas kurz angebunden (weil ja bereits eine neuere -» 16.08.2015, 12:11- Post von Dir vorliegt) nur noch:

    Zitat von PV-Berlin

    Sicherlich sind die Zahlen für die bisherige PV in der Türkai fantastisch.

    Im Sinne "der Fantasie entstammend"?

    Zitat von PV-Berlin

    Aber für das Potential (auch Strombedarf) eher immer noch unterirdisch.

    Alternativ: Doch etwas lächerlich?

    Zitat von PV-Berlin

    Geld, Mannschaften und Preise passen ja ganz prima,(...)

    Bei den Mannschaften suche ich schon seit längerem vergleichbares Zahlenmaterial aus anderen Landen (DE oder US, ES, IT, GR, BG, RO usw. oder aktuell JP) und habe deswegen kaum eine Vergleichsmöglichkeit zur dieser aktuellen TR EPC Landschaft. Und beim Geld und den Preisen sollte man unbedingt auch dem aktuellen Strompreis (oder als Kontrast dazu den angeblich(!?) und dem mit den Russen vereinbarten Atomstrom Bezugspreis für Akkuyu/Mersin) etwas Beachtung schenken.

    Zitat von PV-Berlin

    Gott, Imperator Erdogan hat ja z.Z. ganz andere 'Baustellen'.

    Nicht eher Schwach(+maten)'stellen'? :mrgreen: