Hilfe für MS Excel

  • Hallo zusammen,


    ich bräuchte mal Eure Hilfe für MS Excel 2010....und zwar möchte ich gerne in Spalte E (genau von E6 bis E700) ein x setzen.
    Sobald ich das x gesetzt habe soll in Spalte H (H6 bis H700) ein Datum eingetragen werden, nämlich das Datum von dem Tag, an dem das x gesetzt wurde.
    Bsp
    am 28.07.2015 setze ich in E6 das x, dann soll H6 28.07.2015 ausgeben und auch stehen bleiben.
    am 05.08.2015 setze ich in E7 das x, dann soll H7 05.08.2015 ausgeben und ebenfalls stehen bleiben.
    usw....


    Ich hab bislang noch nicht die richtige Formel gefunden und VBA ist leider weniger ein Freund von mir....
    Hoffe auf Eure Hilfe!
    :danke:
    Gruß
    Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Ich habe da eine bessere Lösung, setzte statt dem x direkt das heutige Datum.
    Geht ganz schnell mit Strg + :

    24x Hareon 235, Kostal Piko 5.5, 24x Hareon 240, Fronius Symo 5.0, volkszaehler, open EVSE (Arduino), Open Energy Meter (Arduino)

  • Hi,

    Zitat von martingraml

    Ich habe da eine bessere Lösung, setzte statt dem x direkt das heutige Datum.
    Geht ganz schnell mit Strg + :


    Danke, die Funktion kannte ich noch nicht....allerdings bin ich auf das "X" angewiesen, da damit eine bedingte Formatierung ebenfalls in Kraft tritt.


    Zitat von Elektron
    Code
    =WENN(A1<>0;"Eingetragen: "&TEXT(JETZT();"TT:MM:JJ hh:mm:ss"))


    Hiermit klappt es soweit gut. :danke:
    Erstaunlich ist allerdings, dass wenn ich in E7 ein X setzte die Zeit bei H6 noch entsprechend mit angepasst wird. Ich hoffe, das macht er nicht beim Datum...das kann ich leider dann erst morgen testen.


    :danke::danke: für Eure beiden Antworten
    Gruß
    Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Hallo,


    in H6 musst folgendes eintragen


    Code
    =WENN(E6<>0;"Eingetragen: "&TEXT(JETZT();"TT:MM:JJ  hh:mm:ss"))


    in H7 musst folgendes eintragen:


    Code
    =WENN(E7<>0;"Eingetragen: "&TEXT(JETZT();"TT:MM:JJ  hh:mm:ss"))


    usw...


    kannst auch H7 nach unten H8 bis Hxxx kopieren, dann wird E automatisch angepasst.


    Gruß Elektron


  • Hi,
    der Zellenbezug ist soweit klar definiert, also für die jeweilige Zeile....bei H6 zu E6, H7 zu E7...usw....
    ich habe jetzt gerade im Netz gelesen:

    Zitat


    Über =HEUTE und =JETZT können Sie die momentane Zeit anzeigen. Wichtig: Diese ändert sich bei jedem erneuten Öffnen der Excel Datei (oder wenn die Formeln erneut berechnet werden, z.b. durch die Taste F9).


    Das wieder rum würde bedeuten, wenn ich morgen die Datei öffne und in einer anderen Spalte mein X setze, das Datum in den anderen Spalten wieder auf das aktuelle ändert....eben das soll er nicht machen.
    Gruß
    Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Du kannst die bedingte Formatierung auch ohne dem x machen. Einfach die Datumszelle nehmen und eine Formatierung wenn nicht leer.
    Ausserdem kannst du das x automatisch generieren nachdem du das aktuelle Datum mit Strg+: eingefüllt hast schreibst du in die Zelle daneben =WENN(C1<>"";"X";"")

    24x Hareon 235, Kostal Piko 5.5, 24x Hareon 240, Fronius Symo 5.0, volkszaehler, open EVSE (Arduino), Open Energy Meter (Arduino)

  • Zitat von martingraml

    Du kannst die bedingte Formatierung auch ohne dem x machen. Einfach die Datumszelle nehmen und eine Formatierung wenn nicht leer.
    Ausserdem kannst du das x automatisch generieren nachdem du das aktuelle Datum mit Strg+: eingefüllt hast schreibst du in die Zelle daneben =WENN(C1<>"";"X";"")


    Hi,
    ja so ginge es sicherlich auch.....das "Problem" ist, das mehrere Personen auf diese Datei Zugriff haben sollen/ werden und ich will mal sagen, jeder einen bestimmten Bereich ausfüllt.
    Um einigen Personen es einfacher zu machen, möchte ich eigentlich, dass diese eben nur das "X" setzen und das Datum kommt von alleine. Sicherlich kann man auch das Datum eintragen und dann kommt die bedingte Formatierung.
    Beim Datum sind es mehrere Tastenanschläge beim "X" nur einer.
    Ich hab es jetzt mit

    Code
    Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
        If Target.Column = 5 Then Cells(Target.Row, 8) = Date
        End Sub


    hinbekommen :lol: .Mister Google findet dazu ja wohl viel, aber ich muss es auch anwenden können :oops: . Im Moment ist mein Schönheitsfehler noch, das er das Datum nicht rausnimmt, wenn das "X" wieder weg ist. Nun gut. Da ließe sich mit leben. Vielleicht hat ja jemand noch eine Idee.


    Gruß
    Red5FS


    Vielen Dank für die tolle Hilfe!!! :danke::D

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb