Klimakrieg in den USA beginnt!

  • Obama hat den Startschuss abgefeuert.


    Zitat

    US-Präsident Barack Obama will die Ziele zur Bekämpfung des Klimawandels verschärfen. Nach den neuen Vorgaben müssten Kraftwerke ihren Schadstoffausstoß bis 2030 um 32 Prozent im Vergleich zu 2005 verringern, berichtete die "New York Times".

    Quelle: n-tv


    Viele denken, er handelt aus purer Verzweiflung so (Erlass) Mit Nichten macht er das! gegen ihn stehen zwar sehr mächtige Interessengruppen und eine ganze Industrie, aber hinter ihm stehen die Kräfte, die auf Entwicklung, Wachstum und die Zukunft setzen. Dass es einen Haufen Klagen hageln wird, gehört dazu und wird ganz sicher zum Bumerang für diese Industrie, die bisher alles getan hat, um jeglichen Fortschritt zu verhindern.


    Die Finanzindustrie, viele Industrieunternehmen und viele relative neue Player werden sich um diese Bewegung gruppieren. Denn Obama war diesmal schlau genug, die Bedeutung für die Wirtschaft und die Sicherheit als erstes zu benennen, auch wenn das vielen hier sauer aufstößt . Nach vielen Studien vom Pentagon bis GS kommt jetzt die zeit des Handels.


    Das in Paris ganz sicher auch China vollkommen "überraschend" mitspielen wird, ist der Vorhof zur Hölle für die fossile Industrie.

  • Ein guter Anfang. Leider sehr spät.


    Meine Befürchtung ist, dass dümmliche alte Leute die biologisch bedingt sich keinere größeren Gedanken um die spätere Zukunft mehr machen aber dennoch noch Interesse am Geldvermehren im Hier & Jetzt haben, wie z.B. die Koch-Brüder, jetzt rictig aufdrehen und statt zig Millionn nun zig Milliarden Dollar in Propaganda investieren. Deutschland muss diesen Leuten als mahnendes Beispiel dienen, wenn man zu lange von "Ananas-Zucht in Alaska" redet dienen.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Zitat von Dringi

    Ein guter Anfang. Leider sehr spät.


    Besser spät als nie !!!

    PV, BHKW, Speicher ecoBATT, Bilanzpunktregler ecoBPR, Wallbox ecoLOAD, Renault ZOE
    Rechnen hilft. Bleistift, Papier und Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern
    Oscar Perdok GmbH - Gildeweg 14 - 46562 Voerde PV, Wallboxe und mehr

  • Hab die Nachricht auch vorhin gelesen.


    Wir alle wissen doch wie dieser "Krieg" ausgehen wird...EE sind einfach besser als fossile, die Preise und Kosten gehen in absehbarer Zeit für die einen nur nach unten und für die anderen nur nach oben, egal wieviel Propaganda gemacht wird, der "Tipping-Point" ist schon längst überschritten.


    Also lasst sie doch ein bischen "mimimimimi" machen, die sollen uns ruhig zeigen wie dumm sie sind...

    Zitat von John Perry Barlow

    I'm a free-marketeer. I believe in free markets, but... sometimes you have things that look like free markets but aren't because of artificial reasons. I'm not very happy with the current state of what calls itself free market economy in the world because you've got all these grotesque monopolies that are able to game the system in a way that's to their advantage by virtue of their power, and that's not a free market.

  • Zitat von NoOne


    Also lasst sie doch ein bischen "mimimimimi" machen, die sollen uns ruhig zeigen wie dumm sie sind...


    Das bisschen "mimimimimi" hat in Deutschland dazu geführt, dass wir von 9 GWp PV auf 1 GWp PV runter sind.
    Also am Besten gleich verdindern, dass die für teuer Schmier-Geld "mimimimimi" sagen.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Das war die Politik würde ich sagen...und weniger bis nicht die mediale Propaganda.


    Und auch hier bei uns wird sich das früher oder später erholen, ganz sicher, brauch ich dir doch nicht erzählen was PV für ein Wachstumsmarkt ist weltweit betrachtet...da geht noch einiges und das wird auch Auswirkungen auf unsere niedrigen Zubauraten haben.

    Zitat von John Perry Barlow

    I'm a free-marketeer. I believe in free markets, but... sometimes you have things that look like free markets but aren't because of artificial reasons. I'm not very happy with the current state of what calls itself free market economy in the world because you've got all these grotesque monopolies that are able to game the system in a way that's to their advantage by virtue of their power, and that's not a free market.

  • Zitat von NoOne

    Das war die Politik würde ich sagen...und weniger bis nicht die mediale Propaganda.


    Und auch hier bei uns wird sich das früher oder später erholen, ganz sicher, brauch ich dir doch nicht erzählen was PV für ein Wachstumsmarkt ist weltweit betrachtet...


    Oh, dann hast Du aber ein ganz schlechtes Gedächntis. Von 10 ct EEG-Abgabe, über Blackout im Winter bis hin zu Deindustrialisierung von Deutschland (hier sogar mit einer eigenen Sonderausgabe der deutschen Stahlindustrie) war da alles mit dabei.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Ich kann mich an diese Nachrichten erinnern...richtig lustig waren diese Blackout Panik Nachrichten nachdem wir fast ein dutzend Kernkraftwerke abgeschaltet hatten und dann erstmal einen Stromexport-Rekord aufgestellt haben...ich glaube es war 2012/13 oder so...


    Aber wir verlieren uns im Detail, um mein Gedächtnis gehts hier glaube ich nicht...

    Zitat von John Perry Barlow

    I'm a free-marketeer. I believe in free markets, but... sometimes you have things that look like free markets but aren't because of artificial reasons. I'm not very happy with the current state of what calls itself free market economy in the world because you've got all these grotesque monopolies that are able to game the system in a way that's to their advantage by virtue of their power, and that's not a free market.

  • Nachdem die K Frage in D jetzt schon ohne den Wähler entschieden wird können wir doch eigentlich die ganze Berliner Meschpoke zum Teufel jagen und einen "König" wählen der das Volk vertritt und "Visionen" für eine "bessere/gerechtere" Zukunft hat
    Weil mit den Bestandsbewahrern und der tollen "Deutschen Wertarbeit" kann man keinen Krieg mehr gewinnen.


    Was passiert eigentlich wenn IM Erika der Blitz beim Sch.... trifft?
    Da ihr Wurmfortsatz äh "Stellvertreter" ja keinerlei Ambitionen zum regieren hat.
    Im Anbetracht seiner Fähigkeiten ist das aber ganz gut so.


    Wird dann Schäuble doch noch Kanzler oder kommt am Ende gar noch Horsti aus der Deckung?


    N8 D


    Django

  • Zitat von NoOne


    Aber wir verlieren uns im Detail, um mein Gedächtnis gehts hier glaube ich nicht...


    Denke nicht, dass wir uns in Details verlieren, weil das macht gute Propaganda aus: Stelle es als demokratische Konsenzentscheidung der demokratischen Parteien dar aber ziehe selber die Strippen. So machen es die Koch-Brüder ja auch in den USA.
    So gesehen geht es auch um Dein bzw. unser Langzeitgedächtnis...

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“