Solarlog 500 Problem

  • Hallo Forum,


    Nach einem Stromausfall zeigt mein Solarlog nur noch.
    Boor Error..... E2:SD-memory card.....
    Leider ist mein Gerät auch schon ausserhalb der Garantie, darum versuche ich es selbst zu reparieren.
    Die Vermutung liegt nahe, dass die interne SDCard einen Fehler hat, also
    habe die MicroSD-Card ausgebaut, diese war auch im PC nicht mehr lesbar.
    Habe nun eine neue eingesetzt.
    Per Chiptools komme ich an den Solarlog und die Firmware des Prozessors kann geschreiben werden..
    Aber......
    jetzt fehlen mir leider die Firmwaredaten der SDCard..
    Können die Daten aus der *.bin Datei extrahiert werden?
    oder
    Kann mir jemand helfen, wo ich die SDCard-Daten finden kann.


    Vielen Dank schoneinmal für Eure Hilfe....


    mfg
    linuxuser

  • Hallo,


    Ja kann ich dir schicken aber erst am Montag,
    Wenn ich aus dem Urlaub bin.


    Schick mir ne PN mit Deiner Email Adresse und für welche FW
    ( 2 oder 3er)


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • :danke::danke::danke:


    Vielen Dank an Verona, für die schnelle Hilfe.


    Der Solarlog 500 läut wieder, aber ich kämpfe noch mit den Errtragsdaten,
    da ich meine letzte Datensicherung 2012 durchgeführt hatte.
    Und auf der Solarlog Homepage nur csv Dateien liegen.......