Tripower Fehler "String A1 defekt"

  • Hallo zusammen,


    ich habe seit heute Mittag eine Störung bei meiner Photovoltaikanlage.
    Und zwar piept mein STP 12000TL-10 dauerhaft.
    Auf dem Display vom Wechselrichter steht abwechselnd folgender Text:
    --------------------------------
    String A1 defekt
    4001
    ESS nicht ziehen
    --------------------------------


    das hatte ich im Februar schonmal, jedoch habe ich es tagsüber nicht bemerkt (Sunnyportal-Mail ist erst abends gekommen :? ) und am nächsten Tag war der Fehler wieder weg.
    Laut der Webbox ist der Ertrag seit etwa 12:30 deutlich eingebrochen - im Sunnyportal sieht man noch nix (das hängt meist bis abends).


    Leider hat die Firma die die Anlage installiert hat gerade Urlaub und so schnell erreiche ich da wohl niemanden.
    Beim letzten mal hieß es auch nur "warten Sie, ob der Fehler am nächsten Tag auch noch da ist" :cry:


    Ich habe hier im Forum danach gesucht, aber nur Themen zur Stringüberwachung gefunden - diese ist bei mir (genauso wie OptiTrac Global Peak) deaktiviert.


    Könnt ihr mir einen Tipp geben, was es sein könnte?
    Oder was ich ausprobieren kann (Sicherung raus/rein oder sowas?)


    P.S. was ist der ESS? Ist das der Stecker, mit dem die PV-Kabel im Wechselrichter eingesteckt sind?
    Ich nehme an, man darf ihn nicht ziehen, weil Spannung drauf ist und ein Lichtbogen enstehen könnte, wenn man ihn rauszieht Ist das korrekt?


    Hier sind noch ein paar Daten zu meiner Anlage:
    https://www.sunnyportal.com/Te…986b-d8313179cd24&splang=


    Gruß
    Alex

  • Der ESS (Electronic Solar Switch) ist der Stecker mit Handgriff, der von unten im STP steckt. An dem sind keine Kabel angeschlossen. Bevor du diesen herausziehst, immer im Verteiler/Sicherungsschrank erst die Sicherungen für den WR freischalten und mindestens 5min warten, bis man den ESS zieht. Das ist ein DC Lasttrennschalter. Wenn du den bei Produktion ziehst, also wenn Spannung/Strom von den PV Modulen kommt, haste u.U. einen herrlichen Lichtbogen. Der sitzt in der Mitte des WR und wird nach unten einfach herausgezogen


    Ein Sunclix Stecker mit Federklemme, der am PV DC Kabel montiert ist und am STP eingesteckt ist, ist was anderes... Diese Stecker sollte man aber genauso wenig bei Produktion ziehen


    Als erstes kannst du versuchen, den WR vom Stromnetz zu trennen (Sicherungen im Zähler/Verteilerschrank), mind. 10min warten und anschliessend den WR neu zu starten (Sicherungen wieder rein). Kommt die Fehlermeldung relativ bald wieder, würde ich umgehend die Firma informieren. Dass die vorbeikommen, sobald Zeit und Urlaub vorbei

    PV: 20x IBC PolySol 255VL # 1x SMA STP5000TL-20 # Azimut: 190° # DN: 34° # FRE & EinsMan # IBN: 23/3/2015
    ST: 3x Viessmann Vitosol 200-FM # Solar-Divicon PS 10 - SM1 # Vitocell 100-B CVB 400L # IBN: 24/4/2017

    >> Jahresvergleich - SunnyHome <<

  • Hier ein Auszug aus der Install-anleitung


    4001 < String X defekt > < ESS nicht ziehen > Das „X“ steht für den betreffenden String. In diesem String fließen Rückströme oder dieser String ist verpolt. Es können jedoch auch weitere Strings betroffen sein. Der PV‑Generator wird kurzgeschlossen. Diese Fehlermeldung kann in Ausnahmefällen auch durch Verschmutzung der Module oder durch Modulverschattung (z. B. durch Blätter oder Schnee) ausgelöst werden.


    • Den Wechselrichter bei Dunkelheit freischalten (siehe Kapitel 9 „Wechselrichter spannungsfrei schalten“, Seite 64). • Auslegung und Verschaltung des PV-Generators prüfen (siehe Kapitel (siehe Kapitel 6.4.1 „Bedingungen für den DC-Anschluss“, Seite 35)). • Bei ausreichender Einstrahlung prüfen, ob bei den String-Eingängen A1 bis A5 die gleiche Spannung anliegt. Wenn nicht, ist möglicherweise ein PV-Modul defekt.


    Zitat Ende

    Sonnige Grüße
    Eigenbauanlage 2011; 8,58 kWp ; -45°+ 3°DN; String: A=18 Module + B=15 Module
    STP 8000TL-10 (Upd.10.04.18); SMA WebboxBT+Sensorbox; FB7490, Devolo-Dlan
    2017: Video-ÜW; 2018: Reinigungsanlage
    2012-860, 2013-776, 2014-777 2015-844 2016-845, 2017-820, 2018-894, 2019-893

  • Hallo zusammen,


    heute ist der Fehler leider erneut aufgetreten :x


    Laut Störungs-Mail ist der Fehler um 11:50Uhr aufgetreten, und in der Grafik sieht es so aus:
    Der Fehler ist meist gegen Mittag aufgetreten, wenn die Anlage viel erzeugt:
    20.02.2015 - 17:40 Uhr
    08.08.2015 - 12:40 Uhr
    20.08.2015 - 10:35 Uhr
    14.03.2016 - 11:50 Uhr


    Laut Anleitung kann dieser Fehler ja durch ein defektes Modul oder Modulverschattung auftreten:
    Da der Fehler ja im ganzen letztes Jahr nur dreimal aufgetreten ist und am nächsten Tag wieder weg, glaube ich nicht so recht an ein defektes Modul. Was meint ihr?
    Heute ist es bei uns sehr sonnig mit ein paar Wolken. Könne ein schneller ungünstiger Wechsel von Sonne und Wolken (hell/dunkel/hell) vielleicht zu diesem Fehler führen?


    Oder könnte da auch eine fehlerhafte Installation schuld sein ?


    Ich werde mal den PV-Installateur kontaktieren, aber ich gehe leider davon aus, dass der erst aktiv wird, wenn der Fehler morgen auch noch vorhanden ist.
    Mit etwas Glück (oder auch nicht) ist der Fehler ja morgen wieder weg, und dann höre ich sicher nur "jetzt geht es ja wieder" :(


    Vielleicht hat von euch jemand einen Tipp?


    Gruß
    Ednax

  • Bitte mal den Stringplan (die Verbinung der Module untereinandner auf dem Dach) vom Dach hier einstellen.
    Bild vom Dach wäre auch sehr hilfreich zur Fehlersuche.

    WSW Dach 70°: Gauben 20x HIT-N240SE10 DN 25°, String auf A1+A2 STP8000TL-10; First 10x HIT-N240SE10 DN 45° auf SB3000TL-21
    ONO Dach -110°: First 10 x HIT-N240SE10 DN 45° teilverschattete Strings auf B STP8000TL-10
    Solar-Log 300, 70% Begrenzung fest

  • Also der Fehler tritt bei dem Sunny Tripower 12000TL-10 auf.
    Ich habe drei Strings:
    String 1: 12 x Sunpower SPR-327NE-WHT-D
    String 2: 12 x Sunpower SPR-327NE-WHT-D
    String 3: 13 x Sunpower SPR-327NE-WHT-D




    P.S. mir ist gerade aufgefallen, dass die genaue Fehlermeldung im Portal so lautet:
    -> Fehler / String |s0| defekt / Installateur kontaktieren / 4001


    Da ich nicht Zuhause bin, kann ich nicht prüfen was auf dem Display vom Wechselrichter steht.
    Beim letzten mal stand im Display "String A1" und im Portal "String |s0|".

  • Im ersten Ansatz vermute ich die Fehlermeldung basiert aufgrund der unterschiedlichen Stringlängen 12/13 Module. Vermutlich hat Modulfeld 2 eine andere Dachneigung (Schleppgaube) und dürfte auf dem WR Eingang B liegen.
    Falls Modulfeld 2 die selbe Dachneigung wie 1 und 3 hat, sollte wegen dem Schatten, der vermutlich links unten auf dem Modulfeld 2 zu liegen kommt, aus diesem Grund einen eigenen Tracker - Eingang B - bekommen.


    An welchem WR-Eingang liegt welcher String?


    Was sind die Fenster zwischen Modulfeld 2 und 3? Evtl. Solarthermie quer, Dachflächenfenster?

    WSW Dach 70°: Gauben 20x HIT-N240SE10 DN 25°, String auf A1+A2 STP8000TL-10; First 10x HIT-N240SE10 DN 45° auf SB3000TL-21
    ONO Dach -110°: First 10 x HIT-N240SE10 DN 45° teilverschattete Strings auf B STP8000TL-10
    Solar-Log 300, 70% Begrenzung fest

  • Hallo,


    >Dachneigung
    die Module der drei Strings (gelb, rot, orange) hängen an dem fraglichen Wechselrichter haben die gleiche Dachneigung.
    Die Module auf der Gaube (Modulfeld 4) hängen an einem eigenen Wechselrichter.
    Die Gaube wirft auch Tagsüber (der Fehler ist ja gegen 12 Uhr aufgetreten) keinen Schatten auf die Module.


    >An welchem WR-Eingang liegt welcher String?
    Leider kann ich zu dem WR-Eingang nichts sagen. Ich vermute mal, dass ich das auch nicht so einfach rausfinden kann, indem ich mir den Wechselrichter anschaue - oder?
    Ich muss dazu sagen, dass ich mich da nicht wirklich auskenne und keinesfalls irgendwelche Kabel rausziehen werde.
    Kann man da evtl. mehr über den Wechselrichter/Webbox rausfinden?
    Bringt dir die DC-Messung evtl. etwas?


    >Fenster zwischen Modulfeld 2 und 3
    Die "Fenster" rechts sind Solarthermie-Panele (auch kein Schatten).


    P.S. Hier ist noch ein echtes Bild:
    https://www.sunnyportal.com/Te…b0-403e-8d35-ea82c9c08a4f