Sunny Island 4.4 SRC 20 Fehler W848

  • Hallo liebe Gemeinde,
    bin seit kurzen Stolzer Besitzer einer Photovoltaikanlage und seit gestern ein Batteriespeicher.
    Ich habe ein Problem mit der Fernsteuerung des Sunny Island. Bei den Fehlermeldungen steht ein Fehler an der sich immer nur für kurze Zeit (10s) quittieren lässt danach steht er wieder an. Wenn der Fehler Quittiert ist lauft das Speichersystem ansonsten nicht. In der Anleitung ist der Fehler W848 PhsMtrComFail nicht aufgehführt.
    Ich habe einen Lesekopf auf meinem Zweirichtungszähler anstelle von einem Energy Meter ist das ein Problem? Wenn ich mir die Abkürzung anschaue konnte ich daraus schließen das es wohl PhaseMeterComunicationFail bedeuten könnte.
    :danke: im vorraus

  • Vielleicht, nicht alle Zähler lassen sich bereitwillig über den auslesekopf auslesen. Hast du denn keinen Home Manager dabei laufen?

    Luschenpraktikant L:5--D:1--T:1

  • Doch Home Manager läuft. Ich habe auf dem Portal die komplette Übersicht welche auch funktioniert.

  • Der D0-Lesekopf liefert die Daten nicht schnell genug. Die Datenübertragungsrate ist zu gering. Für den SI kann man nur ein E-Meter oder eine E-Meter-Simulation mit gleicher Messgeschwindigkeit verwenden. Wir hatten auch ähnliche Probleme am Anfang bei der Entwicklung unserer E-Meter-Simulation auf den ecoBPR.


    Für die Übersicht auf dem SHM werden die Daten zu 15 Min.-Werten zusammen gefasst. Auch bei der aktuellen Darstellung werden die Daten nur ca. alle 5 Sek. übertragen. Dafür werden dann sogar andere Werte aus dem Datentelegramm verwendet als für die Übersicht.

    PV, BHKW, Speicher ecoBATT, Bilanzpunktregler ecoBPR, Wallbox ecoLOAD, Renault ZOE
    Rechnen hilft. Bleistift, Papier und Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern
    Oscar Perdok GmbH - Gildeweg 14 - 46562 Voerde PV, Wallboxe und mehr