Reinigung und Umbau einer Anlage

  • [Blockierte Grafik: https://mail.google.com/mail/u/0/?ui=2&ik=2f6b55e4b8&view=fimg&th=14f1630bbff29c36&attid=0.1&disp=inline&safe=1&attbid=ANGjdJ9TkstdaD55NLMEXP2Vl8Zcksn-s_UiRgVlSwmjfdtIaKZE4JroIUOgakbAtkaUFmXbbS-gmx2ZtmSMGr4HEiS3lCBjcfdzyUthKke_4mXcOIQkRfmzNde13UE&ats=1439186351050&rm=14f1630bbff29c36&zw&sz=w1242-h712]Hallo, wir haben vor 2 Jahren ein Haus gekauft auf dessen CARPORT eine 4,5 KW Anlage verbaut ist.
    Vermutlich wurde die Anlage nie gewartet/Gereinigt oder ähnliches. Die Anlage ist 8 Jahre alt
    Im Januar mussten wir jedenfalls ordentlich Geld an den Energieversorger blechen da der uns zu viel ausbezahlt hatte (Wir speisen wie der Vorbesitzer ein)


    Also haben wir gestern ( 36 grad und Sonne Satt) mal geschaut was die Anlage so bring.... Fazit 2,5 KW
    Heute wollen wir sie mal reinigen. Hierzu Frage 1. Muss ich mir eine dieser teuren spezial Geräte kaufen oder tut es auch Destilliertes Wasser und ein weicher Besen?


    2. Problem.. Die Anlage wurde mit der Neigung des Flachdaches Verbaut.. d.h max 2-3 % Neigung. Ist es Rentabel, möglich die Platten auf entsprechende Ständer zu stellen??? Die Ausrichtung ist Süden. Sonne kann von ca 11 bis spät Abend auf die Anlage scheinen..

  • ich mache das bei regen, bzw. davor oder danach (mit spuehlmittel)
    nicht bei sonne machen!
    extra destilliertes wasser kaufen ist quatsch.
    haushaltswasser geht fuer die grobreinigung, mit dem regen quasi nachwaschen (mit spuehlmittel)
    damit alle reste (auch kalk) entfernt werden.


    eine neigung von 2% ist wenig, mindestens 15%, damit der regen die teile sauber haelt und auch gut ablaufen kann.
    brauchst dafuer nicht unbedingt staender zu kaufen, auch kalksandsteine drunter auf einer seite reichen voellig.
    aber module dran befestigen, damit der wind die module nicht anheben kann.
    (ps. nicht die steine unters laminat, sondern unter den rahmen)
    drauf achten, dass sich die module nicht gegenseitig verschatten...

    sonnige gruesse aus THAILAND,
    towa


    1. Off-Grid SMA SMC6000TL + SMA Island 6.0 - Lifepo4 48V, 320Ah - 6.5 kWp (NOTC)
    2. Off-Grid PIP2424MSX - 2.0 kWp (NOTC) - Lifepo4 25V, 400Ah

  • Hallo,


    Ich habe auf der Garage auch nur 7° Neigung, Verschmutzung hält sich in Grenzen.
    Der schnee rutscht bei dieser Neigung leider nicht ab und nimmt den Dreck mit, deshalb putze bzw. schiebe ich hin und wieder den Schnee runter ober nehm nen Wischmopp mit Mikrofaser und etwas Spülmittel, habe ich ber erst 1-mal gemacht.


    Aber ned runterfallen und den Hals brechen!


    mfg

    4,44 kWp Mitsubishi PV AD 185 MF5, SMA SB 4000 TL-20, 234°SW WebBox
    4,0 kWp Renesola JC255M-24/Bb, ABB PVI 3.6 OUT, 234°SW WebLog Pro
    1,6 kWp YingLi Panda YL270C-30b, SMA SB 1.5, 54°NO SL300
    3,5 kWp Galaxy Energy GS250M, SMA SB 4000 TL-20, 144° SO SL1000

  • Kannst du noch mal ein Bild einstellen? Kann dein Bild jetzt nicht öffnen, muss ich etwas dabei beachten? Sonst geht es immer problemlos.
    Die Glasscheibe und den Rahmen kann man eigentlich problemlos mit einem nassen Lappen reinigen. Hartnäckiger Schmutz lässt sich mit dem Zusatz von einem Reiniger auf Seifenbasis beseitigen unter Einsatz einer Wurzelbürste. Bei der Scheibe kannst du auch Fensterreiniger verwenden.


    Fotos wären ganz gut, damit man sehen kann, ob die Module noch im guten Zustand sind.
    Von welchem Hersteller sind die?
    Gleichzeitig auch die Verkabelung und den Inverter (Hersteller ?) anschauen, am besten natürlich durch einen Fachmann, wenn selber keine Erfahrung hat.


    Die Aussage, die Anlage hat gestern 2.5 kW "gebracht" sagt erst mal nichts genaues.
    Wann wurde die Leistung gemessen, morgens, mittags, abends?
    Welchen Ertrag hat die Anlage gestern gebracht - kWh pro Tag?

  • An deiner Stelle würde ich erstmal die Anlage prüfen - oder prüfen lassen.
    Hast du Pläne der Anlage ? Welche Module ? Welcher WR ? Wie ist die Verstringung ?
    Damit würde ich anfangen....

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !