Re: 78662 | 6kWp || 2048€ | Heckert || 1795€ | SolarFabrik

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. September 2005
    PLZ - Ort 78662 - Bösingen
    Land Deutschland
    Dachneigung 37 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 12 m
    Breite: 6.5 m
    Fläche: 50 m²
    Höhe der Dachunterkante 3.5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 1080
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2
    Einstellungsdatum 29. November 2018 7. August 2015
    Datum des Angebots 3. August 2005 5. August 2005
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 2048 € 1795 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 0 0
    Anlagengröße 6.35 kWp 6.51 kWp
    Infotext Angebot mit SolarEdge Optimizer P300
    Module
    Modul 1
    Anzahl 27 31
    Hersteller Heckert SolarFabrik
    Bezeichnung NeMo®54P235 Premium XM
    Nennleistung pro Modul 235 Wp 210 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1
    Hersteller SMA SolarEdge
    Bezeichnung SUNNY BOY 5000TL SolarEdge SE 7K
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers SMA

    Hallo zusammen,


    habe mich bisher noch nicht mit PV beschäftigt, nun soll doch eine Anlage aufs Dach. Bin für jede Hilfe dankbar...


    Das Dach ist fast genau Süden(-10°), hat in der Mitte eine Gaube(sehr groß!), links ist noch eine Solarthermie und rechts ein Dachständer(EVU).

  • Hallo und willkommen im Forum,
    der kWp-Preis ist viel zu hoch, selbst als Bruttopreis!
    Wenn ich das richtig sehe sollen auf West und Ost je 6 * 54-Zeller eingesetzt werden.
    Diese müssten parallel auf einen Tracker geschaltet werden. Das ist nicht optimal, auch aufgrund der sehr geringen Stringspannung. Dein Dach wäre eher ein Fall für Modulwechselrichter wie Solaredge.
    Gruß Win

    2,4kWp BPsolar BP275F/Sunways NT2500 / 2000 (ab 1.1.2021 Geschichte, wird 2021ersetzt durch neue 5kWp)
    4,2kWp Heckert HS-PXL-210/Sunways NT3700 / 2008
    5,5kWp Axitec AC230P/Solarmax 6000S / 2009
    2,7kWp Suntech STP225/Solarmax 3000S / 2010
    2,2kWp Schott PolyProtect 180/SMA SB3800 / 2011

    9,5kWp Winaico 28x340Wp/Fronius Symo 8.2 / 2020

    BMW i3 Yello connect /03.2018..12.2019, BMW i3 120Ah seit 12/2019

    Wärmepumpe Panasonic Aquarea WH-MDC05J3E5 seit 10/2020

  • Bist Du sicher, dass Du das Angebot von einem Solateur hast? Das sieht eher danach aus, als wenn es von einem Metzger oder Bäcker stammt. Nichts gegen diese beiden Berufe, aber wie win_solar schon sehr zurückhaltend geschrieben hat, passt hier nicht viel zusammen. Das Angebot verdient IMHO seinen Namen nicht und ist preislich Abzocke pur, sowie auslegungstechnisch wohl von einem Praktikanten ausgearbeitet worden. Da aber die 54-Zeller wohl am besten passen und 3 Ausrichtungen belegt werden sollen, bleibt nur:

    Zitat von win_solar

    Dein Dach wäre eher ein Fall für Modulwechselrichter wie Solaredge.

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • Solar-R hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie <a href='./78662-6kwp-2048eur-heckert-p1282407.html#p1282407'>hier</a> um sich das Angebot mit der Nummer: 23085 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    <a href='/magazin/'>PV-Forum Magazin</a>

  • Hallo,


    vielen Dank erstmal für die schellen Antworten!


    Ich habe eben noch ein Angebot eingestellt, konnte es leider gestern nicht mehr einstellen...


    Ist eine Alternative mit SolarEdge, allerdings hatte ich etwas Bauchschmerzen mit den Modulen, da Solarfabrik ja anscheinend die Produktion eingestellt hat.


    Hier im Forum habe ich bezüglich der Preise immer sehr viel günstigere Preise gelesen, meist jedoch in anderen Regionen. Sind die Preise hier im Süden so viel höher oder habe ich einfach die falschen Firmen angefragt? Was ist denn hier ein akzeptabler Preis?


    Ich hatte noch eine Anfrage, da wollte der Solarteur Hochleistungsmodule von Sunpower mit 327 Wp einbauen, allerdings gab der Platz nur 3,3 kWp her und die Anlage wäre noch teurer geworden(ca. 2860€/kWp!!!), da hab ich nicht einmal ein richtiges Angebot...


    Ich freue mich schon über weitere Hilfestellung :D

  • Solarfabrik ist in der Insolvenz, die Garantie kann man also vergessen.
    Abgesehen davon, wo hat der Anbieter noch 210 Wp Module herbekommen :shock:


    Warum soll SE eingesetzt werden :shock: , bei Ost/West Ausrichtung völlig unnötig.


    Der Preis von 1795,00 €/kWp ist zwar niedriger als das erste Angebot aber immer noch völlig daneben.
    Bei 6,5 kWp sollte da für eine Ost/West Anlage max. 1350,- €/kWp rauskommen.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Zitat von smoker59

    Warum soll SE eingesetzt werden :shock: , bei Ost/West Ausrichtung völlig unnötig.


    Weil das Hauptdach nach Süden zeigt und W/O nur je 6 Module passen. :wink:

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • Ich suche immer noch den Speicher, aber da ist gar keiner drin. :shock:
    Bisschen teuer vielleicht.
    Und SolarFabrik ist insolvent :!:

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

    Einmal editiert, zuletzt von seppelpeter ()

  • Falls ich das richtig verstanden habe, liefert Bay.wa noch SF-Module aus Wismarer Beständen, die über eine Rückversicherung die Gewährleistung und Garantie abdecken.


    Falls es das SolarEdge Projekt Ost-Süd-West wird - das sieht übrigens nach Kreuzschienenmontage in Ost und West aus - kann die Kabelführung ein bissl knifflig werden. Ist ja dann alles in einem String. D.h.3 Kabelbrücken, wovon 2 über/durch die Dachgrate laufen.

    "Wenn man hört, wie viele genau wissen, wie man alles besser machen könnte, muß man sich wundern, warum sie es nicht endlich selber tun." (A.S.)
    L.A.: 10kWp (O/W) + 17kWh (LiFePO4)

  • Zitat von hgause


    Weil das Hauptdach nach Süden zeigt und W/O nur je 6 Module passen. :wink:


    :oops:
    Sorry, hab das mit nem anderen threat verwechselt

    mit freundlichem Gruß
    smoker59