SMA SWR 2500 Netzsicherung

  • Hallo zusammen,
    ich hab hier einen SWR2500 aus BJ 2000 demontiert.
    Meldet UAC BFR; beim Öffnen einen verschmorten Sicherungshalterung gefunden.


    Netzseitige Eingangssicherung mit unbekannter Größe. (Eingebrannt und nix mehr lesbar)
    Hat jemand Bild oder Daten der Sicherung ? Sieht sonst noch recht gut aus.
    daher wäre der Versuch es zumindest "wert",

  • Erstes Update:
    Platine gereinigt und Aufdruck gefunden.....sollte 250A / 15 A heissen....
    Ich geb BEscheid ob er wiederbelebt werden kann.

  • bei der Leistung des WR tippe ich mal auf 12-16A Netzsicherung


    damit dir das nicht wieder wegschmorrt nimm eine Einlötsicherung!

    Komplizierte Vorgänge immer dem faulsten Mitarbeiter geben. Er wird die einfachste Lösung finden!

  • SMA hatte damals in der Fertigung auf "ohne Sicherung" umgerüstet. Die eingebauten Sicherungen sollten überbrückt werden, so die Aussage der Service Line von SMA. Die Sicherungen gingen scheinbar grundlos kaputt.


    Rantanplan

  • Aktuell hab ich einfach eine Drahtbrücke drin und Sicherung in der Zuleitung..... :-)
    Scheint aber noch mehr im Argen zu sein.
    Läuft hoch aber so bei 1200 Watt steigt er aus und springt auf warten....
    Schreiber mit rangehängt um zu sehen ob Netz recht hoch war in dem Moment,
    könnte sein, ich weiss nicht was damals an Netzparametern drin war.
    Aussen am Gerät findet sich aber Hinweis auf 230 Volt
    und ich hab hier locker 246 Volt im Netz....

  • Zitat von cbehrschmidt

    Läuft hoch aber so bei 1200 Watt steigt er aus und springt auf warten....


    messe oder berechne doch einfach mal die Netzimpedanz! Und wenn du schon 246V anliegen hast, dann bleibt nicht mehr viel Luft zum Einspeisen.

    Komplizierte Vorgänge immer dem faulsten Mitarbeiter geben. Er wird die einfachste Lösung finden!

  • Klar sind bei 253 Volt die Bedingungen erfüllt.
    Ich hab halt noch 176 kWp an der gleichen Leitung....das muss ja auch irgendwo hin...
    Ich kann nur mal warten das ich hier halbe Stunde Wolkenfrei bekomme.
    Dann lohnt sich die Reduzierung der großen Anlage wenn der 2500er dann frei Fahrt hat.
    Wird sich zeigen ob es daran liegt. Anzeigen tut er Erzeugung gesamt grade mal 70 kWh.
    Irgendwas ist also definitiv NIO....